Seite 2 von 2

Re: Das mysteriöse Kupplungsversagen

Verfasst: Sonntag 11. Oktober 2020, 06:57
von Vesper
Wobei bei der 4 Scheibenkupplung wenn dann nur die Federn etwas mehr Druck haben als die Originalen. Die Scheiben sind keineswegs verstärkt. Im Gegenteil sind die 4 Scheiben wie schon beschrieben dünner, sollen aber durch die zusätzliche Reibfläche mehr Kraftschluß haben. Ich hatte bei meiner V50 immer Probleme damit dass sie nie richtig getrennt hat. Hab dann eine original Piaggio 3 Scheiben verbaut und gut. Die 125er PV hat übrigens auch nur 3 Scheiben verbaut. Ok. Die Vespen haben auch nicht so viel Gewicht zu bewegen...