Warnblinker nachrüsten an ZAPC 80 Bj. 2008

Hier dreht sich alles um Ape 50 Technik
Stoutbilly
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 7
Registriert: Sonntag 28. November 2021, 09:54
Vorname: Andreas
Ort: Zellertal
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50
Baujahr: 2007
Farbe: blau
Km-Stand: 8300
Extras: Kasten

Warnblinker nachrüsten an ZAPC 80 Bj. 2008

Beitrag von Stoutbilly » Sonntag 19. Dezember 2021, 17:42

Hallo alle miteinander,

bin gerade dabei die Ape meiner Tochter etwas verkehrstechnisch sicherer zumachen.
Die Begrenzungsleuchten und 3. Bremsleuchte hab ich schon hinbekommen, aber bei dem Warnblinker steck ich gerade auf. Muss zugeben das meine Elektrokentnisse eher unterirdisch sind:-(
Laut dem Schaltplan sah das ziemlich einfach aus, aber da ich keinen Schaltpan hab und nicht einfach am Kabelbaum rumschnitzen möchte, erbitte ich eure Hilfe!
20211219_171348.jpg
20211219_171314.jpg
20211219_171250.jpg

Wenn ich noch irgendwelche Angaben vergessen habe, seht es mir nach.

Wäre schön wenn ihr mir helfen könntet.

liebe Grüße

Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Schau dir das mal an !!
Benutzeravatar
KlausH
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 123
Registriert: Dienstag 7. September 2021, 19:38
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL3T Elestart
Baujahr: 1985
Farbe: blau
Km-Stand: 0

Re: Warnblinker nachrüsten an ZAPC 80 Bj. 2008

Beitrag von KlausH » Sonntag 19. Dezember 2021, 22:05

Wo liegt jetzt das Problem?
Ein Kabel an die Batterie, eins an Masse, eins an den linken und eins an den rechten Blinker.

Stoutbilly
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 7
Registriert: Sonntag 28. November 2021, 09:54
Vorname: Andreas
Ort: Zellertal
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50
Baujahr: 2007
Farbe: blau
Km-Stand: 8300
Extras: Kasten

Re: Warnblinker nachrüsten an ZAPC 80 Bj. 2008

Beitrag von Stoutbilly » Montag 20. Dezember 2021, 15:34

Hallo Klaus,

Danke für deine Antwort.
so dachte ich mir das auch erst. Aber schalte ich denn damit dann auch die anderen Blinker?
Lt. Schaltplan müßte ich ja die Zuleitung für die jeweilige Seite der Blinker anzapfen, und die dürfte ja dann wohl im Kabelbaum zufinden sein, da ja kein Blinkerrelais vorhanden zu sein scheint.
Ich nicht unbedingt davon begeistert, einfach mal anzuzapfen und dann zu sehen das es ne doofe Idee war. Da wurde eh schon einiges einfach durchtrennt und mit Lüsterklemmen verkabelt.
Deswegen frag ich lieber erstmal in die Runde.

LG

Benutzeravatar
KlausH
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 123
Registriert: Dienstag 7. September 2021, 19:38
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL3T Elestart
Baujahr: 1985
Farbe: blau
Km-Stand: 0

Re: Warnblinker nachrüsten an ZAPC 80 Bj. 2008

Beitrag von KlausH » Montag 20. Dezember 2021, 16:40

Stoutbilly hat geschrieben:
Montag 20. Dezember 2021, 15:34
Aber schalte ich denn damit dann auch die anderen Blinker? (...) da ja kein Blinkerrelais vorhanden zu sein scheint.
Die Warnblinkanlage ist ausschließlich für das Warnblinken zuständig. Ein Richtungsblinkgeber MUSS vorhanden sein, sonst würde ja der Richtungsblinker nicht funktionieren.

