Ape 50 dreht im Leerlauf hoch

Hier dreht sich alles um Ape 50 Technik
Filip M
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 22
Registriert: Dienstag 6. Juli 2021, 13:57
Vorname: Filip
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50
Baujahr: 2002
Farbe: Grün
Km-Stand: 27500
Extras: Meine Ape 50 hat einen Anhänger

Ape 50 dreht im Leerlauf hoch

Beitrag von Filip M » Samstag 27. November 2021, 10:20

Guten Morgen

Ich habe eine Ape 50 mit einem 85ccm Zylinder und einem Originalen Vergaser.

Die Ape dreht immer kurz nach dem Start mit Choke hoch. Wenn ich den Choke dann rausnehme dreht sie kurz runter und dann sofort wieder hoch, das geht umgekehrt auch geanu so.
Der Gaszug bewegt sich flüssig das habe ich ausprobiert, die Standgaßschraube ist auch fast rausgedreht. Die Düsen vom Vergaser habe ich auch schon mal gereinigt. Jetzt weiß ich leider nicht mehr weiter und hoffe auf ein paar gute Vorschläge.

LG Filip

Schau dir das mal an !!
HammerBlau
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 8215
Registriert: Samstag 19. Mai 2012, 21:41
Vorname: Friedhelm
Ort: Duisburg
Hast du eine Ape: nein

Re: Ape 50 dreht im Leerlauf hoch

Beitrag von HammerBlau » Samstag 27. November 2021, 10:33

Noch mit Ölpumpe und Zugverteiler ?

Davon unabhängig würde ich prüfen, ob der Schieber an der Schieberanschlagsschraube anliegt und trotzdem noch Luft in der Au0enhülle des Gaszugs vorhanden ist.

Dass der Motor mit gezogenem Choke jochdreht, halte ich für normal - natürlich nicht bis Ultimo...

windhund
Ape Kaiser
Ape Kaiser
Beiträge: 3691
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 C80 Kasten
Baujahr: 8/11/2002
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 31730
Extras: Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Standheizung
,,,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Plastikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Felgen Auspuffverlängerung,elektronische Parkzeituhr,5 kW Dieselheizung
Setup: Alles Original

Re: Ape 50 dreht im Leerlauf hoch

Beitrag von windhund » Samstag 27. November 2021, 10:38

Filip,wenn die Standgasschraube fast rausgesucht ist,also Drehrichtung links,dürftest Du gar kein Standgas haben.Manfred.

Benutzeravatar
Rübe
fastprofi
fastprofi
Beiträge: 533
Registriert: Montag 16. November 2009, 16:54
Vorname: Christian
Hast du eine Ape: nein

Re: Ape 50 dreht im Leerlauf hoch

Beitrag von Rübe » Samstag 27. November 2021, 10:50

Bringe erst einmal deinen Vergaser in Grundstellung. Das bedeutet die Standgasschraube ganz reindrehen und dann wieder 2 1/2 Umdrehungen raus. Das machst du mit der Gemischschraube auch so, also ganz rein drehen und dann 1 1/2 Umdrehungen raus. Mit dieser Einstellung sollte die Ape erst einmal fahren.
Welche Hauptdüse ist jetzt verbaut? Beim 18er Vergaser und einem 85ccm Zylinder sollte eine HD zwischen 66 und 68 verbaut sein.
Überprüfe auch mal den Gaszug ob dieser nicht zu stramm ist und den Schieber im Vergaser stetig etwas anhebt.
Wieviel Matten sind im Luftfilter und wurde der Luftfilterzugang schon bearbeitet?

Filip M
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 22
Registriert: Dienstag 6. Juli 2021, 13:57
Vorname: Filip
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50
Baujahr: 2002
Farbe: Grün
Km-Stand: 27500
Extras: Meine Ape 50 hat einen Anhänger

Re: Ape 50 dreht im Leerlauf hoch

Beitrag von Filip M » Samstag 27. November 2021, 12:55

Vielen Vielen Dank für die Vielen Antworten.

Ich weiß nicht welche düsen im Vergaser verbaut sind da ich die Ape schon mit 85 ccm gekauft habe und danach habe den Vergaser nicht angefasst.
Die Ölpumpe hat der Vorbesitzer abgeklemmt und deshalb mische ich selber 1: 45 .
Was meinen sie mit gaszug zu stramm und wie kann ich genau sehen ob er zu stramm ist ?
Es ist eine Luftfiltermatte verbaut und noch ein Stück Ofenfilter, da diese Luftfiltermatten sehr teuer sind.

