Anlasser am Zahnkranz

Hier dreht sich alles um Ape 50 Technik
Benutzeravatar
Sanipeter
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 159
Registriert: Sonntag 16. Mai 2010, 16:54
Vorname: Peter
Ort: Ludwigshafen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL6T
Baujahr: 1989
Farbe: Weiß
Km-Stand: 35000
Setup: 102er

Anlasser am Zahnkranz

Beitrag von Sanipeter » Samstag 23. April 2022, 15:34

Fröhlichen Schraubertag [bye2.gif]

Anlasser muss neu und ich hab brav den teuren originalen gekauft.

Der stößt aber beim Einschieben bis zur Aufnahme ja schon an die Zähne 😱

Wird der eventuell mit Gegenmuttern auf den richtigen Abstand geschraubt und nicht einfach auf Anschlag eingesteckt und fest geschraubt wie ich dachte?

Gruß
Peter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Schau dir das mal an !!
Benutzeravatar
Scharnhorst
Ape König
Ape König
Beiträge: 2203
Registriert: Mittwoch 27. April 2011, 21:53
Vorname: Patrick
Ort: BW
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL6T
Baujahr: 94
Farbe: preussisch blau
Km-Stand: 13999
Extras: Wärmetauscherheizung leicht modifiziert: Sito komplett eingehaust, Schalldämpfer in der Heizleitung und Regler aus Edelstahl, Kunststoff wurde weich...:-). Scheibendüse Windschutzscheibe Eigenmodellierung in 3D.
Web/Cross Limaubau auf 120 Watt Gleichstrom.
Frontscheinwerfer Eigenbau. Streuscheibe und Reflektor aus dem Ape-Zubehör, Leuchten sind zugelassener LED-Abblendscheinwerfer Highsider und LED Standlicht. An meiner Ape gibt es keine Glühfäden mehr.
Stufenlose regelbare Intervallschaltung und Wischwaschautomatik.
Keine Radiokonsole mehr, Radiobedienteil ist nun unter der Windschutzscheibe.
Stetes Streben nach technischer Perfektion bei unbelassener Optik...
Motortyp: 2 Takter
Setup: Einzylinder, geht rauf und runter und macht etwas Krach...

Re: Anlasser am Zahnkranz

Beitrag von Scharnhorst » Samstag 23. April 2022, 17:46

Eigentlich stimmt die Tiefe, wenn der Anlasser der Richtige ist, nach dem Einstecken auf den Grund der Bohrung.
Eingestellt werden muß da nix.

Gruß Paddy.

Benutzeravatar
Sanipeter
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 159
Registriert: Sonntag 16. Mai 2010, 16:54
Vorname: Peter
Ort: Ludwigshafen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL6T
Baujahr: 1989
Farbe: Weiß
Km-Stand: 35000
Setup: 102er

Re: Anlasser am Zahnkranz

Beitrag von Sanipeter » Samstag 23. April 2022, 18:06

Ist original aber passt nicht.

Benutzeravatar
Sanipeter
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 159
Registriert: Sonntag 16. Mai 2010, 16:54
Vorname: Peter
Ort: Ludwigshafen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL6T
Baujahr: 1989
Farbe: Weiß
Km-Stand: 35000
Setup: 102er

Re: Anlasser am Zahnkranz

Beitrag von Sanipeter » Samstag 23. April 2022, 18:22

Kann es an dem Zwittermodell liegen?
Also Tl6T mit Hand und E-Starter?
Alles sehr komisch an meiner neuen Italienerin...

Handstarter hatten flache Schaufeln, hier
das Polrad hat hohe Schaufeln trotzdem passt der 28er Abzieher nicht.

Das Licht geht ohne Zündung an zu schalten also muss da auch was umgebastelt worden sein.

Gruß
Peter

Benutzeravatar
Sanipeter
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 159
Registriert: Sonntag 16. Mai 2010, 16:54
Vorname: Peter
Ort: Ludwigshafen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL6T
Baujahr: 1989
Farbe: Weiß
Km-Stand: 35000
Setup: 102er

Re: Anlasser am Zahnkranz

Beitrag von Sanipeter » Samstag 23. April 2022, 18:50

Zum xten Mal raus und nochmal geschaut.
Der Zahnkranz liegt nicht press am Lüfterrad an [board/shok.gif]
Beim drehen eiert es...

