überlaufender Tank

Hier dreht sich alles um Ape 50 Technik
Benutzeravatar
Bunt+Albern
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 22
Registriert: Montag 26. August 2019, 13:19
Vorname: Andreas
Ort: Hermsdorf
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 C80
Farbe: Bunt
Km-Stand: 17500
Extras: Kasten, Heizung, Radio

überlaufender Tank

Beitrag von Bunt+Albern » Montag 16. September 2019, 12:23

Es scheint ja ein bekanntes Problem zu sein das die Tankentlüftung ein einziger Konstruktionsfehler ist.
Meine Frage ist jetzt wie habt ihr das Problem gelöst? Wie kann ich den Entlüftungsschlauch verlegen um den "tief sitzenden Knick" zu vermeiden. Oder macht es Sinn den Tank hinten tiefer zu setzen, mit Längeren Schrauben und Distanzhülsen, und wie würde sich das auf die Tankleuchte auswirken? Leuchtet die dann Später, also nicht bei ca.2L sondern erst bei 1,5 - 1 L?

Hab dieses Wochenende nicht drann gedacht den Schlauch zu entleeren, bei 26C und etwa 6 Liter im Tank habe ich heute mal wider nen schönen Fleck am Asphalt. [Good.gif]

Schau dir das mal an !!
windhund
Ape Kaiser
Ape Kaiser
Beiträge: 2955
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 C80 Kasten
Baujahr: 8/11/2002
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 29434
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Plastikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Auspuffverlängerung,elektronische Parkzeituhr
Setup: Alles Original

Re: überlaufender Tank

Beitrag von windhund » Montag 16. September 2019, 18:49

Wenn Du noch 6 ltr.im Tank hast dürfte dieses Problem nicht auftreten.Wenn Du mit Zapfpistole betankst musst Du die Rüttelmethode anwenden.Durch den Druck bildet sich eine Luftblase.Beim 1.Abschalten kräftig rütteln.Dann sie mal in den Stutzen.Benzin hat sich gesetzt.Wieder nachtanken.Also und rütteln.Das ganze 6 mal.Vom ersten Abschalten der Zapfenpistole bis zum 6.mal bekommst du noch etwa 1,2 ltr rein.Meine Einfüllhöhe endet etwa 5 biss 10 cm unter dem Tankdeckel.Da drückt nichts mehr oben raus.Manfred.
Hüte Dich vor Sturm und Wind und Apefahrern die in Rage sind .

Benutzeravatar
Bunt+Albern
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 22
Registriert: Montag 26. August 2019, 13:19
Vorname: Andreas
Ort: Hermsdorf
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 C80
Farbe: Bunt
Km-Stand: 17500
Extras: Kasten, Heizung, Radio

Re: überlaufender Tank

Beitrag von Bunt+Albern » Dienstag 17. September 2019, 08:24

hab mir das gerade nochmal von unten angeschaut. ich glaub ja da hat einer den Schlauch getauscht und falsch verlegt. Verläuft der Schlauch bei euch über oder unter dem Träger? Hab es zwar noch nicht ausprobiert aber der Schlauch müsste doch durch den Spalt über dem Träger passen der durch das Wellenprofiel der Ladefläche entsteht. Dann würde der Schlauch höher liegen als die Entlüftungsöffnung am Tank.
Gehört der Schlauch so verlegt? Also ist das bei mir nur falsch angeschlossen?

windhund
Ape Kaiser
Ape Kaiser
Beiträge: 2955
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 C80 Kasten
Baujahr: 8/11/2002
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 29434
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Plastikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Auspuffverlängerung,elektronische Parkzeituhr
Setup: Alles Original

Re: überlaufender Tank

Beitrag von windhund » Dienstag 17. September 2019, 12:45

Bei mir läuft der Schlauch über den Tank und unter den Träger.Manfred.
Hüte Dich vor Sturm und Wind und Apefahrern die in Rage sind .

