Euro 5 Normal ab 1.1.2021

Benutzeravatar
webmaster
Administrator
Beiträge: 7928
Registriert: Donnerstag 20. August 2009, 21:28
Vorname: Webbi
Ort: Herten
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TM,Sulky, Ape 50,
Baujahr: 2011/1983/2000
Farbe: Rot,Grün
Km-Stand: 0
Extras: ein paar Kleinigkeiten an allen Fahrzeugen
Motortyp: 2 Takter
Wohnort: Herten

Euro 5 Normal ab 1.1.2021

Beitrag von webmaster » Mittwoch 11. November 2020, 20:18

Euro 5 Gesetzte ab Januar.. Sind zwar für 2 Räder aber wer weiss ...

https://www.spiegel.de/auto/fahrkultur/ ... SZSvftWaLw
kennst du schon den Ape Fans Shop`?? https://www.ape-fans-shop.de

Schau dir das mal an !!
Benutzeravatar
kofewu
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 7391
Registriert: Mittwoch 5. Mai 2010, 20:18
Vorname: Wolfgang
Ort: Köln
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL2T
Baujahr: alt
Km-Stand: 0
Extras: Achtung! Bitte keine Beiträge von mir und keine Fotos von mir, oder auf denen ich abgebildet bin, bei Facebook (o.ä. SocialMedia's) einstellen! Danke.
Setup: 50er

Re: Euro 5 Normal ab 1.1.2021

Beitrag von kofewu » Mittwoch 11. November 2020, 21:55

Meine Ape läuft jetzt über 40 Jahre. Weitere 40 wird sie eher können als dürfen.
Es grüsst kofewu

Neu! Ersatzteile-Liste: http://ape.schrauber1.de/sale/sale.html
ape.schrauber1.de

Benutzeravatar
sterntaxi
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 113
Registriert: Samstag 5. September 2020, 06:42
Vorname: Wolfgang
Ort: 25364 Westerhorn
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Van / C 80
Baujahr: 2010
Farbe: Rot
Km-Stand: 4350
Extras: USB- Anschluss im Führerhaus und 2 Stones-Zungen !!! Flexibles Abschleppseil an Bord, falls mal jemand eine Panne hat, ich helfe gern.
Motortyp: 2 Takter
Setup: Ist noch alles original, die Ape "rennt" bergab mit Rückenwind so um die 47 km/h...
Korrektur: die 47 km/h sind mit GPS-Messung dann doch nur noch 38 km/h. Der Tacho weicht ordentlich ab.
Leichte Anfahrprobleme, wenn ich vor einer Ampel auf einem Kaugummi zum Stehen gekommen bin...
Wohnort: Westerhorn SH

Re: Euro 5 Normal ab 1.1.2021

Beitrag von sterntaxi » Donnerstag 12. November 2020, 05:28

Moin, ich wundere mich als Motorradfahrer schon seit langem darüber, was man bei Zweirädern noch so alles legal fahren darf.
Devise:" Die muss beim Beschleunigen ordentlich anfetten".
Klar, bei älteren Modellen, die seit Jahrzehnten liebevoll gefahren und gepflegt werden, gibt's Bestandsschutz, da spielen Abgaswerte und Geräuschwerte eine untergeordnete Rolle...
Auch bei neueren Modellen, die auch noch mit Vergasern bestückt sind, ist es kein Problem, die Auspuffanlage durch eine andere zu ersetzen, da fliegt der Kat schon mal gerne raus, solange er die urzeitlichen Vorgaben erfüllt, alles kein Problem beim Tüv.
... und von den vielen 2-takt-Mopeds mal ganz abgesehen...
Klar, das dies auch irgendwann mal angegangen wird.
Nun, ich fahre meine Honda, natürlich auch meine Ape bis ins Grab, der Segen der frühen Geburt.
Wolle grüsst.

Nur keine übertriebene Eile

Benutzeravatar
Andre K
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 157
Registriert: Dienstag 21. April 2020, 09:17
Vorname: André
Ort: Sonneberg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TM
Baujahr: 2007
Farbe: weiß
Km-Stand: 5900
Extras: Radio, 3. Bremsleuchte mit Rückfahrkamera
Motortyp: 2 Takter

Re: Euro 5 Normal ab 1.1.2021

Beitrag von Andre K » Donnerstag 12. November 2020, 09:26

Im Text steht ">45 km/h".

