Kupplungshebel verstellt sich beim Fahren, woran liegt das?

Hier dreht sich alles um Ape 50 Technik
Ich wars nicht
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 57
Registriert: Sonntag 29. Dezember 2019, 18:24
Vorname: Detlef
Ort: Heidelberg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL5T
Baujahr: 1998
Farbe: türkis?
Km-Stand: 25000

Kupplungshebel verstellt sich beim Fahren, woran liegt das?

Beitrag von Ich wars nicht » Montag 2. August 2021, 19:41

Nabend,

demletzt hatte ich das Problem, dass mein Kupplungszug gerissen ist, glücklicherweise direkt vor der Haustür. Als ich einen neuen Zug reinmachen wollte, konnte ich die Kupplung nicht einstellen. Auf der Fehlersuche im Internet hat sich dann herausgestellt, dass der Hebel um ca. 45° verstellt war. Als das korrigiert war und die Markierungen wieder übereingestimmt haben, lies sich die Kupplung ohne Probleme einstellen.

Heute war ich in der Stadt unterwegs und auf einmal hat die Kupplung nicht mehr richtig getrennt. Hab es mit Ach und Krach gerade noch nach Hause geschafft. Ein Blick auf den Kupplungshebel hat mir dann gezeigt, dass sich der Hebel wieder um ca. 45° verstellt hat. Der Zug ist diesmal nicht gerissen.

Warum passiert das?

Ich hab beim letzten mal die Reparatur nicht selbst gemacht, sondern ein Kumpel hat mir geholfen: Er hat die Feder gelöst und die Welle aus dem Gehäuse bzw. aus dem Lager gezogen und dann in der richtigen Position wieder reingesteckt und die Feder eingehängt. Da hat dann alles funktioniert. War das falsch?

Hab versucht im Forum was zu finden, aber nur uralte Beiträge gefunden.

Gruß

Schau dir das mal an !!
windhund
Ape Kaiser
Ape Kaiser
Beiträge: 3412
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 C80 Kasten
Baujahr: 8/11/2002
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 29434
Extras: Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Plastikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Felgen Auspuffverlängerung,elektronische Parkzeituhr,5 kW Dieselheizung
Setup: Alles Original

Re: Kupplungshebel verstellt sich beim Fahren, woran liegt das?

Beitrag von windhund » Montag 2. August 2021, 22:24

Warum sollen denn Uralte Berichte/Antworten in Frage gestellt werden?Manfred.

Ich wars nicht
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 57
Registriert: Sonntag 29. Dezember 2019, 18:24
Vorname: Detlef
Ort: Heidelberg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL5T
Baujahr: 1998
Farbe: türkis?
Km-Stand: 25000

Re: Kupplungshebel verstellt sich beim Fahren, woran liegt das?

Beitrag von Ich wars nicht » Dienstag 3. August 2021, 06:57

Weil die Bilder, die zu deren damaligen Problemen gemacht wurden, nicht mehr aufrufbar sind und ich deshalb nicht sehen konnte, ob es sich bei mir um die gleiche Sache handelt.

windhund
Ape Kaiser
Ape Kaiser
Beiträge: 3412
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 C80 Kasten
Baujahr: 8/11/2002
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 29434
Extras: Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Plastikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Felgen Auspuffverlängerung,elektronische Parkzeituhr,5 kW Dieselheizung
Setup: Alles Original

Re: Kupplungshebel verstellt sich beim Fahren, woran liegt das?

Beitrag von windhund » Dienstag 3. August 2021, 07:03

Alles klar,Danke.Manfred.

HammerBlau
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 7900
Registriert: Samstag 19. Mai 2012, 21:41
Vorname: Friedhelm
Ort: Duisburg
Hast du eine Ape: nein

Re: Kupplungshebel verstellt sich beim Fahren, woran liegt das?

