Scheibenwischerblatt TL2T

Hier dreht sich alles um Ape 50 Technik
Benutzeravatar
red-bulli-69
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 64
Registriert: Sonntag 29. August 2021, 17:02
Vorname: Lars
Ort: Stadthagen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL2T
Baujahr: 1977
Farbe: Orange
Km-Stand: 0

Scheibenwischerblatt TL2T

Beitrag von red-bulli-69 » Montag 22. November 2021, 19:06

Hallo werte Gemeinde
Ich bin auf der Suche nach einem Scheibenwischerblatt, oder zumindest dem Gestell welches ich an den originalen Arm
des Scheibenwischers der TL2T bauen kann, ein neues Wischergummi kann man ja einziehen...
Vermutlich gibt es das Teil nicht mehr, oder nur selten, oder auch verschlissen.
Deshalb hier mal die Frage welche Lösungen Ihr dafür schon so gefunden habt???
Bei den Autos gab es inden 50er 60er Jahren eine ähnliche Technik, ggf sogar mit geschraubten Lösungen.
Ich würde mich über ein paar Tipps freuen, oder vielleicht sogar das ein passendes Teil...

Danke für sachdienliche Hinweise

Beste Grüße
Lars

Schau dir das mal an !!
wok
fachapeist
fachapeist
Beiträge: 364
Registriert: Donnerstag 5. März 2020, 09:23
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ZAPC 80
Baujahr: 2002
Farbe: rot
Km-Stand: 48000
Extras: lange pritsche
Motortyp: 2 Takter
Setup: 25 km/h drosselung und freiwillige zulassung
keine getrenntschmierung

Re: Scheibenwischerblatt TL2T

Beitrag von wok » Dienstag 23. November 2021, 14:42

schau mal im baumarkt bei kfz heckscheibenwischern nach
ich hab, gut fürne zapc80, einen gefunden.

Benutzeravatar
red-bulli-69
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 64
Registriert: Sonntag 29. August 2021, 17:02
Vorname: Lars
Ort: Stadthagen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL2T
Baujahr: 1977
Farbe: Orange
Km-Stand: 0

Re: Scheibenwischerblatt TL2T

Beitrag von red-bulli-69 » Dienstag 23. November 2021, 16:15

Moin und danke für den Tipp.
Da hab ich heute in der Tat schon alles abgeklappert...
Problem ist, das die tl2t einen völlig anderen Wischer hat als wir das heute kennen.
Also die Aufnahme...
Da passt nix. Vll etwas von nem alten Lada oder so.
Man bekommt sowas aber fast nur in mindestens dem gleichen fragwürdigen Zustand wie dem den ich habe.
Gerissen, ausgeleiert, verbogen etc.
Hier mal ein paar Bilder ( sorry, weiß nicht warum die jetzt zum Teil auf dem Kof stehen)
20211123_080147.jpg
20211123_080226.jpg
20211123_140544.jpg
20211123_140627.jpg
20211123_140640.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
KlausH
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 88
Registriert: Dienstag 7. September 2021, 19:38
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL3T Elestart
Baujahr: 1985
Farbe: blau
Km-Stand: 0

Re: Scheibenwischerblatt TL2T

Beitrag von KlausH » Dienstag 23. November 2021, 17:16

Wie breit ist das Ende, was in das Wischerblatt gesteckt wird? Und wie lang muss das Wischerblatt sein?
Da passt bestimmt was von Fiat.
Vielleicht der hier: https://webshop.fiat500126.com/de/schei ... -edelstahl

HammerBlau
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 8047
Registriert: Samstag 19. Mai 2012, 21:41
Vorname: Friedhelm
Ort: Duisburg
Hast du eine Ape: nein

Re: Scheibenwischerblatt TL2T

Beitrag von HammerBlau » Dienstag 23. November 2021, 17:55

Auf den Fotos sieht das wie eine etwas aus der Mode gekommene gesteckte Verbindung aus, die nur durch einen federbelasteten Nippel auf dem Wischerarm - Rechteckprofil mit Loch in der breiten Seite - arretiert.

Der von Klaus verlinkte Wischer aus dem 126er FIAT-Programm könnte von der Befestigungsart hinkommen, wenn die Position der Bohrung und das Rechteckprofil des Wischerarms der TL2 gleich sind.

Der Wischer könnte aber zu lang sein.

