Differential Schaltarm Rückwärtsgang undicht

Hier dreht sich alles um Ape TM Technik
Antworten
Kubo
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 7
Registriert: Donnerstag 8. April 2021, 13:46
Km-Stand: 0

Differential Schaltarm Rückwärtsgang undicht

Beitrag von Kubo » Mittwoch 9. Juni 2021, 20:38

Servus,
und zwar is meine Ape leider oben am Rückwärtsgang Schaltarm undicht. Kann man den Dichtring von oben wechseln ohne das Differential zu zerlegen?
Beim O-Ring des Geriebe Schaltarm hat es Wunderbar geklappt und jetzt hoffe ich das es hier genauso einfach funktioniert 98798 .
Gruß Johannes

Schau dir das mal an !!
Kubo
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 7
Registriert: Donnerstag 8. April 2021, 13:46
Km-Stand: 0

Re: Differential Schaltarm Rückwärtsgang undicht

Beitrag von Kubo » Mittwoch 9. Juni 2021, 21:03

Ich sehe gerade Falsches Forum [dash1.gif]
Hab eine Ape 50.

HammerBlau
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 7507
Registriert: Samstag 19. Mai 2012, 21:41
Vorname: Friedhelm
Ort: Duisburg
Hast du eine Ape: nein

Re: Differential Schaltarm Rückwärtsgang undicht

Beitrag von HammerBlau » Donnerstag 10. Juni 2021, 12:09

Vielleicht kann ein Berechtigter das verschieben.

Zu deiner Frage: Nein, die Erneuerung dieses Miniaturwllwndichtring ist ohne Zerlegung nicht möglich.

Da es sich hier um eine hochliegende Dichtung in einem drucklosen Differential handelt, habe ich Zweifel, dass der Grund für den Ölaustritt hier überhaupt dieser Dichtring ist.
Überprüf mal die Entlüftung im Peilstab und bei der Gelegenheit auch den Ölstand ( zu viel ? ) im Differential.

Kubo
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 7
Registriert: Donnerstag 8. April 2021, 13:46
Km-Stand: 0

Re: Differential Schaltarm Rückwärtsgang undicht

Beitrag von Kubo » Donnerstag 10. Juni 2021, 18:22

Servus, Vielen Dank, dass hilft mir schon mal sehr weiter 98798 , zu viel öl könnte dann tatsächlich die Ursache sein
Gruß Johannes

Antworten