Stillgelegte Ape wieder gangbar machen

Hier dreht sich alles um Ape 50 Technik
Speckflagge
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 72
Registriert: Dienstag 14. Dezember 2021, 19:29
Vorname: Volker
Ort: Kirchseelte
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50
Baujahr: ??
Km-Stand: 65000
Extras: Neben einer Ape darf natürlich im Haushalt noch min. ein Motorrad ein Treker ein Boot
ein Bauwagen und ein Hund nicht fehlen. :-)

Re: Stillgelegte Ape wieder gangbar machen

Beitrag von Speckflagge » Freitag 14. Januar 2022, 18:15

Da hab keinen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Schau dir das mal an !!
HammerBlau
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 8215
Registriert: Samstag 19. Mai 2012, 21:41
Vorname: Friedhelm
Ort: Duisburg
Hast du eine Ape: nein

Re: Stillgelegte Ape wieder gangbar machen

Beitrag von HammerBlau » Freitag 14. Januar 2022, 18:34

Das ist der Benzinhahn. Öffnen und schließen an dem gerändelten Ende. Es könnte aber noch 4 Jahren im Wald sein, dass du das gerändelte Teil drehen kannst, der Hahn aber weder schlißt noch öffnet, sondern die Spindel im Inneren in der Position bleibt, in der sie festsitzt - ob Durchlass oder nicht ist Zufall.

Im Tachometer gibt es eine Warnleuchte, die aber selbst dann, wenn der Schwimmer noch intakt ist, eher schätzt als eine verlässliche Restmenge anzeigt.

Ein Kanister an Bord ist sinnvoll.

Der ab dem Zugverteiler zweigeteilte Gaszug ist auch fpr die Ölpumpe zuständig ( wenn du sie noch hast ).

Speckflagge
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 72
Registriert: Dienstag 14. Dezember 2021, 19:29
Vorname: Volker
Ort: Kirchseelte
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50
Baujahr: ??
Km-Stand: 65000
Extras: Neben einer Ape darf natürlich im Haushalt noch min. ein Motorrad ein Treker ein Boot
ein Bauwagen und ein Hund nicht fehlen. :-)

Re: Stillgelegte Ape wieder gangbar machen

Beitrag von Speckflagge » Freitag 14. Januar 2022, 18:42

Aha, sehr gut.
Also drehen kann ich es noch leicht.
Muss der dreher denn ganz rein oder raus?
Ich habe keinen Öltank mehr, also ich muss selber mischen weil der vorbesitzer die
Ölpumpe demontiert hat.Was ich persöhnlich auch gut finde.
Ein Teil weniger was defekt gehen kann.
Also bräuchte ich doch einen Gaszug der normal weg von dem Gasdreher am Steuer zum vergaser geht.
Gibt es so einen auch zu kaufen?

HammerBlau
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 8215
Registriert: Samstag 19. Mai 2012, 21:41
Vorname: Friedhelm
Ort: Duisburg
Hast du eine Ape: nein

Re: Stillgelegte Ape wieder gangbar machen

Beitrag von HammerBlau » Freitag 14. Januar 2022, 18:52

Ja, den langen Gaszug für Modelle ohne Ölpumpe ab Werk. Den Öltank ausnauen und den Zugverteiler zu belassen lässt mich fürchten, dass die Ölpumpe nicht wirklich stillgelegt worden ist.

Im Uhrzeigersinn drehen = ZU - gegen = auf. Die Position des gerändelten Teils ändert sich nicht. Wenn du keine Endanschläge hast, ist der Hahn defekt.

