Ackerstollen auf der Classic

Hier dreht sich alles um Ape Classic Technik
Antworten
Speed_Classic
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 6
Registriert: Sonntag 20. Juni 2021, 09:42
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Classic 400
Baujahr: 2020
Farbe: weiss
Km-Stand: 89
Motortyp: Diesel

Ackerstollen auf der Classic

Beitrag von Speed_Classic » Sonntag 22. August 2021, 11:47

Hallo in die Runde,

hat schon jemand Ackerstollen Bereifung vorn u. hinten montiert und wie fährt sich das auf der Straße?

Danke für eure Rückmeldungen ;-)

Viele Grüße
Speed_Classic

Schau dir das mal an !!
Benutzeravatar
sterntaxi
fachapeist
fachapeist
Beiträge: 268
Registriert: Samstag 5. September 2020, 06:42
Vorname: Wolfgang
Ort: 25364 Westerhorn
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Van / C 80
Baujahr: 2010
Farbe: Rot
Km-Stand: 4750
Extras: USB- Anschluss, Dachgepäckträger, Rückfahrkamera
Motortyp: 2 Takter
Setup: Ist noch alles original.
Wohnort: Westerhorn SH

Re: Ackerstollen auf der Classic

Beitrag von sterntaxi » Sonntag 22. August 2021, 12:53

Moinsen,
Aussehen ist bei solch derber Bereifung Programm.
Ich schätze mal, dass dìese Bereifung für die Strasse nicht taugt, schlechte Haftung und viiieel zu laut.
Hast Du mal bemerkt, wie nervig laut es ist, wenn ein Cross-Quad an Dir vorbeidröhnt??
Da hört man nichts als Abrollgeräusche!
Wolle grüsst

Speed_Classic
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 6
Registriert: Sonntag 20. Juni 2021, 09:42
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Classic 400
Baujahr: 2020
Farbe: weiss
Km-Stand: 89
Motortyp: Diesel

Re: Ackerstollen auf der Classic

Beitrag von Speed_Classic » Sonntag 22. August 2021, 16:12

Hallo Wolle,

ich denke eher das fährt sich wie ein Traktor, von den Geräuschen her mache ich mir keine Sorgen....

Viele Grüße
Speed_Classic

Benutzeravatar
RennNonne
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 105
Registriert: Sonntag 19. April 2020, 19:54
Vorname: Mats
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Classic
Baujahr: 2019
Farbe: Blau
Km-Stand: 888
Extras: Gummi-Matte auf der Pritsche
DIY Kabinenschutz
Dachträger für Ersatzrad
Ladeboxen re. u. li. unter Pritsche
ohne Heizung

erstmal zurückgestellt: Ölthermometer
Motortyp: Diesel
Setup: 57 km/h

Re: Ackerstollen auf der Classic

Beitrag von RennNonne » Sonntag 22. August 2021, 17:19

Gibt es überhaupt Traktorreifen in der Ape Classic Reifengröße?

Speed_Classic
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 6
Registriert: Sonntag 20. Juni 2021, 09:42
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Classic 400
Baujahr: 2020
Farbe: weiss
Km-Stand: 89
Motortyp: Diesel

Re: Ackerstollen auf der Classic

Beitrag von Speed_Classic » Dienstag 24. August 2021, 05:46

Ja, gibt es von Bridgetone z.B. allerdings nur mit 4PR Traglast..

Ich glaube, ich hole mit einen 2. Satz Felgen und Schläuche und mach das mal,,,,,,,,

Viele Grüße
Speed_Classic

Benutzeravatar
RennNonne
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 105
Registriert: Sonntag 19. April 2020, 19:54
Vorname: Mats
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Classic
Baujahr: 2019
Farbe: Blau
Km-Stand: 888
Extras: Gummi-Matte auf der Pritsche
DIY Kabinenschutz
Dachträger für Ersatzrad
Ladeboxen re. u. li. unter Pritsche
ohne Heizung

erstmal zurückgestellt: Ölthermometer
Motortyp: Diesel
Setup: 57 km/h

Re: Ackerstollen auf der Classic

Beitrag von RennNonne » Dienstag 24. August 2021, 21:27

4 PR sind wohl nur 174kg Traglast.

Das wäre mir zu riskant auf der Classic.

Oder hast Du für den Bridgestone eine andere Traglastangabe in kg zu den 4PR?

6 PR seien 437kg Traglast, damit würde ich mich trauen zu fahren.

Gruß
Mats

Speed_Classic
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 6
Registriert: Sonntag 20. Juni 2021, 09:42
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Classic 400
Baujahr: 2020
Farbe: weiss
Km-Stand: 89
Motortyp: Diesel

Re: Ackerstollen auf der Classic

Beitrag von Speed_Classic » Sonntag 12. September 2021, 07:53

ja 6PR gibt es auch, Bestellung läuft!
Poste dann mal Erfahrungen und Bilder!

Beste Grüße
Speed_Classic

Benutzeravatar
Rübe
fachapeist
fachapeist
Beiträge: 471
Registriert: Montag 16. November 2009, 16:54
Vorname: Christian
Hast du eine Ape: ja

Re: Ackerstollen auf der Classic

Beitrag von Rübe » Sonntag 12. September 2021, 09:15

Wenn in deinen Papieren 8 PR als Traglast drin steht sind Reifen mit 6 PR nicht zulässig. Es sei du lässt dein Fahrzeug ablasten.

Benutzeravatar
RennNonne
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 105
Registriert: Sonntag 19. April 2020, 19:54
Vorname: Mats
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Classic
Baujahr: 2019
Farbe: Blau
Km-Stand: 888
Extras: Gummi-Matte auf der Pritsche
DIY Kabinenschutz
Dachträger für Ersatzrad
Ladeboxen re. u. li. unter Pritsche
ohne Heizung

erstmal zurückgestellt: Ölthermometer
Motortyp: Diesel
Setup: 57 km/h

Re: Ackerstollen auf der Classic

Beitrag von RennNonne » Sonntag 12. September 2021, 20:05

Also in den Papieren (meiner 2019er) Classic steht 8PR.

Für die zulässige Achslast vorne reicht eigentlich ein 6PR.

Aber hinten ist diese 1to. Da ist 6PR ein klein wenig zu wenig, daher die 8PR in den Papieren.

Wie „Möhrchen“ schrieb, um es zu legalisieren könnte man die Classic offiziell ablasten. Würde dann die zulässige Zuladung von 750kg auf 600kg reduzieren. Das ist immer noch deutlich mehr, als die Ape 50 Treiber laden dürfen.

Wem legal egal ist, sollte dann aus Sicherheitsgründen zumindest darauf achten die maximale mögliche Zuladung im Alltag nicht mehr zu nutzen.

Antworten