Elektrischer Benzinhahn

Hier dreht sich alles um Ape 50 Technik
Lui49
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 19
Registriert: Sonntag 12. Januar 2014, 12:05
Vorname: Ludwig
Ort: Höpfingen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL4T
Baujahr: 1988
Farbe: blau
Km-Stand: 0
Extras: Inneraum ausgestattet mit Antidröhn-Matte plus Autohimmelstoff, Radio, Blinker mit Begrenzungsleuchten und vieles mehr, alles nachträglich selbst eingebaut. Standheizung.
Wohnort: 74746höpfingen

Re: Elektrischer Benzinhahn

Beitrag von Lui49 » Freitag 2. August 2019, 18:21

Lui49 hat geschrieben:
Freitag 2. August 2019, 18:20
Lui49 hat geschrieben:
Donnerstag 1. August 2019, 21:20
Ich hatte das gleiche Problem, oft vergessen, den Benzinhahn zuzudrehen.
Damit habe ich es gelöst.
https://www.ldm-tuning.de/artikel-8217.htm

Schau dir das mal an !!
LW67
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 9
Registriert: Dienstag 6. Dezember 2016, 23:45
Ort: Marl
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL 6
Baujahr: 1996
Farbe: Bordeaux Rot
Km-Stand: 60000
Extras: Radio , Zusatzscheinwerfer, LED. Gebläse ,LED Hauptscheinwerfer
Setup: 85 ccm
Wohnort: marl

Re: Elektrischer Benzinhahn

Beitrag von LW67 » Donnerstag 15. August 2019, 20:58

Habe eine Tl6 und habe mir ein elektrischen Benzinhahn eingebaut er funktioniert prima . Strom über ein Schalter gelegt,.

Benutzeravatar
Vesper
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 241
Registriert: Montag 29. Oktober 2012, 22:07
Vorname: Jochen
Ort: Esslingen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: P 601/ APE 50 TL3T
Baujahr: 1981/ 1984
Farbe: Giallo/ Taubenblau
Km-Stand: 94800
Extras: P601: MP3- Radio, Blaupunkt Kugellautsprecher vom Porsche, Rückfahrscheinwerfer, 12V Buchse, Warnblinkanlage, Rosenkranz;
TL3T Bj. 1984 130 DR, Mazzu LH, 3,72 Primär, Sito, 19:19er Vergaser, Schnickschnack
Setup: P601: 225er Polini, Überströmer angepasst, Dellorto SHB 27:24, Sito Auspuff.
TL3T: 130 DR, Mazzu LH Rennwelle, 3,72 Primär, Sito, 19er Vergaser, BGM Schaltklaue, 4 Scheiben Kulu
Wohnort: Esslingen am Neckar

Re: Elektrischer Benzinhahn

Beitrag von Vesper » Sonntag 4. April 2021, 13:28

Moin!
Bei mir war selbiges Problem. Ich tausche am Gaser nicht nur die Schwimmernadel sondern reinige den Schwimmernadelsitz mit einem Q-Tip und entsprechenden Reinigern.
Vergaser hat immer noch gesifft.
Schwimmerkammerdichtung getauscht.
Vergaser sifft immer noch.
Benzinschlauchklemme- war mit einer handelsüblichen Schlauchschelle zu- durch eine KFZ Benzinhahnklemme getauscht (die dichtet ringsum und quetscht nicht nur an einer Stelle).
Zack. Alles dicht.
Davor hab ich auch immer im Stand den Hahn zu gedreht. Dass es nicht sifft sollte dazu die Schwimmerkammer aber auch leer sein. Also am Besten den Benzinhahn schon 500m vorher zudrehen.
Das geht allerdings beim elektronischen nicht da der ja über Zündungsplus geöffnet wird.
Mein Tip: alles systematisch absuchen wo der Gaser leckt und beheben.
Viel Erfolg!
Solln am Motor Kräfte walten-
Bleibt nix übrig, dann mußte spalten!

Aufkleber sind kein Tuning!

Antworten