CDI APE

Hier dreht sich alles um Ape 50 Technik
12345
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 16
Registriert: Mittwoch 30. Juni 2021, 20:32
Km-Stand: 0

CDI APE

Beitrag von 12345 » Donnerstag 5. August 2021, 07:13

Guten Morgen zusammen,

Kurze Vorstellung ich komme aus der Nähe von Nürnberg und besitze seit gut 3 Wochen eine Ape 50 Baujahr 2017 mit 500 Kilometern

Habe nun vermutlich ein Problem mit der Orginal CDI und wollte diese austauschen.
Habe mir folgende neue CDI bestellt und eingebaut.

https://www.amazon.de/gp/product/B00UWW ... UTF8&psc=1

Von der Kabelbelegung sieht es so aus.
Von der Zuleitung kommen
Weiß
Rot
Schwarz
Grün

An der CDI sind folgende Farben vermerkt.
Weiß
Rot
Grün
Grün
+ Noch ein Massekabel

Habe im Moment
Weiß auf Weiß
Rot auf Rot
Schwarz auf Grün
Grün auf Grün

Leider geht jetzt wenn ich den Zündschlüssel umdrehe garnichts mehr :(

Habt ihr bitte einen Tipp für mich?

Schau dir das mal an !!
Benutzeravatar
Mega-Ape
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 104
Registriert: Sonntag 27. Februar 2011, 16:33
Vorname: Rolf
Ort: Memmingen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ape 50
Farbe: rot
Km-Stand: 0

Re: CDI APE

Beitrag von Mega-Ape » Donnerstag 5. August 2021, 10:15

schwarz kommt auf masse,da wo die lüfterrad-abdeckung fest geschraubt wird.

Benutzeravatar
Mega-Ape
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 104
Registriert: Sonntag 27. Februar 2011, 16:33
Vorname: Rolf
Ort: Memmingen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ape 50
Farbe: rot
Km-Stand: 0

Re: CDI APE

Beitrag von Mega-Ape » Donnerstag 5. August 2021, 10:20

Das Schwarze kabel kommt auf Masse.du brauchst nur ein grünes anstecken,das andere bleibt leer.

12345
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 16
Registriert: Mittwoch 30. Juni 2021, 20:32
Km-Stand: 0

Re: CDI APE

Beitrag von 12345 » Donnerstag 5. August 2021, 10:47

Vielen Dank :)

Hoffentlich ist bei meinem Versuch nichts kaputt gegangen.

windhund
Ape Kaiser
Ape Kaiser
Beiträge: 3408
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 C80 Kasten
Baujahr: 8/11/2002
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 29434
Extras: Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Plastikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Felgen Auspuffverlängerung,elektronische Parkzeituhr,5 kW Dieselheizung
Setup: Alles Original

Re: CDI APE

Beitrag von windhund » Donnerstag 5. August 2021, 11:13

Wäre nett wenn Du das "vermutliche Problem" mal näher beschreiben könntest.Das die CDI nach 500 km die Hufe hochreist ist für mich eher unwahrscheinlich.Manfred.

windhund
Ape Kaiser
Ape Kaiser
Beiträge: 3408
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 C80 Kasten
Baujahr: 8/11/2002
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 29434
Extras: Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Plastikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Felgen Auspuffverlängerung,elektronische Parkzeituhr,5 kW Dieselheizung
Setup: Alles Original

Re: CDI APE

Beitrag von windhund » Donnerstag 5. August 2021, 11:15

Natürlich noch ein 687 und ein Gruss aus der Bauhausstadt Dessau.Manfred.

windhund
Ape Kaiser
Ape Kaiser
Beiträge: 3408
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 C80 Kasten
Baujahr: 8/11/2002
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 29434
Extras: Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Plastikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Felgen Auspuffverlängerung,elektronische Parkzeituhr,5 kW Dieselheizung
Setup: Alles Original

Re: CDI APE

Beitrag von windhund » Donnerstag 5. August 2021, 11:54

Hallo 12345,die CDI,welche Du Dir ausgesucht hast ist eine für "Fortgeschrittene",also für Personen die wissen wo welches Kabel eingesteckt wird.Für Anfänger ist die Originale besser.Da ist farblich gekennzeichnet wo welches Kabel angesteckt wird.Ist natürlich teurer.Manfred.

12345
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 16
Registriert: Mittwoch 30. Juni 2021, 20:32
Km-Stand: 0

Re: CDI APE

Beitrag von 12345 » Donnerstag 5. August 2021, 12:31

windhund hat geschrieben:
Donnerstag 5. August 2021, 11:13
Wäre nett wenn Du das "vermutliche Problem" mal näher beschreiben könntest.Das die CDI nach 500 km die Hufe hochreist ist für mich eher unwahrscheinlich.Manfred.
Habe einen Kurzchluss beim Batterie anklemmen mit dem Gabelschlüssel verursacht.
Dannach sprang sie nicht mehr an

wok
fachapeist
fachapeist
Beiträge: 348
Registriert: Donnerstag 5. März 2020, 09:23
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ZAPC 80
Baujahr: 2002
Farbe: rot
Km-Stand: 48000
Extras: lange pritsche
Motortyp: 2 Takter
Setup: 25 km/h drosselung und freiwillige zulassung
keine getrenntschmierung

Re: CDI APE

Beitrag von wok » Donnerstag 5. August 2021, 12:34

blöde frage
hast du nach den sicherungen geschaut?
das wäre mein erstes gewesen.

12345
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 16
Registriert: Mittwoch 30. Juni 2021, 20:32
Km-Stand: 0

Re: CDI APE

Beitrag von 12345 » Donnerstag 5. August 2021, 12:37

wok hat geschrieben:
Donnerstag 5. August 2021, 12:34
blöde frage
hast du nach den sicherungen geschaut?
das wäre mein erstes gewesen.
Also direkt nicht...
Das komische war ja das ich einen Zündfunken habe licht usw funktionierte auch.
Habe dann gelesen das die CDI trotz Funken nicht mehr richtig funktionieren kann.
Deshalb habe ich mir die neue angeschafft.

Antworten