Kupplungshebel Feder gebrochen

Hier dreht sich alles um Ape 50 Technik
PonyApe
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 40
Registriert: Donnerstag 17. Mai 2018, 12:23
Vorname: H.
Ort: Fröndenberg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50
Baujahr: 2017
Farbe: Weiß
Km-Stand: 8600
Extras: Heizung, Rückfahrscheinwerfer
Setup: Original 50

Kupplungshebel Feder gebrochen

Beitrag von PonyApe » Freitag 12. Februar 2021, 08:03

Hallo,

der letzte Samstag brachte mir noch eine Zusatzaufgabe ein. Kurz nach Abfahrt der Kupplungsgriff ins Leere... [board/shok.gif]
Bei diesem Teil war ich noch nie bei. Die Rückholfeder des Kupplungshebels scheint gebrochen. Anscheinend kann man den Hebel aber wieder so rein stecken. Ich weiss, dass da am oberen Ende ein Lager ist. Auch der O-Ring wsr vorher dicht, weshalb die Feder wshrscheinlich korrodiert ist...Freud und Elen liegen dicht beieinander...
Gehe ich da jetzt ein Risiko ein, wenn ich die Feder ersetze und den Hebel einfach wieder einschiebe?
Wird der Hebel eigentlich nur durch diese Rückholfeder drinne gehalten oder ist da noch was anderes erkennbar defekt?

Gruß PonyAPE
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Schau dir das mal an !!
windhund
Ape Kaiser
Ape Kaiser
Beiträge: 2881
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 C80 Kasten
Baujahr: 8/11/2002
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 29434
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Plastikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Auspuffverlängerung,elektronische Parkzeituhr
Setup: Alles Original

Re: Kupplungshebel Feder gebrochen

Beitrag von windhund » Freitag 12. Februar 2021, 08:52

Hallo,gib in die Suchmaschine mal folgenden Begriff ein:"Frage zu Kupplungsdeckel/Kupplungshebel".Ist am 22.10.letzten Jahres erschienen und könnte Dir bestimmt hilfreich sein.Manfred.
Hüte Dich vor Sturm und Wind und Apefahrern die in Rage sind .

PonyApe
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 40
Registriert: Donnerstag 17. Mai 2018, 12:23
Vorname: H.
Ort: Fröndenberg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50
Baujahr: 2017
Farbe: Weiß
Km-Stand: 8600
Extras: Heizung, Rückfahrscheinwerfer
Setup: Original 50

Re: Kupplungshebel Feder gebrochen

Beitrag von PonyApe » Freitag 12. Februar 2021, 10:05

Hallo Manfred,

Danke für den Hinweis. Ja, das ist genau meine Thematik. Der Kupplungshebel wsr erst raus gerutscht, als ich die APE in die Einfahrt bei uns vor der Tür geschoben hatte. Da sie nur ein paar Meter zuvor gefahren ist und es kalt ist, denke ich, die Nadeln sind noch drin. Wenn der Schnee getaut ist, werde ich das dort reparieren.

Gruß Ponyape

windhund
Ape Kaiser
Ape Kaiser
Beiträge: 2881
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 C80 Kasten
Baujahr: 8/11/2002
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 29434
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Plastikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Auspuffverlängerung,elektronische Parkzeituhr
Setup: Alles Original

Re: Kupplungshebel Feder gebrochen

Beitrag von windhund » Freitag 12. Februar 2021, 10:34

Vielleicht ist es ratsam die Buchse ,Dichtring und u.U.das Nadellager mit zu wechseln.Kostet bei Italobee in Summe 11,33 Euro.Manfred.
Hüte Dich vor Sturm und Wind und Apefahrern die in Rage sind .

PonyApe
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 40
Registriert: Donnerstag 17. Mai 2018, 12:23
Vorname: H.
Ort: Fröndenberg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50
Baujahr: 2017
Farbe: Weiß
Km-Stand: 8600
Extras: Heizung, Rückfahrscheinwerfer
Setup: Original 50

Re: Kupplungshebel Feder gebrochen

Beitrag von PonyApe » Freitag 12. Februar 2021, 11:00

Hallo,

Paket kommt heute... [beg.gif]

Gruß

HammerBlau
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 7202
Registriert: Samstag 19. Mai 2012, 21:41
Vorname: Friedhelm
Ort: Duisburg
Hast du eine Ape: nein

Re: Kupplungshebel Feder gebrochen

Beitrag von HammerBlau » Freitag 12. Februar 2021, 13:14

Wenn noch Fett in der Hülse war, könnte es sein, dass deine Vermutung bezüglich der Nadeln zutrifft. Wenn alle Nadeln am Platz sind, würde ich das Lger im Deckel sitzen lassen und weiterverwenden ( geht eigentlich nicht kaputt ).

