ape p50 tl3t Luftansaugrohr

Hier dreht sich alles um Ape 50 Technik
fcbazi
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 34
Registriert: Samstag 18. September 2010, 23:59
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ape p50 kasten
Baujahr: 1982
Farbe: blau
Km-Stand: 0

ape p50 tl3t Luftansaugrohr

Beitrag von fcbazi » Sonntag 6. März 2011, 22:51

hallo
mein Luftansaugrohr ist in fahrtrichtung offen
was gehört da drauf ?

Schau dir das mal an !!
Benutzeravatar
Uwe Mg
Ape König
Ape König
Beiträge: 2085
Registriert: Samstag 22. August 2009, 08:30
Vorname: Uwe
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50 Cross
Baujahr: 1999
Farbe: Braun
Km-Stand: 26500
Extras: Noch zu wenig
Wohnort: Mönchengladbach

Re: ape p50 tl3t Luftansaugrohr

Beitrag von Uwe Mg » Montag 7. März 2011, 07:55

Ein Deckel .....................

Benutzeravatar
Luigi
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 231
Registriert: Samstag 19. September 2009, 19:52
Vorname: Uwe
Ort: Mönchengladbach
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50 TL3T
Baujahr: 1983
Farbe: blau
Km-Stand: 0
Extras: keine

Re: ape p50 tl3t Luftansaugrohr

Beitrag von Luigi » Montag 7. März 2011, 09:16

Hallo,

http://www.shop.piaggioape.de/popup_ima ... 21&imgID=0" onclick="window.open(this.href);return false;

Am Ende des Rohres ist ein Deckel mit einer kleineren Öffnung. Meines Wissens gibt es diesen Deckel aber nicht lose ?!


Beste Grüße aus MG
Uwe

PITS3N
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 16
Registriert: Freitag 1. Oktober 2021, 18:06
Vorname: Frank
Ort: Haibach , Unterfr
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 TL3-T
Baujahr: 1980
Farbe: Blau
Km-Stand: 0
Motortyp: 2 Takter

Re: ape p50 tl3t Luftansaugrohr

Beitrag von PITS3N » Dienstag 16. November 2021, 07:57

Hallo
der oben genannte Link funktioniert nicht!

Ich habe auch eine Tl3-T und bei mir fehlt auch der Deckel.
ist auch in Fahrtrichtung komplett offen. An der Seite habe ich auch kein Loch drinnen.
Ich habe mal das

gehört da evtl. gar kein Deckel drauf bei der TL3-T ?

HammerBlau
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 8047
Registriert: Samstag 19. Mai 2012, 21:41
Vorname: Friedhelm
Ort: Duisburg
Hast du eine Ape: nein

Re: ape p50 tl3t Luftansaugrohr

Beitrag von HammerBlau » Dienstag 16. November 2021, 12:04

Hast du mal auf das Datum des Beitrags geachtet, dessen Link nicht mehr funktioniert ?

Hast du dir mal die Mühe gemacht, einen der aktuellen Shops zu besuchen ?

Welche Form hat dein Ansaugrohr vor dem offenen Ende ?

PITS3N
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 16
Registriert: Freitag 1. Oktober 2021, 18:06
Vorname: Frank
Ort: Haibach , Unterfr
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 TL3-T
Baujahr: 1980
Farbe: Blau
Km-Stand: 0
Motortyp: 2 Takter

Re: ape p50 tl3t Luftansaugrohr

Beitrag von PITS3N » Dienstag 16. November 2021, 23:05

Hi
Das Datum habe ich übersehen.
Ja habe mir die Mühe gemacht und in Shops nachgeschaut. Sind alle mit Decel und an der Seite ein Loch.
Mein Rohr hört gerade auf.

Gruß Frank

HammerBlau
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 8047
Registriert: Samstag 19. Mai 2012, 21:41
Vorname: Friedhelm
Ort: Duisburg
Hast du eine Ape: nein

Re: ape p50 tl3t Luftansaugrohr

Beitrag von HammerBlau » Mittwoch 17. November 2021, 11:03

PITS3N hat geschrieben:
Dienstag 16. November 2021, 23:05
Hi
...
Mein Rohr hört gerade auf.

