Zündung einstellen

Hier dreht sich alles um Ape 50 Technik
Adlerwache
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 17
Registriert: Mittwoch 6. Januar 2021, 00:09
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Tl4t
Baujahr: 1986
Farbe: Blau
Km-Stand: 6000
Setup: 102ccm polin
dellorto shbc 18.16n
82 düse

Zündung einstellen

Beitrag von Adlerwache » Dienstag 16. Februar 2021, 20:01

Servus.

Ich hab folgendes Problem : im Ansaugrohr ist immer wieder Benzinstau.

Dadurch springt sie immer schlechter weg. Am schluss muss ich über 1-2 minute orgeln bis sie startet.

Wenn sie an ist, läuft sie perfekt.

Zündkerze ist Reh braun.

Der Vergaser wurde bereits erneuert da er getropft hat.

Beim abstellen wird der Benzinhahn geschlossen.


Der Vorbesitzer hat die Ankerplatte vor dem Verkauf erneuert.
Jetzt vermute ich das die Zündung nicht richtig eingestellt ist

Kann dadurch der Benzin überschuss entstehen ?

Auf wie viel Grad muss die Zündung eingestellt sein ?

Zu meinen Setup

Ape 50 Tl4t
102 Polini
Dellorto SHBC 18.16N
Hauptdüse 81

Danke schon mal

Schau dir das mal an !!
HammerBlau
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 7507
Registriert: Samstag 19. Mai 2012, 21:41
Vorname: Friedhelm
Ort: Duisburg
Hast du eine Ape: nein

Re: Zündung einstellen

Beitrag von HammerBlau » Dienstag 16. Februar 2021, 21:05

HD81 in einem 18/16er ist eine hohe Hausnummer. Fährst du ohne LuFi, Flexstück und Ansaugrohr ?

Ein falscher ZZP ist jedenfalls nicht die Ursache deines "Benzinstaus". ZZP 19 Grad v. OT - also etwas früher als die Markierung an der ZGP, die alles zwischen 13 und 17 Grad abdecken kann, sollte passen.

Adlerwache
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 17
Registriert: Mittwoch 6. Januar 2021, 00:09
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Tl4t
Baujahr: 1986
Farbe: Blau
Km-Stand: 6000
Setup: 102ccm polin
dellorto shbc 18.16n
82 düse

Re: Zündung einstellen

Beitrag von Adlerwache » Dienstag 16. Februar 2021, 21:51

Lufi mit 2 dämmatten
Flexrohr
Ansaugrohr alles vorhanden

Werde trozdem mal die Zündung kontrollieren

Benutzeravatar
Vesper
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 245
Registriert: Montag 29. Oktober 2012, 22:07
Vorname: Jochen
Ort: Esslingen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: P 601/ APE 50 TL3T
Baujahr: 1981/ 1984
Farbe: Giallo/ Taubenblau
Km-Stand: 94800
Extras: P601: MP3- Radio, Blaupunkt Kugellautsprecher vom Porsche, Rückfahrscheinwerfer, 12V Buchse, Warnblinkanlage, Rosenkranz;
TL3T Bj. 1984 130 DR, Mazzu LH, 3,72 Primär, Sito, 19:19er Vergaser, Schnickschnack
Setup: P601: 225er Polini, Überströmer angepasst, Dellorto SHB 27:24, Sito Auspuff.
TL3T: 130 DR, Mazzu LH Rennwelle, 3,72 Primär, Sito, 19er Vergaser, BGM Schaltklaue, 4 Scheiben Kulu
Wohnort: Esslingen am Neckar

Re: Zündung einstellen

Beitrag von Vesper » Mittwoch 17. Februar 2021, 09:50

Wurde der Vergaser komplett erneuert oder durch einen Gebrauchten ersetzt? Wenn Letzteres könnte die Schwimmernadel durch sein.
Welche Nebendüse fährst Du? Vielleicht ist die zu fett. Bei dem Setup würde ich nicht größer als 45 wählen.
Viel Erfolg!