Die untere Plastikhülse und den O-Ring zu ersetzen hat Sinn.

PonyApe
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 40
Registriert: Donnerstag 17. Mai 2018, 12:23
Vorname: H.
Ort: Fröndenberg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50
Baujahr: 2017
Farbe: Weiß
Km-Stand: 8600
Extras: Heizung, Rückfahrscheinwerfer
Setup: Original 50

Re: Kupplungshebel Feder gebrochen

Beitrag von PonyApe » Freitag 12. Februar 2021, 13:53

Welches Fett wäre denn bei den Nadeln geeignet? Ich hätte hier nur ein hitzebeständiges Fett von Würth.

HammerBlau
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 7202
Registriert: Samstag 19. Mai 2012, 21:41
Vorname: Friedhelm
Ort: Duisburg
Hast du eine Ape: nein

Re: Kupplungshebel Feder gebrochen

Beitrag von HammerBlau » Freitag 12. Februar 2021, 14:32

Die Nadelbüchse ist beim Neuteil mit Fett gefüllt, das sich im Betrieb verflüchtigt, d.h., mit dem Getriebeöl vermischt. Es wirkt wie normales Wälzlagerfett.

PonyApe
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 40
Registriert: Donnerstag 17. Mai 2018, 12:23
Vorname: H.
Ort: Fröndenberg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50
Baujahr: 2017
Farbe: Weiß
Km-Stand: 8600
Extras: Heizung, Rückfahrscheinwerfer
Setup: Original 50

Re: Kupplungshebel Feder gebrochen

Beitrag von PonyApe » Freitag 12. Februar 2021, 14:41

Aha, jetzt verstehe ich das. Eigentlich wird die Nadelbuchse dann mit Getriebeöl geschmiert. Das Original Fett hat dann eher eine zeitweise Erstmieraufgabe...und wenn es weg ist, fallen due Nadeln beim Ausbau raus... [board/shok.gif]

Benutzeravatar
Scharnhorst
Viel Schreiber
Viel Schreiber
Beiträge: 1626
Registriert: Mittwoch 27. April 2011, 21:53
Vorname: Patrick
Ort: BW
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL6T
Baujahr: 94
Farbe: preussisch blau
Km-Stand: 13999
Extras: Wärmetauscherheizung leicht modifiziert: Sito komplett eingehaust, Schalldämpfer in der Heizleitung und Regler aus Edelstahl, Kunststoff wurde weich...:-). Scheibendüse Windschutzscheibe Eigenmodellierung in 3D.
Web/Cross Limaubau auf 120 Watt Gleichstrom.
Frontscheinwerfer Eigenbau. Streuscheibe und Reflektor aus dem Ape-Zubehör, Leuchten sind zugelassener LED-Abblendscheinwerfer Highsider und LED Standlicht. An meiner Ape gibt es keine Glühfäden mehr.
Stufenlose regelbare Intervallschaltung und Wischwaschautomatik.
Keine Radiokonsole mehr, Radiobedienteil ist nun unter der Windschutzscheibe.
Stetes Streben nach technischer Perfektion bei unbelassener Optik...
Motortyp: 2 Takter
Setup: Einzylinder, geht rauf und runter und macht etwas Krach...

Re: Kupplungshebel Feder gebrochen

Beitrag von Scharnhorst » Freitag 12. Februar 2021, 21:04

Aber den Deckel runter zu machen planst du schon, oder?

Vielleicht habe ich es überlesen, aber so direkt wurde darüber noch nicht geredet.
Ohne den Deckel abzumachen und die Nadeln zu kontrollieren ist das nicht ratsam.

Gruß Paddy.
Viertakter sind Falschtakter. Ein richtiges Fahrzeug brauch nur soviel Ventile, wie es Reifen hat, harhar...

Antworten