Ist der Zahnkranz fest vernietet normalerweise oder ist das ganze aus einem Guß?

Benutzeravatar
Scharnhorst
Ape König
Ape König
Beiträge: 2203
Registriert: Mittwoch 27. April 2011, 21:53
Vorname: Patrick
Ort: BW
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL6T
Baujahr: 94
Farbe: preussisch blau
Km-Stand: 13999
Extras: Wärmetauscherheizung leicht modifiziert: Sito komplett eingehaust, Schalldämpfer in der Heizleitung und Regler aus Edelstahl, Kunststoff wurde weich...:-). Scheibendüse Windschutzscheibe Eigenmodellierung in 3D.
Web/Cross Limaubau auf 120 Watt Gleichstrom.
Frontscheinwerfer Eigenbau. Streuscheibe und Reflektor aus dem Ape-Zubehör, Leuchten sind zugelassener LED-Abblendscheinwerfer Highsider und LED Standlicht. An meiner Ape gibt es keine Glühfäden mehr.
Stufenlose regelbare Intervallschaltung und Wischwaschautomatik.
Keine Radiokonsole mehr, Radiobedienteil ist nun unter der Windschutzscheibe.
Stetes Streben nach technischer Perfektion bei unbelassener Optik...
Motortyp: 2 Takter
Setup: Einzylinder, geht rauf und runter und macht etwas Krach...

Re: Anlasser am Zahnkranz

Beitrag von Scharnhorst » Samstag 23. April 2022, 23:07

Bilder!

Gruß Paddy.

Benutzeravatar
Sanipeter
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 159
Registriert: Sonntag 16. Mai 2010, 16:54
Vorname: Peter
Ort: Ludwigshafen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL6T
Baujahr: 1989
Farbe: Weiß
Km-Stand: 35000
Setup: 102er

Re: Anlasser am Zahnkranz

Beitrag von Sanipeter » Sonntag 24. April 2022, 08:34

Ja, wenn der richtige Abzieher da ist.
Der 28er passte ja nicht.
Naja, hat man später zwei für's Polrad die man (hoffentlich) nicht mehr braucht.
Hätte mir besser einen Dreiarmabzieher geholt [dash1.gif]

Ein kleines Video wäre wohl noch besser um zu sehen wie es eiert.
Geht hier glaub nicht wegem Format oder?

wok
fachapeist
fachapeist
Beiträge: 497
Registriert: Donnerstag 5. März 2020, 09:23
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ZAPC 80
Baujahr: 2002
Farbe: rot
Km-Stand: 48000
Extras: lange pritsche
Motortyp: 2 Takter
Setup: 25 km/h drosselung und freiwillige zulassung
keine getrenntschmierung

Re: Anlasser am Zahnkranz

Beitrag von wok » Sonntag 24. April 2022, 09:18

kannst doch auf you tube hochladen und den link hier teilen.
wieso verwendest du nicht den polradabzieher?
https://www.google.com/search?q=polrada ... e&ie=UTF-8

bzw. holst dir nicht gleich den wekzeugsatz für die ape
https://www.google.com/search?q=ape+50+ ... s-wiz-serp

Benutzeravatar
Sanipeter
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 159
Registriert: Sonntag 16. Mai 2010, 16:54
Vorname: Peter
Ort: Ludwigshafen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL6T
Baujahr: 1989
Farbe: Weiß
Km-Stand: 35000
Setup: 102er

Re: Anlasser am Zahnkranz

Beitrag von Sanipeter » Sonntag 24. April 2022, 09:31

Polradabzieher hatte ich ja.
Nur eben den falschen.
Es gibt zwei oder drei verschiedene.

Benutzeravatar
Sanipeter
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 159
Registriert: Sonntag 16. Mai 2010, 16:54
Vorname: Peter
Ort: Ludwigshafen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL6T
Baujahr: 1989
Farbe: Weiß
Km-Stand: 35000
Setup: 102er

Re: Anlasser am Zahnkranz

Beitrag von Sanipeter » Sonntag 24. April 2022, 09:53

So, schauen wir mal ob das klappt mim Kurzvideo... Braucht man mehrere Hände für 😁
https://youtube.com/shorts/z3KZa5Jv738?feature=share

Antworten