Blinkerrelais

Hier dreht sich alles um Ape TM Technik
Benutzeravatar
Pancake
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 57
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2019, 10:55
Vorname: Volker
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE TM 703 Pritsche
Baujahr: 2012
Farbe: Red Sprint 862/A
Km-Stand: 20632
Extras: Aluminiumbordwände, Umbau H4 Beleuchtung, Umbau Blink.-; Rück.-; Brems.-; Nebelschlußleuchte, sowie Standlicht auf LED, Begrenzungsleuchten, Tachoumbau kompl. LED, Seitenmarkierungsleuchten, 6 fach Blitzmodul gelb, Arbeitsscheinwerfer, Hupe (Stebel Nautilus), div. Kunststoffteile lackiert, Windabweiser, Heckscheibe getönt, Plane (schwarz) für Pritsche, Tieferlegungsfedern hinten (Zadar), Bosch Rückfahrwarner, regelbare Frontscheibenlüftung, 5 Klang Fanfare "La Cucaracha", Rückfahrkamera
Motortyp: 2 Takter
Setup: Original
Wohnort: Rieneck

Re: Blinkerrelais

Beitrag von Pancake » Donnerstag 24. Juni 2021, 00:25

wehoe hat geschrieben:
Donnerstag 24. Juni 2021, 00:04
Ich habe noch kein Relais gefunden, welches die gleiche Anschußfolge wie das Originalrelais hat.
Hallo Werner,
diese beiden Typen passen 1:1, nur die Birnen der Blinker austauschen.

LED-Blinkgeber:
Wehrle 13200104
Herth+Buss 75605033

Gruß Volker

Schau dir das mal an !!
wehoe
fachapeist
fachapeist
Beiträge: 331
Registriert: Donnerstag 6. Januar 2011, 18:23
Vorname: Werner
Ort: Wilhelmshaven
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: mehrere
Baujahr: 1998-2001
Farbe: rot, bunt, weiß
Km-Stand: 0
Extras: AHK

Re: Blinkerrelais

Beitrag von wehoe » Samstag 26. Juni 2021, 21:09

Ich hab' schon ein Chinarelais in der Kiste liegen.
Für Nutzer mit Stöpselschwierigkeiten sind die angebenen ja ideal.

Benutzeravatar
alberto53
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 19. April 2017, 09:36
Vorname: Alberto
Ort: Hünikon
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TM 703 Pritsche
Baujahr: 2016
Farbe: Action Blue
Km-Stand: 8000

Re: Blinkerrelais

Beitrag von alberto53 » Samstag 8. Januar 2022, 11:45

Eine Frage hätte ich da mal.
Wie hast du die Ausfallerkennung gelöst?
Mit diesem Relais funktionieren die Blinker schon.
Bei Ausfall einer Birne muss die Blinkfrequenz doppelt sein oder die Anzeige erlöschen, was von der StrVo vorgeschrieben ist.
Wie hast du das gelöst?
Freue mich auf einen günstigen Lösungsvorschlag.
Möchte nämlich meine APE TM auch mit LED Rücklichter ausrüsten.

Benutzeravatar
Pancake
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 57
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2019, 10:55
Vorname: Volker
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE TM 703 Pritsche
Baujahr: 2012
Farbe: Red Sprint 862/A
Km-Stand: 20632
Extras: Aluminiumbordwände, Umbau H4 Beleuchtung, Umbau Blink.-; Rück.-; Brems.-; Nebelschlußleuchte, sowie Standlicht auf LED, Begrenzungsleuchten, Tachoumbau kompl. LED, Seitenmarkierungsleuchten, 6 fach Blitzmodul gelb, Arbeitsscheinwerfer, Hupe (Stebel Nautilus), div. Kunststoffteile lackiert, Windabweiser, Heckscheibe getönt, Plane (schwarz) für Pritsche, Tieferlegungsfedern hinten (Zadar), Bosch Rückfahrwarner, regelbare Frontscheibenlüftung, 5 Klang Fanfare "La Cucaracha", Rückfahrkamera
Motortyp: 2 Takter
Setup: Original
Wohnort: Rieneck

