Startprobleme nach langer Ruhezeit

Hier dreht sich alles um Ape 50 Technik
seb-korn
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 10
Registriert: Donnerstag 25. März 2021, 13:55
Vorname: Sebastian
Ort: Dresden
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50
Baujahr: 1997
Farbe: Weiß
Km-Stand: 30000
Motortyp: 2 Takter

Re: Startprobleme nach langer Ruhezeit

Beitrag von seb-korn » Mittwoch 14. April 2021, 13:57

Alles klar, danke! Dann baue ich jetzt erstmal die Nadel ein und dann sehen wir weiter. Notfalls ist der nachträgliche Einbau vom Vergaser ja immer noch möglich.

Schau dir das mal an !!
Benutzeravatar
Voyager
Viel Schreiber
Viel Schreiber
Beiträge: 1633
Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 18:55
Hast du eine Ape: ja

Re: Startprobleme nach langer Ruhezeit

Beitrag von Voyager » Mittwoch 14. April 2021, 23:52

Wie Friedhelm schon geschrieben hat ,es gilt in diesem Fall das Prinzip Zufall.

Da ich das Problem bei unseren APEN nicht wirklich in den Griff bekommen habe, habe ich ( Friedhelm, jetzt nicht weiterlesen ) einen elektrischen Benzinhahn, kurz vor dem Vergaser, eingebaut.
Dieser Hahn wird von einigen hier im Forum nicht gerne im Spritsystem gesehen, funktioniert bei uns aber wunderbar.

Ob / warum die Spitze der Schwimmernadel mal schneller, mal nicht so schnell verhärtet - keine Ahnung.
Wer weiß wo diese Schwimmernadeln hergestellt werden, vermutlich nicht von Luigi in Italia, sondern schon eher irgendwo in China, etc.
Da ich selber mal in der Kunststoffverarbeitung vor mehreren Jahren gearbeitet habe, weiß ich ein wenig darüber, wie solche Sachen hergestellt werden / wurden.
Bei uns im Betrieb war das immer eine Frage der vorhandenen Rohstoffe und dann dsa jeweilige Mischungsverhältnis.
In diesem Falle waren es keine Schwimmernadeln, sondern Kunststoffräder und ähnliches .........

[Drinks.gif]

windhund
Ape Kaiser
Ape Kaiser
Beiträge: 3033
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 C80 Kasten
Baujahr: 8/11/2002
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 29434
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Plastikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Auspuffverlängerung,elektronische Parkzeituhr
Setup: Alles Original

Re: Startprobleme nach langer Ruhezeit

Beitrag von windhund » Samstag 24. April 2021, 10:16

Hallo Sebastian,darf man denn mal Nachfragen wie es Deinem Gefährt nun geht.Alles Paletti oder alles Basta?Manfred.
Hüte Dich vor Sturm und Wind und Apefahrern die in Rage sind .

seb-korn
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 10
Registriert: Donnerstag 25. März 2021, 13:55
Vorname: Sebastian
Ort: Dresden
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50
Baujahr: 1997
Farbe: Weiß
Km-Stand: 30000
Motortyp: 2 Takter

Re: Startprobleme nach langer Ruhezeit

Beitrag von seb-korn » Samstag 1. Mai 2021, 14:35

Hallo Manfred,

natürlich! Ich hatte dann vergessen abschließend nochmal hier zu berichten!

Ein neuer Vergaser hat dann tatsächlich Wunder bewirkt. Die Schwimmernadel hat nicht so viel verändert, so dass ich dann tatsächlich in den neuen Vergaser investiert habe und jetzt läuft die Ape wieder. Es müssen jetzt natürlich noch ein paar Arbeiten folgen, das Standgas muss z. B. noch ordentlich eingestellt werden aber für kürzere Strecke klappt es jetzt wieder. Und dann werde ich mich Stück für Stück steigern.

Vielen Dank euch allen für die super Hilfe, da waren wirklich ein paar gute Tipps dabei. 98798

windhund
Ape Kaiser
Ape Kaiser
Beiträge: 3033
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 C80 Kasten
Baujahr: 8/11/2002
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 29434
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Plastikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Auspuffverlängerung,elektronische Parkzeituhr
Setup: Alles Original

Re: Startprobleme nach langer Ruhezeit

Beitrag von windhund » Samstag 1. Mai 2021, 14:39

Danke für Dein Feedback. Manfred.
Hüte Dich vor Sturm und Wind und Apefahrern die in Rage sind .

Antworten