Vergaser Problem

Hier dreht sich alles um Ape 50 Technik
Antworten
Apilino
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 6
Registriert: Freitag 2. April 2021, 15:34
Ort: Bremen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50
Baujahr: 2005
Farbe: Blau
Km-Stand: 2333
Extras: Chrom Radkappen in Blau

Vergaser Problem

Beitrag von Apilino » Mittwoch 21. Juli 2021, 21:25

Hallo zusammen,

Unsere Ape will nicht so wie wir. Schieben ist doof.....

Wir haben folgendes Problem nirgends sind die Grundeinstellungen für unseren Vergaser zu finden. Kann da jemand weiterhelfen? Zweites Problem ist, dass die kleine Schraube ohne Feder recht wackelig ist und als Sicherung vom Vorbesitzer schon mit Kleber nachgeholfen wurde, nun die Frage ist das normal?

Anbei mal ein paar Bilder des guten Stückes. Die Ape 50 ist aus 2005 und hat erst 3500 km gelaufen und auf 25km/h gedrosselt.

Vielen Dank
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Schau dir das mal an !!
Benutzeravatar
Scharnhorst
Viel Schreiber
Viel Schreiber
Beiträge: 1883
Registriert: Mittwoch 27. April 2011, 21:53
Vorname: Patrick
Ort: BW
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL6T
Baujahr: 94
Farbe: preussisch blau
Km-Stand: 13999
Extras: Wärmetauscherheizung leicht modifiziert: Sito komplett eingehaust, Schalldämpfer in der Heizleitung und Regler aus Edelstahl, Kunststoff wurde weich...:-). Scheibendüse Windschutzscheibe Eigenmodellierung in 3D.
Web/Cross Limaubau auf 120 Watt Gleichstrom.
Frontscheinwerfer Eigenbau. Streuscheibe und Reflektor aus dem Ape-Zubehör, Leuchten sind zugelassener LED-Abblendscheinwerfer Highsider und LED Standlicht. An meiner Ape gibt es keine Glühfäden mehr.
Stufenlose regelbare Intervallschaltung und Wischwaschautomatik.
Keine Radiokonsole mehr, Radiobedienteil ist nun unter der Windschutzscheibe.
Stetes Streben nach technischer Perfektion bei unbelassener Optik...
Motortyp: 2 Takter
Setup: Einzylinder, geht rauf und runter und macht etwas Krach...

Re: Vergaser Problem

Beitrag von Scharnhorst » Mittwoch 21. Juli 2021, 22:07

Ganz ehrlich?

Wenn an einem Gaser die kleine Düse schon so liebevoll fest- bzw. lockergeklebt wurde, dann sollte er in Rente. Punkt.
Wer weiß, was sonst noch vereiert ist.
Wenn die Kiste ein Oldtimer wäre und der Gaser nur schwer zu beschaffen, kann man schonmal so ein Stück versuchen zu sanieren.
Aber nicht, wenn man für 90 Euro oder so einen neuen bekommt an jeder Ecke.

Gruß Paddy.

Benutzeravatar
Se-Ku
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 173
Registriert: Montag 9. September 2019, 16:32
Ort: Kreis Pinneberg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 (ZAPC80)
Baujahr: 2010
Farbe: Blau
Km-Stand: 5000
Motortyp: 2 Takter
Setup: Originale 50 ccm mit 56 HD

Re: Vergaser Problem

Beitrag von Se-Ku » Mittwoch 21. Juli 2021, 22:18

Ich sehe das wie Paddy. Dein Vergaser sollte wirklich erneuert werden.

Zu deiner anderen Frage: viewtopic.php?t=1758

Apilino
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 6
Registriert: Freitag 2. April 2021, 15:34
Ort: Bremen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50
Baujahr: 2005
Farbe: Blau
Km-Stand: 2333
Extras: Chrom Radkappen in Blau

Re: Vergaser Problem

Beitrag von Apilino » Donnerstag 22. Juli 2021, 10:38

Vielen Dank für die Einschätzung.

Welchen Vergaser kauft man am besten? Die Ape ist auf 25 Km/h gedrosselt mittels Gasbegrenzung und 4 Gang Sperre.
Sorry für die Fragen. Normalerweise schraube ich an Simson 2 Taktern.

Liebe Grüße

Benutzeravatar
Se-Ku
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 173
Registriert: Montag 9. September 2019, 16:32
Ort: Kreis Pinneberg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 (ZAPC80)
Baujahr: 2010
Farbe: Blau
Km-Stand: 5000
Motortyp: 2 Takter
Setup: Originale 50 ccm mit 56 HD

Re: Vergaser Problem

Beitrag von Se-Ku » Donnerstag 22. Juli 2021, 10:51

Dellorto SHBC 18.16P (Wenn du nach wie vor getrennt schmierst -> mit separatem Öltank)

https://www.italobee.de/ersatzteile-zub ... schmierung

wok
fachapeist
fachapeist
Beiträge: 270
Registriert: Donnerstag 5. März 2020, 09:23
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ZAPC 80
Baujahr: 2002
Farbe: rot
Km-Stand: 48000
Extras: lange pritsche
Motortyp: 2 Takter
Setup: 25 km/h drosselung und freiwillige zulassung
keine getrenntschmierung

Re: Vergaser Problem

Beitrag von wok » Donnerstag 22. Juli 2021, 12:32

den schieber mußt du halt dann wechseln, ist auch kein ding

windhund
Ape Kaiser
Ape Kaiser
Beiträge: 3243
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 C80 Kasten
Baujahr: 8/11/2002
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 29434
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Plastikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Auspuffverlängerung,elektronische Parkzeituhr
Setup: Alles Original

Re: Vergaser Problem

Beitrag von windhund » Donnerstag 22. Juli 2021, 14:12

Zur richtigen Vergasereinstellung kann ich Dir eine Datei senden.Sende mir bitte über PN eine WhatsApp Nr..Nach dem Senden wird diese Nr.von mir wieder gelöscht.Manfred.

Apilino
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 6
Registriert: Freitag 2. April 2021, 15:34
Ort: Bremen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50
Baujahr: 2005
Farbe: Blau
Km-Stand: 2333
Extras: Chrom Radkappen in Blau

Re: Vergaser Problem

Beitrag von Apilino » Donnerstag 22. Juli 2021, 19:31

Sehr gerne, PN ist raus

Antworten