Re: Blinkerrelais

Beitrag von Pancake » Samstag 8. Januar 2022, 14:53

alberto53 hat geschrieben:
Samstag 8. Januar 2022, 11:45
Eine Frage hätte ich da mal....
Wie hast du die Ausfallerkennung... Bei Ausfall einer Birne muss die Blinkfrequenz doppelt sein oder die Anzeige erlöschen, was von der StrVo vorgeschrieben ist...
Wie hast du das gelöst?
Freue mich auf einen günstigen Lösungsvorschlag.
Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass mir das Verhalten bei Ausfall einer Blinkerbirne bekannt war und ist, jedoch nicht dass dies in der StVO vorgegebn ist (bin eben nicht aus dem KFZ-Bereich). In Verbindung mit meinem Umbau auf LED, bin ich daher auch nie auf die Idee gekommen, dies zu testen. Welches ich, wenn es die Wetterlage zulässt, gerne aus eignem Interesse testen werde (auch wenn dies bis jetzt den TüV noch nicht interessiert hat).

Kostengünstig!? - Naja, das Relais, die Birnen, kostet alles sein Geld! Ich habe den Umbau gemacht, da ich unbedingt vernünftiges H4-Licht haben wollte (Einsparung bei anderen Verbrauchern). Ebenso die LED-Kontrollleuchten im Tacho, sie sollten für mich bei normalen Lichtverhältnissen erkennbar sein.

Gruß Volker

Benutzeravatar
alberto53
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 19. April 2017, 09:36
Vorname: Alberto
Ort: Hünikon
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TM 703 Pritsche
Baujahr: 2016
Farbe: Action Blue
Km-Stand: 8000

Re: Blinkerrelais

Beitrag von alberto53 » Samstag 8. Januar 2022, 15:51

Habe mir das in etwa so vorgestellt.
Leider denkt man nicht immer an alles.
Dazu sind ja Foren zur Unterstützung da.
Die Scheinwerfer sind jetzt schon auf H4.Rücklicht alles LED.
Nur das mit dem Blinker muss ich noch lösen.
Möchte das alte Relais beibehalten. Dabei überlege ich mir, einen Widerstand für die fehlende 21W Birne, in parallel zu installieren.
Oder einen Zusatz Seitenblinker mit 21 W.
Möglich dass jemand sowas schon gemacht hat und mir dazu ein paar Tips hat
.
LG Alberto

Benutzeravatar
Pancake
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 57
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2019, 10:55
Vorname: Volker
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE TM 703 Pritsche
Baujahr: 2012
Farbe: Red Sprint 862/A
Km-Stand: 20632
Extras: Aluminiumbordwände, Umbau H4 Beleuchtung, Umbau Blink.-; Rück.-; Brems.-; Nebelschlußleuchte, sowie Standlicht auf LED, Begrenzungsleuchten, Tachoumbau kompl. LED, Seitenmarkierungsleuchten, 6 fach Blitzmodul gelb, Arbeitsscheinwerfer, Hupe (Stebel Nautilus), div. Kunststoffteile lackiert, Windabweiser, Heckscheibe getönt, Plane (schwarz) für Pritsche, Tieferlegungsfedern hinten (Zadar), Bosch Rückfahrwarner, regelbare Frontscheibenlüftung, 5 Klang Fanfare "La Cucaracha", Rückfahrkamera
Motortyp: 2 Takter
Setup: Original
Wohnort: Rieneck

Re: Blinkerrelais

Beitrag von Pancake » Samstag 8. Januar 2022, 16:27

alberto53 hat geschrieben:
Samstag 8. Januar 2022, 15:51
... überlege ich mir, einen Widerstand für die fehlende 21W Birne, in parallel zu installieren.
... Oder einen Zusatz Seitenblinker mit 21 W.
Widerstand, bzw. zusãtzlicher Blinker = weiterer Verbraucher!