Gruß Frank
...und ist im vollen Durchmesser offen ?

Dann spricht einiges dafür, dass da ein Deckel fehlt - ev. mit einer Öffnung, wenn es an der Seite keine Öffnung gibt.

Ich habe vor kurzem zwei Links zu einem Shop eingestellt, in dem zwei Varianten angeboten werden, die aber sehr ähnlich aussehen.

PITS3N
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 16
Registriert: Freitag 1. Oktober 2021, 18:06
Vorname: Frank
Ort: Haibach , Unterfr
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 TL3-T
Baujahr: 1980
Farbe: Blau
Km-Stand: 0
Motortyp: 2 Takter

Re: ape p50 tl3t Luftansaugrohr

Beitrag von PITS3N » Mittwoch 17. November 2021, 11:37

Moin

Ich habe nochmal alle Shops durchsucht. Alle mit Loch in der Seite und Deckel.
Ich dachte bei der TL3-T müsste das offen sein, weil es bei fcbazi auch fehlte.
Eigenbau denke ich nicht, weil innen ein Trichter ist.
Das Rohr ist so lang das es an dem Halteblech von der Motorverkleidung anstößt.

Ich habe mal das Loch mit Klebeband zugeklebt, und im Tape ein kleines Loch reingeschnitten.
Da nimmt sie kein Gas an, und kommt nicht mehr vom Fleck!

Gruß Frank

Benutzeravatar
Scharnhorst
Ape König
Ape König
Beiträge: 2027
Registriert: Mittwoch 27. April 2011, 21:53
Vorname: Patrick
Ort: BW
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL6T
Baujahr: 94
Farbe: preussisch blau
Km-Stand: 13999
Extras: Wärmetauscherheizung leicht modifiziert: Sito komplett eingehaust, Schalldämpfer in der Heizleitung und Regler aus Edelstahl, Kunststoff wurde weich...:-). Scheibendüse Windschutzscheibe Eigenmodellierung in 3D.
Web/Cross Limaubau auf 120 Watt Gleichstrom.
Frontscheinwerfer Eigenbau. Streuscheibe und Reflektor aus dem Ape-Zubehör, Leuchten sind zugelassener LED-Abblendscheinwerfer Highsider und LED Standlicht. An meiner Ape gibt es keine Glühfäden mehr.
Stufenlose regelbare Intervallschaltung und Wischwaschautomatik.
Keine Radiokonsole mehr, Radiobedienteil ist nun unter der Windschutzscheibe.
Stetes Streben nach technischer Perfektion bei unbelassener Optik...
Motortyp: 2 Takter
Setup: Einzylinder, geht rauf und runter und macht etwas Krach...

Re: ape p50 tl3t Luftansaugrohr

Beitrag von Scharnhorst » Mittwoch 17. November 2021, 15:46

Dann hat mal ein Vorbesitzer für mehr Luft gesorgt vermutlich und die Bedüsung des Gasers an die größere Öffnung angepaßt.
Vermutlich ist nun deine Hauptdüse etwas zu groß und die Kiste läuft zu fett.

Gruß Paddy.

HammerBlau
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 8047
Registriert: Samstag 19. Mai 2012, 21:41
Vorname: Friedhelm
Ort: Duisburg
Hast du eine Ape: nein

Re: ape p50 tl3t Luftansaugrohr

Beitrag von HammerBlau » Mittwoch 17. November 2021, 16:09

Den Trichter hast du bisher nicht erwähnt.

Leider finde ich kein Foto mehr, habe aber ein Ansaugrohr für ältere Modelle in Erinnerung, das die Form einer spitz zulaufenden Zigarre hatte. Am Ende der Spitze war eine Öffnung, die natürlich deutlich kleiner war als der Gesamtdurchmesser des Rohrs.

Welchen Durchmesser hat die Öffnung, die du versuchsweise zugeklebt und wieder teilgeöffnet hast ?

Antworten