anddere Lenklager für die APE 50

Hier dreht sich alles um Ape 50 Technik
Antworten
ChrisTL5T
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 234
Registriert: Sonntag 8. Juli 2018, 11:29
Vorname: Chris
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL5T
Baujahr: 97
Farbe: schwarz/grün
Km-Stand: 56000
Extras: app.php/gallery/album/41
Motortyp: 2 Takter

anddere Lenklager für die APE 50

Beitrag von ChrisTL5T » Samstag 20. November 2021, 13:20

Moin Gemeinde,

die Lager der Gabel sind nervig beim Ein- / Ausbau.
Gibt es andere Lager in denen die Kugeln geführt sind und die in die APE 50 passen? Alternative wären auch Kegelrollenlager. Die werden oft im Motorradbereich verwendet und sind als "Schwarz Lenklager" bekannt.

Macht mich schlau.

Chris

Schau dir das mal an !!
HammerBlau
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 8047
Registriert: Samstag 19. Mai 2012, 21:41
Vorname: Friedhelm
Ort: Duisburg
Hast du eine Ape: nein

Re: anddere Lenklager für die APE 50

Beitrag von HammerBlau » Samstag 20. November 2021, 21:16

Die Schrägrollenlager im Zweiradbereich waren - soweit nicht ab Werk verbaut wie schon früh bei BMW - nach meiner Kenntnis selten Normlager.

Für die Fuffi kenne ich keine Angebote, muss aber auch zugeben, dass ich danach auch nie gesucht habe.

An meiner Hammerblauen habe ich nur einmal über die Miniaturugeln im oberen Lager geflucht, während das untere Lager unbroblematisch war, wenn man einen Scherenwagenheber unten unter die Gabel bringt und den Druck auf das Lager aufrecht erhält, bis man oben fertig ist.

Benutzeravatar
Scharnhorst
Ape König
Ape König
Beiträge: 2027
Registriert: Mittwoch 27. April 2011, 21:53
Vorname: Patrick
Ort: BW
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL6T
Baujahr: 94
Farbe: preussisch blau
Km-Stand: 13999
Extras: Wärmetauscherheizung leicht modifiziert: Sito komplett eingehaust, Schalldämpfer in der Heizleitung und Regler aus Edelstahl, Kunststoff wurde weich...:-). Scheibendüse Windschutzscheibe Eigenmodellierung in 3D.
Web/Cross Limaubau auf 120 Watt Gleichstrom.
Frontscheinwerfer Eigenbau. Streuscheibe und Reflektor aus dem Ape-Zubehör, Leuchten sind zugelassener LED-Abblendscheinwerfer Highsider und LED Standlicht. An meiner Ape gibt es keine Glühfäden mehr.
Stufenlose regelbare Intervallschaltung und Wischwaschautomatik.
Keine Radiokonsole mehr, Radiobedienteil ist nun unter der Windschutzscheibe.
Stetes Streben nach technischer Perfektion bei unbelassener Optik...
Motortyp: 2 Takter
Setup: Einzylinder, geht rauf und runter und macht etwas Krach...

Re: anddere Lenklager für die APE 50

Beitrag von Scharnhorst » Samstag 20. November 2021, 22:05

Ist halt so die Frage, warum man die Lager in der Ape hinterfragen sollte, nur weil der Ein- und Ausbau etwas nervig ist mit den losen Kugeln.
Die vielen großen Kugeln unten ermöglichen halt eine relativ große Last, die das Lager zweifelsohne zu tragen hat.
Die Konstruktion drum herum ist darauf ausgelegt, das wenig Dreck dran kommt.
Ändert man die Lagerung, muß man neben den Lagerschalen ja auch zumindest den gleichen Schutz vor Dreck gewährleisten.

Einzelkugeln und die primitiven Lagerschalen sind halt günstig, einfach und relativ hoch belastbar (Herstellkostengedanke vom Hersteller). Da man da ja nicht täglich dran herumschraubt, sollte man das einfach in Kauf nehmen....

Gruß Paddy.

Antworten