Speckflagge
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 72
Registriert: Dienstag 14. Dezember 2021, 19:29
Vorname: Volker
Ort: Kirchseelte
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50
Baujahr: ??
Km-Stand: 65000
Extras: Neben einer Ape darf natürlich im Haushalt noch min. ein Motorrad ein Treker ein Boot
ein Bauwagen und ein Hund nicht fehlen. :-)

Re: Stillgelegte Ape wieder gangbar machen

Beitrag von Speckflagge » Freitag 14. Januar 2022, 19:00

Also er hat sie definitiv ausgbaut da er auch den Öltank demontiert hat. Habe ich zwar mit bekommen ist aber nicht mehr montiert.
Aber gut zu wissen das es den Gaszug auch in einer längeren version zu haben ist.Den werde ich mair dan noch bestellen, da mein Gaszug
doch sehr schwerg geht.Habe schon alle Züge geölt aber der Gaszug geht halt auch nicht von alleine zurück.
ABer wie weit muss ih denn die schraube vom Tank raus drehen so das ich dann freien durchlauf habe?

Benutzeravatar
Scharnhorst
Ape König
Ape König
Beiträge: 2076
Registriert: Mittwoch 27. April 2011, 21:53
Vorname: Patrick
Ort: BW
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL6T
Baujahr: 94
Farbe: preussisch blau
Km-Stand: 13999
Extras: Wärmetauscherheizung leicht modifiziert: Sito komplett eingehaust, Schalldämpfer in der Heizleitung und Regler aus Edelstahl, Kunststoff wurde weich...:-). Scheibendüse Windschutzscheibe Eigenmodellierung in 3D.
Web/Cross Limaubau auf 120 Watt Gleichstrom.
Frontscheinwerfer Eigenbau. Streuscheibe und Reflektor aus dem Ape-Zubehör, Leuchten sind zugelassener LED-Abblendscheinwerfer Highsider und LED Standlicht. An meiner Ape gibt es keine Glühfäden mehr.
Stufenlose regelbare Intervallschaltung und Wischwaschautomatik.
Keine Radiokonsole mehr, Radiobedienteil ist nun unter der Windschutzscheibe.
Stetes Streben nach technischer Perfektion bei unbelassener Optik...
Motortyp: 2 Takter
Setup: Einzylinder, geht rauf und runter und macht etwas Krach...

Re: Stillgelegte Ape wieder gangbar machen

Beitrag von Scharnhorst » Freitag 14. Januar 2022, 19:22

Rausdrehen linksherum bis Anschlag, dann ist er vollständig offen.
Nach 4 Jahren im Wald würde ich den Tank abmachen, Benzin raus, neuen Hahn rein (15 - 20 Euro oder so) und auch den Schwimmer der Tankanzeige mal rausmachen und reinigen.
Tank durchspülen und dann sollte gut sein.

Gruß Paddy.

Speckflagge
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 72
Registriert: Dienstag 14. Dezember 2021, 19:29
Vorname: Volker
Ort: Kirchseelte
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50
Baujahr: ??
Km-Stand: 65000
Extras: Neben einer Ape darf natürlich im Haushalt noch min. ein Motorrad ein Treker ein Boot
ein Bauwagen und ein Hund nicht fehlen. :-)

Re: Stillgelegte Ape wieder gangbar machen

Beitrag von Speckflagge » Freitag 14. Januar 2022, 19:41

Der Tank war total lehr.
Habe schonmal frischen gemischten sprit rein gemacht und läuft.Nur noch nich so wie ich will.
Dafür das sie so lange im feuchten stand bzw tatsächlich im Wald ist sie noch gut in schuss.
Muss ich denn für ein langen Gaszug unter einem andern Model suchen oder einfach messen wie lang er sein muss und danach suchen?

wok
fachapeist
fachapeist
Beiträge: 417
Registriert: Donnerstag 5. März 2020, 09:23
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ZAPC 80
Baujahr: 2002
Farbe: rot
Km-Stand: 48000
Extras: lange pritsche
Motortyp: 2 Takter
Setup: 25 km/h drosselung und freiwillige zulassung
keine getrenntschmierung