Benutzeravatar
Bunt+Albern
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 22
Registriert: Montag 26. August 2019, 13:19
Vorname: Andreas
Ort: Hermsdorf
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 C80
Farbe: Bunt
Km-Stand: 17500
Extras: Kasten, Heizung, Radio

Re: überlaufender Tank

Beitrag von Bunt+Albern » Dienstag 17. September 2019, 20:27

damit man mal sieht wovon hier die Rede ist ohne unter seine Ape zu krabbeln mal ein paar Bilder.
123.jpg
1 * Entlüftung am Tank
2 * Schlauch unter dem Träger ( Punkt 2 sitzt tiefer als Punkt 1)
3 * Träger unter der Ladefläche


Man kann das hoffentlich auf dem Bild erkennen. Hier ist ein Spalt über dem Träger. (durch das Wellenprofiel der Ladefläche)
Trägerspalt.jpg
Am Wochenende werd ich mal versuchen den Schlauch da durch zu bekommen dann würde der Schlauch auf gleicher Höhe wie die Entlüftung liegen (sogar etwas höher). Somit könnte kein Spritt mehr den Schlauch "verstopfen" und Luftblasen im Tank zuverlässiger entweichen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

windhund
Ape Kaiser
Ape Kaiser
Beiträge: 2955
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 C80 Kasten
Baujahr: 8/11/2002
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 29434
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Plastikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Auspuffverlängerung,elektronische Parkzeituhr
Setup: Alles Original

Re: überlaufender Tank

Beitrag von windhund » Dienstag 17. September 2019, 21:35

Bunt+Albern hat geschrieben:
Dienstag 17. September 2019, 08:24
Dann würde der Schlauch höher liegen als die Entlüftungsöffnung am Tank.

Wie soll dann die Entlüftung funktionieren?Wenn Entlüftung funktionieren soll muss die Öffnung die höchste Stelle sein und nicht der Schlauch.Manfred.
Hüte Dich vor Sturm und Wind und Apefahrern die in Rage sind .

Benutzeravatar
Bunt+Albern
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 22
Registriert: Montag 26. August 2019, 13:19
Vorname: Andreas
Ort: Hermsdorf
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 C80
Farbe: Bunt
Km-Stand: 17500
Extras: Kasten, Heizung, Radio

Re: überlaufender Tank

Beitrag von Bunt+Albern » Dienstag 17. September 2019, 22:07

diagramm.png
unterhalb der gestrichelten Linie kann Sptit stehen bleiben wenn beim Bremsen oder sonst wie mal was in den Schlauch schwabbt. Der schlauch liegt TIEFER als die Entlüftung. Wenn mann ihn höher legt kann Sprit wider in den Tank ablaufen und der Schlauch bleibt frei damit eine Luftblase im Tank entweichen kann.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

windhund
Ape Kaiser
Ape Kaiser
Beiträge: 2955
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 C80 Kasten
Baujahr: 8/11/2002
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 29434
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Plastikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Auspuffverlängerung,elektronische Parkzeituhr
Setup: Alles Original

Re: überlaufender Tank

Beitrag von windhund » Dienstag 17. September 2019, 22:10

Nachtrag:Andreas,wenn der Tank mit ca.6ltr. gefüllt ist entspricht das etwa 60 Prozent des Fassungsvermögens. Dann müsste sich das ganze ja noch um wenigstens 40 Prozent ausdehnen damit der Kraftstoff irgendwo austritt. Bei 26 Grad Temperatur halte ich das eher für Unwahrscheinlich. Ist denn der Schlauch am Stutzen beim Tank in Ordnung?Manfred.
Hüte Dich vor Sturm und Wind und Apefahrern die in Rage sind .

windhund
Ape Kaiser
Ape Kaiser
Beiträge: 2955
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 C80 Kasten
Baujahr: 8/11/2002
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 29434
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Plastikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Auspuffverlängerung,elektronische Parkzeituhr
Setup: Alles Original

Re: überlaufender Tank

Beitrag von windhund » Dienstag 17. September 2019, 22:14

Der Tank leert sich gleichmässig.Also wird wohl die Luft im Einfüllstutzen stehen.Aber brobiert es ruhig.Wenns wieder warm ist kannst Du es ja uns mitteilen.Manfred.
Hüte Dich vor Sturm und Wind und Apefahrern die in Rage sind .

bergfee
fachapeist
fachapeist
Beiträge: 278
Registriert: Samstag 21. Juli 2018, 17:23
Vorname: Sonja
Ort: Aspach
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: P2 Vespacar
Baujahr: 1996
Farbe: Gelb
Km-Stand: 0

Re: überlaufender Tank

Beitrag von bergfee » Dienstag 17. September 2019, 23:03

Kann es sein, dass vielleicht das Benzin aus deinem Vergaser tropft?
Liebe Grüße
Sonja

Antworten