Motorabdeckung demontieren

Hier dreht sich alles um Ape Classic Technik
Antworten
Speed_Classic
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 20. Juni 2021, 09:42
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Classic 400
Baujahr: 2020
Farbe: weiss
Km-Stand: 89
Motortyp: Diesel

Motorabdeckung demontieren

Beitrag von Speed_Classic » Samstag 10. Juli 2021, 15:47

Hallo zusammen,

möchte an meiner Classic die Motorabdeckung abmachen - wie bekomme ich das Schwungrad hinten links (in Fahrtrichtung) runter?

Viele Grüße
Speed_Classic

Schau dir das mal an !!
Benutzeravatar
RennNonne
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 87
Registriert: Sonntag 19. April 2020, 19:54
Vorname: Mats
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Classic
Baujahr: 2019
Farbe: Blau
Km-Stand: 888
Extras: Gummi-Matte auf der Pritsche
DIY Kabinenschutz
Dachträger für Ersatzrad
Ladeboxen re. u. li. unter Pritsche
ohne Heizung

erstmal zurückgestellt: Ölthermometer
Motortyp: Diesel
Setup: 57 km/h

Re: Motorabdeckung demontieren

Beitrag von RennNonne » Samstag 10. Juli 2021, 18:34

Einfach abschrauben. Damit es nicht durchdreht einfach mit z.B. einem Eisenrohr mit passender Länge gegen den Boden abstützen. Dazu die Kerbe am Schwungrad verwenden.

Klar wie ich meine?

Gruß
Mats

Speed_Classic
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 20. Juni 2021, 09:42
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Classic 400
Baujahr: 2020
Farbe: weiss
Km-Stand: 89
Motortyp: Diesel

Re: Motorabdeckung demontieren

Beitrag von Speed_Classic » Sonntag 11. Juli 2021, 06:14

ja, danke, d.h. ich schraube die 4 M7 Schrauben mit SW11 ab und ziehe das Schwungrad ab.

Danke

Viele Grüße
Speed Classic

Benutzeravatar
RennNonne
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 87
Registriert: Sonntag 19. April 2020, 19:54
Vorname: Mats
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Classic
Baujahr: 2019
Farbe: Blau
Km-Stand: 888
Extras: Gummi-Matte auf der Pritsche
DIY Kabinenschutz
Dachträger für Ersatzrad
Ladeboxen re. u. li. unter Pritsche
ohne Heizung

erstmal zurückgestellt: Ölthermometer
Motortyp: Diesel
Setup: 57 km/h

Re: Motorabdeckung demontieren

Beitrag von RennNonne » Sonntag 11. Juli 2021, 11:47

Exakt.

Hinter der Schwungscheibe kommt dann ein Distanzring zum Vorschein.

Ob das M7 ??? sind weiß ich nicht. So genau hab ich mir die Schrauben nicht angeschaut. Wäre aber auch egal. Einfach wegschrauben.

Ich fahre übrigens seit dem Frühjahr ganz ohne die Motorabdeckung.

Antworten