Re: Stillgelegte Ape wieder gangbar machen

Beitrag von wok » Freitag 14. Januar 2022, 20:04

https://www.google.com/search?q=ape+50+ ... kK-U8Aw3:0


tl1t bis tl6t
würde den komplett tauschen.
nach jahren im wald kann da im tank ganz schön was rumsintern.
ich hatte in meinem dieseltank mal sone bakterienschlotze drin
e5 oder e10 kraftstoff lickt auch mikroben an und glaub mir die willst du nicht haben.
den rank zu reinigen schadet ganz bestimmt nicht
ich hab hier irgendwo noch einen rumliegen, den ich mir als komplettersatzzug zugelegt habe, hab den 2021 auch gewechselt.

Benutzeravatar
Scharnhorst
Ape König
Ape König
Beiträge: 2076
Registriert: Mittwoch 27. April 2011, 21:53
Vorname: Patrick
Ort: BW
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL6T
Baujahr: 94
Farbe: preussisch blau
Km-Stand: 13999
Extras: Wärmetauscherheizung leicht modifiziert: Sito komplett eingehaust, Schalldämpfer in der Heizleitung und Regler aus Edelstahl, Kunststoff wurde weich...:-). Scheibendüse Windschutzscheibe Eigenmodellierung in 3D.
Web/Cross Limaubau auf 120 Watt Gleichstrom.
Frontscheinwerfer Eigenbau. Streuscheibe und Reflektor aus dem Ape-Zubehör, Leuchten sind zugelassener LED-Abblendscheinwerfer Highsider und LED Standlicht. An meiner Ape gibt es keine Glühfäden mehr.
Stufenlose regelbare Intervallschaltung und Wischwaschautomatik.
Keine Radiokonsole mehr, Radiobedienteil ist nun unter der Windschutzscheibe.
Stetes Streben nach technischer Perfektion bei unbelassener Optik...
Motortyp: 2 Takter
Setup: Einzylinder, geht rauf und runter und macht etwas Krach...

Re: Stillgelegte Ape wieder gangbar machen

Beitrag von Scharnhorst » Freitag 14. Januar 2022, 21:03

Naja,

du sagst, sie läuft, aber nicht zufriedenstellend...
Jetzt kannst du weiterhin die Minimalversion machen, obwohl die Kiste 4 Jahre im Wald gestanden hat oder Schritt für Schritt die technischen Dinge wie "sauberer Tank" einfach mal mit kleinem Aufwand geistig abhaken.
Tank ausbauen, reinigen, neuer Hahn, diesen Entlüftungsschlauch tauschen und schauen, ob die Tankentlüftung am Tankdeckel in Ordung ist bzw den Tankdeckel am Besten auch gleich tauschen.
Dann ist das abgehakt.
Oder du fragst uns nach einiger Zeit: "meine Ape läuft nicht richtig, an was könnte es liegen? Den Gaser habe ich bereits gereinigt! Komisch...Ach übrigens, neuer Sprit ist drin!"

Gruß Paddy.

Speckflagge
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 72
Registriert: Dienstag 14. Dezember 2021, 19:29
Vorname: Volker
Ort: Kirchseelte
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50
Baujahr: ??
Km-Stand: 65000
Extras: Neben einer Ape darf natürlich im Haushalt noch min. ein Motorrad ein Treker ein Boot
ein Bauwagen und ein Hund nicht fehlen. :-)

Re: Stillgelegte Ape wieder gangbar machen

Beitrag von Speckflagge » Freitag 14. Januar 2022, 21:09

HAHA , ja so wird es wohl kommen, aber dank der Tips hoffe ich das ich solche fragen ausschliessen kann.
Da sie ja nun im Sommer auch vernünftig laufen soll, werde ich mir die Arbeit machen den Tank zu demontieren alles sauber machen und auch einige Teile zu erneuern.
Danke aber für Deine vorherseherischen kenntnisse. Weil recht haste.

Antworten