Könnte auch der Simmering hinterm Lüfterad das Problem sein?

LG Filip

Benutzeravatar
dextro
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 1324
Registriert: Sonntag 11. März 2012, 14:15
Vorname: Roland
Ort: Feucht
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TM 703
Baujahr: 2014
Farbe: Blau
Km-Stand: 17000
Wohnort: Feucht

Re: Ape 50 dreht im Leerlauf hoch

Beitrag von dextro » Samstag 27. November 2021, 20:24

Hallo ,bin zwar TM Pilot,
Da wir TM ler wenig an unseren Vergasern rum Schrauben,
Aber ab und an genau dieses Problem haben,
erstmal die Frage,ist die Kleine mit der Bedüsung schon gelaufen?
Wenn ja, ,
Bei TM's mit diesem Problem ist das Falschluft.
D.h.zwischen Luftfilter und Zylinderanschluss
(Ansaugtrakt) befindet sich eine undichte Stelle.
Was da bei den 50ern verbaut wurde--- [Dontknow.gif]
Könnte überprüft werden und kostet erstmal nix.

windhund
Ape Kaiser
Ape Kaiser
Beiträge: 3691
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 C80 Kasten
Baujahr: 8/11/2002
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 31730
Extras: Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Standheizung
,,,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Plastikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Felgen Auspuffverlängerung,elektronische Parkzeituhr,5 kW Dieselheizung
Setup: Alles Original

Re: Ape 50 dreht im Leerlauf hoch

Beitrag von windhund » Samstag 27. November 2021, 22:22

Fremdluft spielt schon eine grosse Rolle.Vor einigen Jahren tourte meine Alwine auch immer hoch.Habe Gaszug gewechselt und alles mögliche ohne Ergebnis überprüft.Zum Schluss habe ich die Feder im Vergaser erneuert.Das war der Haupttreffer.Die war ermüdet.Es ist allerdings Schade das sich hier niemand mit diesem Setup meldet.Ich dachte das Voyager das an einem seiner Apen verbaut hat.Kann aber nicht mehr überprüft werden da das Profil geändert wurde.Manfred.

windhund
Ape Kaiser
Ape Kaiser
Beiträge: 3691
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 C80 Kasten
Baujahr: 8/11/2002
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 31730
Extras: Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Standheizung
,,,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Plastikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Felgen Auspuffverlängerung,elektronische Parkzeituhr,5 kW Dieselheizung
Setup: Alles Original

Re: Ape 50 dreht im Leerlauf hoch

Beitrag von windhund » Samstag 27. November 2021, 23:38

HammerBlau hat geschrieben:
Samstag 27. November 2021, 10:33
Noch mit Ölpumpe und Zugverteiler ?

Davon unabhängig würde ich prüfen, ob der Schieber an der Schieberanschlagsschraube anliegt und trotzdem noch Luft in der Au0enhülle des Gaszugs vorhanden ist.

Dass der Motor mit gezogenem Choke jochdreht, halte ich für normal - natürlich nicht bis Ultimo...
Mir istjetzt Unklar wie Du feststellen willst ob noch Luft zwischen Zug und Hülle vorhanden ist.Manfred.

Filip M
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 22
Registriert: Dienstag 6. Juli 2021, 13:57
Vorname: Filip
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50
Baujahr: 2002
Farbe: Grün
Km-Stand: 27500
Extras: Meine Ape 50 hat einen Anhänger

Re: Ape 50 dreht im Leerlauf hoch

Beitrag von Filip M » Sonntag 28. November 2021, 10:04

Wie gesagt die Ape läuft gut sie dreht halt nur hoch
LG Filip

Benutzeravatar
Rübe
fastprofi
fastprofi
Beiträge: 533
Registriert: Montag 16. November 2009, 16:54
Vorname: Christian
Hast du eine Ape: nein

Re: Ape 50 dreht im Leerlauf hoch

Beitrag von Rübe » Sonntag 28. November 2021, 12:01

Du schreibst das du den Vergaser schon gereinigt hast. Von außen oder von innen?

Antworten