Kupplungshebel Feder gebrochen

Hier dreht sich alles um Ape 50 Technik
windhund
Ape Kaiser
Ape Kaiser
Beiträge: 2860
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 C80 Kasten
Baujahr: 8/11/2002
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 29434
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Plastikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Auspuffverlängerung,elektronische Parkzeituhr
Setup: Alles Original

Re: Kupplungshebel Feder gebrochen

Beitrag von windhund » Montag 22. Februar 2021, 16:11

Die 5,31 Euro sind gut angelegt.So oft musst Du da nicht ran.Manfred.
Hüte Dich vor Sturm und Wind und Apefahrern die in Rage sind .

Schau dir das mal an !!
PonyApe
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 36
Registriert: Donnerstag 17. Mai 2018, 12:23
Vorname: H.
Ort: Fröndenberg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50
Baujahr: 2017
Farbe: Weiß
Km-Stand: 8600
Extras: Heizung, Rückfahrscheinwerfer
Setup: Original 50

Re: Kupplungshebel Feder gebrochen

Beitrag von PonyApe » Montag 22. Februar 2021, 16:48

So dachte ich mir auch.

Kommt die Dichtung da so drunter oder muss die vorbehandelt werden, Öl drauf oder so...?

windhund
Ape Kaiser
Ape Kaiser
Beiträge: 2860
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 C80 Kasten
Baujahr: 8/11/2002
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 29434
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Plastikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Auspuffverlängerung,elektronische Parkzeituhr
Setup: Alles Original

Re: Kupplungshebel Feder gebrochen

Beitrag von windhund » Montag 22. Februar 2021, 17:06

Es reicht wenn Du die Belagflächen mit einem Lappen abwischst. Normal ist da nichts.Notfalls ein paar Reste von einer eventuellen,vorher verbauten ,Papierdichtung.Manfred.
Hüte Dich vor Sturm und Wind und Apefahrern die in Rage sind .

PonyApe
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 36
Registriert: Donnerstag 17. Mai 2018, 12:23
Vorname: H.
Ort: Fröndenberg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50
Baujahr: 2017
Farbe: Weiß
Km-Stand: 8600
Extras: Heizung, Rückfahrscheinwerfer
Setup: Original 50

Re: Kupplungshebel Feder gebrochen

Beitrag von PonyApe » Montag 22. Februar 2021, 17:29

Ok. Sieht auch eher wie nur Platt drücken aus.

PonyApe
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 36
Registriert: Donnerstag 17. Mai 2018, 12:23
Vorname: H.
Ort: Fröndenberg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50
Baujahr: 2017
Farbe: Weiß
Km-Stand: 8600
Extras: Heizung, Rückfahrscheinwerfer
Setup: Original 50

Re: Kupplungshebel Feder gebrochen

Beitrag von PonyApe » Dienstag 23. Februar 2021, 13:19

Hallo,

hätte nochmal die Frage nach dem Drehmoment der Ölablassschraube vom Getriebe. Für die vom Diff sind es 25Nm....aber ich hab vergessen wo das für das Getribe stand. [dash1.gif]

Gruß pa

windhund
Ape Kaiser
Ape Kaiser
Beiträge: 2860
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 C80 Kasten
Baujahr: 8/11/2002
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 29434
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Plastikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Auspuffverlängerung,elektronische Parkzeituhr
Setup: Alles Original

Re: Kupplungshebel Feder gebrochen

Beitrag von windhund » Dienstag 23. Februar 2021, 14:47

Du hast nicht vergessen wo der Wert für die Getriebeölablasschraube steht.Du hast ihn nicht gefunden weil nur einer angegeben ist.Zumindest in meinem Papier.Nimm den gleichen wie vom Differential,also 20-25.Manfred.
Hüte Dich vor Sturm und Wind und Apefahrern die in Rage sind .

HammerBlau
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 7166
Registriert: Samstag 19. Mai 2012, 21:41
Vorname: Friedhelm
Ort: Duisburg
Hast du eine Ape: nein

Re: Kupplungshebel Feder gebrochen

Beitrag von HammerBlau » Dienstag 23. Februar 2021, 19:06

Manchmal muss man Manfred fast auf den Hinterkopf schlagen ( soll das Denken verbnessern ).

Getriebeölschraube ist M7, Differnetial ( ohne Dichtung und konisch ) irgendwas zwischen M12 und 20

Zieh die Schraube fest - und wenn du unbedingt ein Moment brauchst, nimm irgendetwas zwischen 12 und 15 Nm.

Ich habe jetzt eine Ahnung, warum Gewinde oder Gehäuse zerstört werden, Manfred.

windhund
Ape Kaiser
Ape Kaiser
Beiträge: 2860
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 C80 Kasten
Baujahr: 8/11/2002
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 29434
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Plastikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Auspuffverlängerung,elektronische Parkzeituhr
Setup: Alles Original

Re: Kupplungshebel Feder gebrochen

Beitrag von windhund » Dienstag 23. Februar 2021, 19:33

Hallo Friedhelm,meine Angaben sind den "Anlagen Ape 50 Handbuch",Einheit Motor-Differential entnommen.Das Anzugmoment für Differenzialöl-Ablassschraube ist dort mit 20-25 Nm angegeben.Für die Getriebeölablassschraube habe ich keine Angaben gefunden.Soweit die Theorie.Ob dieses Anzugsmoment in der Praxis nötig ist kann bezweifelt werden zumal es fast dem der Radmuttern entspricht.Manfred.
Hüte Dich vor Sturm und Wind und Apefahrern die in Rage sind .

HammerBlau
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 7166
Registriert: Samstag 19. Mai 2012, 21:41
Vorname: Friedhelm
Ort: Duisburg
Hast du eine Ape: nein

Re: Kupplungshebel Feder gebrochen

Beitrag von HammerBlau » Mittwoch 24. Februar 2021, 10:39

Bist du sicher, dass du meinen Beitrag verstanden hast, Manfred ?

Was sollen in diesem Zusammenhang Momente für Radmuttern ?

Antworten