Stoutbilly
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 7
Registriert: Sonntag 28. November 2021, 09:54
Vorname: Andreas
Ort: Zellertal
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50
Baujahr: 2007
Farbe: blau
Km-Stand: 8300
Extras: Kasten

Re: Warnblinker nachrüsten an ZAPC 80 Bj. 2008

Beitrag von Stoutbilly » Montag 20. Dezember 2021, 17:36

Da in anderen Threads davon die Rede ist, das das in dem "Steuerelement" integriert ist, und ich auch keins finde, scheint auch keins da zu sein. Was ja die Abnahme von + erleichtern würde.
Aber vielleicht kannst Du mir ja sagen, wo ich es finden kann.

Wenn es so ist wie Du sagst, dann ist es ja egal wo ich den Warnblinker anschließe, Hauptsache das blaue Kabel geht an einen Blinker, jeweils rechts und links, oder ?

LG

windhund
Ape Kaiser
Ape Kaiser
Beiträge: 3685
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 C80 Kasten
Baujahr: 8/11/2002
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 31730
Extras: Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Standheizung
,,,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Plastikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Felgen Auspuffverlängerung,elektronische Parkzeituhr,5 kW Dieselheizung
Setup: Alles Original

Re: Warnblinker nachrüsten an ZAPC 80 Bj. 2008

Beitrag von windhund » Montag 20. Dezember 2021, 17:58

Andreas,Klaus hat recht.Mach so.Dein Blinkerrelais ist im Laderegler mit verbaut und befindet sich unter der Sitzbank.Ist son geriffeltes Teil.Manfred.

Benutzeravatar
KlausH
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 123
Registriert: Dienstag 7. September 2021, 19:38
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL3T Elestart
Baujahr: 1985
Farbe: blau
Km-Stand: 0

Re: Warnblinker nachrüsten an ZAPC 80 Bj. 2008

Beitrag von KlausH » Montag 20. Dezember 2021, 18:22

Stoutbilly hat geschrieben:
Montag 20. Dezember 2021, 17:36
... dann ist es ja egal wo ich den Warnblinker anschließe, Hauptsache das blaue Kabel geht an einen Blinker, jeweils rechts und links, oder ?
Genau so isses.

Stoutbilly
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 7
Registriert: Sonntag 28. November 2021, 09:54
Vorname: Andreas
Ort: Zellertal
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50
Baujahr: 2007
Farbe: blau
Km-Stand: 8300
Extras: Kasten

Re: Warnblinker nachrüsten an ZAPC 80 Bj. 2008

Beitrag von Stoutbilly » Montag 20. Dezember 2021, 20:42

Danke für Eure Hilfe,

werde ich dann morgen gleich mal probieren!

LG

wehoe
fachapeist
fachapeist
Beiträge: 331
Registriert: Donnerstag 6. Januar 2011, 18:23
Vorname: Werner
Ort: Wilhelmshaven
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: mehrere
Baujahr: 1998-2001
Farbe: rot, bunt, weiß
Km-Stand: 0
Extras: AHK

Risiko

Beitrag von wehoe » Mittwoch 22. Dezember 2021, 09:40

Der normale Blinkerschalter sollte bei Benutzung des Warnblinkers immer ausgeschaltet sein.

Begründung:
Wenn während des Warnblinkens der normale Blinkerschalter eingeschaltet ist kommt auf diesem Weg Spannung auf den Blinkausgang des Reglers. Das könnte eben diesen Blinkausgang vom Regler töten.
Um es genau zu wissen, müßte man es ausprobieren, aber das wäre dann ein teurer Spaß.

Sicherer wäre ein Warnblinkschalter, der die Blinker von serienmäßigen Blinkkreis auf Warnblinken umschaltet und diesen Warnblinkkreis auch mit einem eigenen Relais schaltet.

Benutzeravatar
KlausH
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 123
Registriert: Dienstag 7. September 2021, 19:38
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL3T Elestart
Baujahr: 1985
Farbe: blau
Km-Stand: 0

Re: Warnblinker nachrüsten an ZAPC 80 Bj. 2008

Beitrag von KlausH » Mittwoch 22. Dezember 2021, 10:33

Das Problem könnte man mit einer Diode lösen. Leider würde dadurch die Spannung beim Blinken etwas sinken, die Blinker also geringfügig dunkler werden. Müsste man ausprobieren ob das sichtbar ist

Antworten