Benutzeravatar
sterntaxi
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 113
Registriert: Samstag 5. September 2020, 06:42
Vorname: Wolfgang
Ort: 25364 Westerhorn
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Van / C 80
Baujahr: 2010
Farbe: Rot
Km-Stand: 4350
Extras: USB- Anschluss im Führerhaus und 2 Stones-Zungen !!! Flexibles Abschleppseil an Bord, falls mal jemand eine Panne hat, ich helfe gern.
Motortyp: 2 Takter
Setup: Ist noch alles original, die Ape "rennt" bergab mit Rückenwind so um die 47 km/h...
Korrektur: die 47 km/h sind mit GPS-Messung dann doch nur noch 38 km/h. Der Tacho weicht ordentlich ab.
Leichte Anfahrprobleme, wenn ich vor einer Ampel auf einem Kaugummi zum Stehen gekommen bin...
Wohnort: Westerhorn SH

Re: Euro 5 Normal ab 1.1.2021

Beitrag von sterntaxi » Donnerstag 12. November 2020, 09:42

Sieh an!!!
Irgendwann sind auch die <45 km/h dran.
-tr
Wolle grüsst.

Nur keine übertriebene Eile

Benutzeravatar
kofewu
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 7391
Registriert: Mittwoch 5. Mai 2010, 20:18
Vorname: Wolfgang
Ort: Köln
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL2T
Baujahr: alt
Km-Stand: 0
Extras: Achtung! Bitte keine Beiträge von mir und keine Fotos von mir, oder auf denen ich abgebildet bin, bei Facebook (o.ä. SocialMedia's) einstellen! Danke.
Setup: 50er

Re: Euro 5 Normal ab 1.1.2021

Beitrag von kofewu » Donnerstag 12. November 2020, 09:46

sterntaxi hat geschrieben:
Donnerstag 12. November 2020, 05:28
... und von den vielen 2-takt-Mopeds mal ganz abgesehen...
... die spielen gar keine Rolle, der Anteil am Verkehr ist zu gering um eine messbare Größe darzustellen. Nicht wie früher in italienischen Innenstädten, aus denen die ja inzwischen auch verbannt sind.
Ob Motorräder so laut krachen müssen hab ich mich aber auch schon oft gefragt. Ginge ja auch mit mehr Understatement. Und nein, ich habe absolut nix gegen Motorräder.
Es grüsst kofewu

Neu! Ersatzteile-Liste: http://ape.schrauber1.de/sale/sale.html
ape.schrauber1.de

Benutzeravatar
Scharnhorst
Viel Schreiber
Viel Schreiber
Beiträge: 1615
Registriert: Mittwoch 27. April 2011, 21:53
Vorname: Patrick
Ort: BW
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL6T
Baujahr: 94
Farbe: preussisch blau
Km-Stand: 13999
Extras: Wärmetauscherheizung leicht modifiziert: Sito komplett eingehaust, Schalldämpfer in der Heizleitung und Regler aus Edelstahl, Kunststoff wurde weich...:-). Scheibendüse Windschutzscheibe Eigenmodellierung in 3D.
Web/Cross Limaubau auf 120 Watt Gleichstrom.
Frontscheinwerfer Eigenbau. Streuscheibe und Reflektor aus dem Ape-Zubehör, Leuchten sind zugelassener LED-Abblendscheinwerfer Highsider und LED Standlicht. An meiner Ape gibt es keine Glühfäden mehr.
Stufenlose regelbare Intervallschaltung und Wischwaschautomatik.
Keine Radiokonsole mehr, Radiobedienteil ist nun unter der Windschutzscheibe.
Stetes Streben nach technischer Perfektion bei unbelassener Optik...
Motortyp: 2 Takter
Setup: Einzylinder, geht rauf und runter und macht etwas Krach...

Re: Euro 5 Normal ab 1.1.2021

Beitrag von Scharnhorst » Donnerstag 12. November 2020, 23:26

Hmmh,

mal kurz überlegen, ob es mich schmerzt...

Nö.

Die abgebildeten Kisten lösen bei mir ungefähr soviel Emotion aus wie ein durch Regenwasser durchgeweichter Pappkarton.

Gänsehaut kriege ich bei einem Highsportler aus den 80ern, vor allem, wenn sie jede Umdrehung zünden. Gamma, RD, NSR, aber auch die alten Falschtakter mit Doppelscheinwerfer wie GSX-R, FZR.

Mit dem Käse, der danach kam, fang ich nix an. Egal was. Heute fährt aller erdenklicher ABS-Quatsch und was weiß ich noch alles rum, das mit Karbon-Milosevic-Krawall-Endtöpfen einen Falschtaktkrach macht, von dem mir schlecht wird. Über dB-Streckensperrungen muß ich schmunzeln...Die kommen zurecht! So laut wie heute waren die Mopeds früher nicht.