Beitrag von HammerBlau » Dienstag 3. August 2021, 11:52

Dein Kumpel hat keine Ahnung von Ape. Wer ohne den Kupplungsdeckel abzunehmen den Kupplungsarm auch nur ein Stück aus dem Deckel ziehöt, richtet Schaden an, der bis zum Totalschaden an Getriebe und Motorgehäuse durch herausgefallene Lagernadeln führen kann.
Lass jemanden mit Sachkunde den Deckel abnehmen und nachsehen - und fahr bis dahin nicht mehr.

Ich wars nicht
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 57
Registriert: Sonntag 29. Dezember 2019, 18:24
Vorname: Detlef
Ort: Heidelberg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL5T
Baujahr: 1998
Farbe: türkis?
Km-Stand: 25000

Re: Kupplungshebel verstellt sich beim Fahren, woran liegt das?

Beitrag von Ich wars nicht » Dienstag 3. August 2021, 20:50

@HammerBlau

Das Nadellager ist da wo es sein soll, wurde beim Ausbau des Kupplungsarms ebenfalls ausgebaut und neu gefettet.

Ansonsten kann ich mit deiner Antwort nix anfangen, da es hier vor Ort keine Ape Werkstatt gibt und ich eh kein Geld übrig habe. Es hat zwar mehrere Piaggio Werkstätten, aber der einzige, der sich mit Ape auskennt und repariert ist 20 km weg.

Ich muss das so hinbekommen. Daher wäre es ganz nett, wenn du mir den Fehler sagen könntest.

Danke

HammerBlau
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 7900
Registriert: Samstag 19. Mai 2012, 21:41
Vorname: Friedhelm
Ort: Duisburg
Hast du eine Ape: nein

Re: Kupplungshebel verstellt sich beim Fahren, woran liegt das?

Beitrag von HammerBlau » Mittwoch 4. August 2021, 11:55

Wenn du geschrieben hättest, dass das Nadellager ersetzt worden ist, hätte ich mir meinen Beitrag gespart, da klar geworden wäre, dass der Kupplungsarm bei abgenommenem Deckel umgesetzt worden ist.
Ich habe aber keune Erklärung, weshalb sich der Arm erneut versetzt har. Wenn die Verzahnung von Druckstück und Arm korrekt in Eingriff gebracht sind, kann sich die Position nicht ändern.

Benutzeravatar
Thomas P
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 47
Registriert: Samstag 7. August 2021, 08:47
Vorname: Thomas
Ort: Fehmarn OT Burg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Van C80
Baujahr: 2013
Farbe: Blau
Km-Stand: 14455
Wohnort: Fehmarn

Kupplung

Beitrag von Thomas P » Mittwoch 11. August 2021, 12:06

Moin zusammen.
Habe folgendes Problem seid gestern. Beim fahren komme ich nicht über 30 km/h im 4 Gang. Mir scheint so als will der 4 Gang nicht mehr nicht richtig. Seht auch Nischen hoch dann. Was kann das sein? Gelaufen hat Sie 14650 km Öle alle neu.

HammerBlau
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 7900
Registriert: Samstag 19. Mai 2012, 21:41
Vorname: Friedhelm
Ort: Duisburg
Hast du eine Ape: nein

Re: Kupplungshebel verstellt sich beim Fahren, woran liegt das?

Beitrag von HammerBlau » Mittwoch 11. August 2021, 12:10

Ungeeignetes Öl wäre eine Möglichkeit wegen des Hinweises auf neue Öle.

Benutzeravatar
Thomas P
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 47
Registriert: Samstag 7. August 2021, 08:47
Vorname: Thomas
Ort: Fehmarn OT Burg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Van C80
Baujahr: 2013
Farbe: Blau
Km-Stand: 14455
Wohnort: Fehmarn

Re: Kupplungshebel verstellt sich beim Fahren, woran liegt das?

Beitrag von Thomas P » Mittwoch 11. August 2021, 12:34

Also an den Ölen liegt es nicht da hatte ich drauf geachtet. Vielleicht zu wenig? Die kleckert auch ein wenig [board/shok.gif]

Antworten