Wenn die Aufbahne des alten Wischerblatts noch rastet, könnte ihre weitere Verwendung helfen - an einem passenden Wischerblatt mit Metallbasis improvisiert befestigt.

Benutzeravatar
red-bulli-69
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 64
Registriert: Sonntag 29. August 2021, 17:02
Vorname: Lars
Ort: Stadthagen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL2T
Baujahr: 1977
Farbe: Orange
Km-Stand: 0

Re: Scheibenwischerblatt TL2T

Beitrag von red-bulli-69 » Dienstag 23. November 2021, 18:08

HammerBlau hat geschrieben:
Dienstag 23. November 2021, 17:55
Auf den Fotos sieht das wie eine etwas aus der Mode gekommene gesteckte Verbindung aus, die nur durch einen federbelasteten Nippel auf dem Wischerarm - Rechteckprofil mit Loch in der breiten Seite - arretiert.

Der von Klaus verlinkte Wischer aus dem 126er FIAT-Programm könnte von der Befestigungsart hinkommen, wenn die Position der Bohrung und das Rechteckprofil des Wischerarms der TL2 gleich sind.

Der Wischer könnte aber zu lang sein.

Wenn die Aufbahne des alten Wischerblatts noch rastet, könnte ihre weitere Verwendung helfen - an einem passenden Wischerblatt mit Metallbasis improvisiert befestigt.
Hallo Friedhelm
Du warst etwas schneller als meine Antwort auf Klaus...
Ich denke das lässt sich hinbekommen... mal sehen... ich könnte son Stück 7,5mm Arm an den 5,5mm anschrauben und das alles in die passende Länge bringen, dann gingen vermutlich auch 325 mm Wischerblatt...
Danke für Deine Einschätzung
LG Lars 😊

Benutzeravatar
KlausH
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 88
Registriert: Dienstag 7. September 2021, 19:38
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL3T Elestart
Baujahr: 1985
Farbe: blau
Km-Stand: 0

Re: Scheibenwischerblatt TL2T

Beitrag von KlausH » Dienstag 23. November 2021, 18:38

Es gibt im Fiat-Programm auch Blätter mit 5,5 mm breiter Aufnahme und 285 mm Länge: https://webshop.fiat500126.com/de/schei ... hl-_schmal

wok
fachapeist
fachapeist
Beiträge: 364
Registriert: Donnerstag 5. März 2020, 09:23
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ZAPC 80
Baujahr: 2002
Farbe: rot
Km-Stand: 48000
Extras: lange pritsche
Motortyp: 2 Takter
Setup: 25 km/h drosselung und freiwillige zulassung
keine getrenntschmierung

Re: Scheibenwischerblatt TL2T

Beitrag von wok » Dienstag 23. November 2021, 18:50

mal blöd frag
wenn du einen anderen wischerarm montierst?
vielleicht passt da ja was.

Benutzeravatar
red-bulli-69
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 64
Registriert: Sonntag 29. August 2021, 17:02
Vorname: Lars
Ort: Stadthagen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL2T
Baujahr: 1977
Farbe: Orange
Km-Stand: 0

Re: Scheibenwischerblatt TL2T

Beitrag von red-bulli-69 » Dienstag 23. November 2021, 18:50

Tja, das sollte dann wohl passen... wer hätte es gedacht....
Danke für diese Tipps.

Ich gucke mir das mal PC an, am Telefon ist das immer etwas unübersichtlich...

Das wäre ja die Lösung
Vielen Dank
LG Lars 😊

Benutzeravatar
red-bulli-69
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 64
Registriert: Sonntag 29. August 2021, 17:02
Vorname: Lars
Ort: Stadthagen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL2T
Baujahr: 1977
Farbe: Orange
Km-Stand: 0

Re: Scheibenwischerblatt TL2T

Beitrag von red-bulli-69 » Dienstag 23. November 2021, 18:53

wok hat geschrieben:
Dienstag 23. November 2021, 18:50
mal blöd frag
wenn du einen anderen wischerarm montierst?
vielleicht passt da ja was.
Ja nur wie?
Schau Dir mal die Bilder an, da kann man eben nicht wie heute üblich einen Arm auf einen Vielzahn stecken und mit Mutter festziehen.
Das ist ein Teil und wird von außen in die Kabine gesteckt und von innen quasi mit dem Handhebel arretiert.
Man kann bestimmt kpl auf elektrisch umbauen, möchte ich aber nicht...

LG Lars

Antworten