Bei mir steht meine RD 350 LC 1WW zugedeckt in der Scheune. Ein Museumsstück im Originalzustand. Ich fahre nicht mehr, aber sie bleibt bei mir. Und die nimmt mir keiner weg. Kombi, Känguru-Lederhandschuhe, Karbonhelm, Stiefel mit Keramikeinlagen, alles ebenfalls in Rot-Weiß-Dunkelblau ist alles noch da.
Schöne Erinnerungen an eine Zeit, in der nicht jeder Depp mit seinem Schickimicki-ABS-Motorrad gefahren ist und man abends noch eine Runde drehen konnte, ohne daß einem Mode-Moped-Kurvenparker im Weg rumstanden und der Verkehr noch überschaubar war.

In ein zwei Jahren mach ich meine 52er DKW wieder fit und das war es dann mit Motorrad.

Die Decke über meiner RD hebe ich trotzdem gerne immer mal wieder an und freue mich an der alten Zeit.

Die ist vorbei und die in dem Spiegelbeitrag abgebildeten Kisten sind für mich ungefähr so wenig ein Klassiker wie ein Plasma-Flachbildfernseher, der nur HD-Ready hat...
Das kann man sich auch herbeireden...

Gruß Paddy.
Viertakter sind Falschtakter. Ein richtiges Fahrzeug brauch nur soviel Ventile, wie es Reifen hat, harhar...

Benutzeravatar
Voyager
Viel Schreiber
Viel Schreiber
Beiträge: 1541
Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 18:55
Hast du eine Ape: ja

Re: Euro 5 Normal ab 1.1.2021

Beitrag von Voyager » Freitag 13. November 2020, 01:14

Paddy, Du sprichst mir mal wieder aus der Seele.

Bei uns im Sauerland, in diesem Fall speziell die Möhnetalsperre, gibt es genug Strecken, die für die Krawall - Motorräder am Sonntag gesperrt wurden.
Aufgrund der Unfälle ging es nicht anders.
Es gab Sonntage, an denen wir mit unseren alten Zündapp Rollern oder auch mit den APEN die Strecken dann entspannt gefahren sind.
An der "Bergstation" stand dann die Rennleitung und entweder bekamen wir ein Daumen Hoch oder man grinste einfach nur so vor sich hin.
Irgendwann machten wir mal Pause an einer Bergstation und die Rennleitung stand da schon.
Es dauerte nicht lange und einer von den beiden Polizisten kam und schaute sich unsere APEN an - man kam in´s Gespräch.
Er wollte schon lange solch ein Gefährt haben, dann ein Grill hinten drauf und Würstchen verkaufen.
Fragen über Fragen, was kosten die gebraucht, wo habt ihr die her, etc. ....... - die beste Frage war: Wie bekomme ich das Ding etwas schneller !
HERRLICH !
....... irgendwann sagte er so am Rande, eure APEN sind bekannt hier im Kreis, bzw. bei der Rennleitung! [board/shok.gif]
Da fährt öfter ein Pärchen um den See - alles gut!
By the way - beide APEN sind Motortechnisch "etwas" optimiert.

Auch wenn eine APE mal etwas lauter ist als die Norm, es wird geduldet.
Kommt da aber ein Cinesischer "Reisbrenner" den Berg hoch gedübelt, mit 120 Phon Auspuffanlage, der bekommt einen anderen Willkommensgruß!

[Drinks.gif]

HammerBlau
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 7162
Registriert: Samstag 19. Mai 2012, 21:41
Vorname: Friedhelm
Ort: Duisburg
Hast du eine Ape: nein

Re: Euro 5 Normal ab 1.1.2021

Beitrag von HammerBlau » Freitag 13. November 2020, 11:06

Du meine Güte, so alt wie ihr schreibt seid ihr doch gar nicht, Paddy / Elmar.

Aber bei den Kisten aus dem verlinkten Artikel habt ihr recht - die wird im Gegensatz zum Ursprungsmodell wie z.B. die V7 niemand vermissen...

Benutzeravatar
Voyager
Viel Schreiber
Viel Schreiber
Beiträge: 1541
Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 18:55
Hast du eine Ape: ja

Re: Euro 5 Normal ab 1.1.2021

Beitrag von Voyager » Freitag 13. November 2020, 11:22

Du meine Güte, so alt wie ihr schreibt seid ihr doch gar nicht, Paddy / Elmar.

[biggrin.gif] Wir eilen der Zeit vorraus, Friedhelm ! [board/laughingneqw.gif]

[Drinks.gif]

Antworten