Adlerwache
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 17
Registriert: Mittwoch 6. Januar 2021, 00:09
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Tl4t
Baujahr: 1986
Farbe: Blau
Km-Stand: 6000
Setup: 102ccm polin
dellorto shbc 18.16n
82 düse

Re: Zündung einstellen

Beitrag von Adlerwache » Mittwoch 17. Februar 2021, 10:27

Vergaser wurde komplett erneuert.

Nebendüse wurde keine andere verbaut, sprich orginal

Mfg

Benutzeravatar
kofewu
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 7501
Registriert: Mittwoch 5. Mai 2010, 20:18
Vorname: Wolfgang
Ort: Köln
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL2T
Baujahr: alt
Km-Stand: 0
Extras: Achtung! Bitte keine Beiträge von mir und keine Fotos von mir, oder auf denen ich abgebildet bin, bei Facebook (o.ä. SocialMedia's) einstellen! Danke.
Setup: 50er

Re: Zündung einstellen

Beitrag von kofewu » Mittwoch 17. Februar 2021, 12:36

Wenn Benzin im Ansaugrohr steht (=abgesoffen), dann starte den Motor ohne Choke und mit Vollgas.
Eine zu kleine (Original-) Nebendüse würde ja eher Spritmangel im Standgas bedeuten, Du hast aber (von Dir vermutet) zu viel Sprit.
Wegen Zündungsproblemen entsteht auch kein Benzin im Ansaugtrakt. Höchstens wenn Du lange orgeln musst und der Motor dabei absäuft.
Hast Du mal eine neue Zündkerze eingesetzt? Welche verwendest Du? Vielleicht falscher Wärmewert.

Adlerwache
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 17
Registriert: Mittwoch 6. Januar 2021, 00:09
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Tl4t
Baujahr: 1986
Farbe: Blau
Km-Stand: 6000
Setup: 102ccm polin
dellorto shbc 18.16n
82 düse

Re: Zündung einstellen

Beitrag von Adlerwache » Mittwoch 17. Februar 2021, 20:29

Hab eine neue Zündkerze bereits verbaut.
NKG BR7ES

Benutzeravatar
kofewu
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 7501
Registriert: Mittwoch 5. Mai 2010, 20:18
Vorname: Wolfgang
Ort: Köln
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL2T
Baujahr: alt
Km-Stand: 0
Extras: Achtung! Bitte keine Beiträge von mir und keine Fotos von mir, oder auf denen ich abgebildet bin, bei Facebook (o.ä. SocialMedia's) einstellen! Danke.
Setup: 50er

Re: Zündung einstellen

Beitrag von kofewu » Mittwoch 17. Februar 2021, 20:44

ES? Langgewinde? Normal wäre BR7HS.

Adlerwache
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 17
Registriert: Mittwoch 6. Januar 2021, 00:09
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Tl4t
Baujahr: 1986
Farbe: Blau
Km-Stand: 6000
Setup: 102ccm polin
dellorto shbc 18.16n
82 düse

Re: Zündung einstellen

Beitrag von Adlerwache » Mittwoch 17. Februar 2021, 20:59

Ja ist eine mit langgewinde
Passend für meinen zylinderkopf

Benutzeravatar
toto75
fachapeist
fachapeist
Beiträge: 397
Registriert: Samstag 24. Januar 2015, 21:21
Vorname: Antonio
Ort: Gottmadingen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TM703
Baujahr: 2007
Farbe: rot
Km-Stand: 25100
Extras: Radio , Lautsprecher , 3 Bremslicht, Seitenmarkierungsleuchten, Rückfahrkamera, selbst gebauten Sportauspuff
Setup: Original

Re: Zündung einstellen

Beitrag von toto75 » Mittwoch 17. Februar 2021, 21:21

HammerBlau hat geschrieben:
Dienstag 16. Februar 2021, 21:05
HD81 in einem 18/16er ist eine hohe Hausnummer. Fährst du ohne LuFi, Flexstück und Ansaugrohr ?

Ein falscher ZZP ist jedenfalls nicht die Ursache deines "Benzinstaus". ZZP 19 Grad v. OT - also etwas früher als die Markierung an der ZGP, die alles zwischen 13 und 17 Grad abdecken kann, sollte passen.
Ich schließe mich HammerBlau an . Eine HD 81 kannst du in einem 19 /19 Vergaser fahren für ein 18 /16 ist diese zu groß !

Antworten