Gruß Volker

P.S. Gruß in die Schweiz

Edit, Nachtrag: Hab kurz nachgesehen, das Blink-Relais für LED hat mich damals 30€ gekostet.

Benutzeravatar
alberto53
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 19. April 2017, 09:36
Vorname: Alberto
Ort: Hünikon
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TM 703 Pritsche
Baujahr: 2016
Farbe: Action Blue
Km-Stand: 8000

Re: Blinkerrelais

Beitrag von alberto53 » Samstag 8. Januar 2022, 17:52

Hallo Volker
Die paar Euro machen mich nicht obdachlos, wenn ich bedenke was ich in der Schweiz dazu ausgebe.
Die Teile die ich bis jetzt verbaut habe sind alle aus Deutschland. Wieso soll ich sie nicht auch dort beziehen?
Wenn ich um einen kostengünstigen Lösungsvorschlag anfrage, sind natürlich nicht nur die Materialkosten gedacht.
Bei einem etwaigen Verkauf des Fahrzeuges sollten solche Änderungen auch vom Nachfolger nachvollziebar sein.
Bezüglich Energieverbrauch hast du schon recht, bedenke aber, die kurze Betriebszeit der Blinker spielt da eine unwesentliche Rolle.
Werde mal mit je einem Leistungswiderstand von 8.2ohm/50 w (Louis.de : 10032063) versuchen das Ganze zum funktionieren zu bringen.
LG Alberto

Benutzeravatar
Pancake
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 57
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2019, 10:55
Vorname: Volker
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE TM 703 Pritsche
Baujahr: 2012
Farbe: Red Sprint 862/A
Km-Stand: 20632
Extras: Aluminiumbordwände, Umbau H4 Beleuchtung, Umbau Blink.-; Rück.-; Brems.-; Nebelschlußleuchte, sowie Standlicht auf LED, Begrenzungsleuchten, Tachoumbau kompl. LED, Seitenmarkierungsleuchten, 6 fach Blitzmodul gelb, Arbeitsscheinwerfer, Hupe (Stebel Nautilus), div. Kunststoffteile lackiert, Windabweiser, Heckscheibe getönt, Plane (schwarz) für Pritsche, Tieferlegungsfedern hinten (Zadar), Bosch Rückfahrwarner, regelbare Frontscheibenlüftung, 5 Klang Fanfare "La Cucaracha", Rückfahrkamera
Motortyp: 2 Takter
Setup: Original
Wohnort: Rieneck

Re: Blinkerrelais

Beitrag von Pancake » Samstag 8. Januar 2022, 19:50

alberto53 hat geschrieben:
Samstag 8. Januar 2022, 17:52
Bei einem etwaigen Verkauf des Fahrzeuges sollten solche Änderungen auch vom Nachfolger nachvollziebar sein.
Da ist der Austausch des Relais und Einsatz der alten Glühbirnen der schnellste und einfachste Weg.
Du hast dennoch recht, ich denke auch immer so. Habe mir für meine Umbauten die in der Ape verwendeten Steckverbinder besorgt und Y-Steckverbinder gebastelt.

Meine Versuche mit dem org. Blinkerelais, Mischmasch LED, org. Birnen und Widerständen haben jedoch immer Störungen geführt.
Bei mir war jedoch der Hintergrund, mein Blinker Piepser hat nach dem Umbau auf LED nicht mehr funktioniert!

Viel Erfolg und Gruß
Volker

Benutzeravatar
alberto53
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 19. April 2017, 09:36
Vorname: Alberto
Ort: Hünikon
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TM 703 Pritsche
Baujahr: 2016
Farbe: Action Blue
Km-Stand: 8000

Re: Blinkerrelais

Beitrag von alberto53 » Dienstag 11. Januar 2022, 17:54

Es ist soweit. Die blinker funktionieren.
Habe ein Universal Blinker Relai eingebaut.
Ändere daran jetzt nichts mehr. Ist gut so.
Danke allen die "mitgerätselt" haben
Gruss Alberto

Antworten