1te Motor Revision APE.... mal sehn

Hier dreht sich alles um Ape 50 Technik
CWH
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 119
Registriert: Freitag 19. Oktober 2018, 09:09
Vorname: Christian
Ort: Wehrheim
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL3T
Baujahr: 1982
Farbe: blau
Km-Stand: 0

Re: 1te Motor Revision APE.... mal sehn

Beitrag von CWH » Samstag 6. Juli 2019, 18:54

IMG_1843.jpg
der hier
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Schau dir das mal an !!
Benutzeravatar
Timmi
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 20
Registriert: Montag 5. August 2013, 00:21
Vorname: Mario
Ort: Straelen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50
Baujahr: 1978
Farbe: orange
Km-Stand: 99999
Setup: alles im Aufbau

Re: 1te Motor Revision APE.... mal sehn

Beitrag von Timmi » Samstag 6. Juli 2019, 19:11

Die Metallklammer vom Zug lösen, dann den Zug herausziehen.

CWH
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 119
Registriert: Freitag 19. Oktober 2018, 09:09
Vorname: Christian
Ort: Wehrheim
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL3T
Baujahr: 1982
Farbe: blau
Km-Stand: 0

Re: 1te Motor Revision APE.... mal sehn

Beitrag von CWH » Samstag 6. Juli 2019, 19:15

und wie lös ich die metallklammer? sieht echt nach ner schraube aus

Benutzeravatar
Mega-Ape
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 104
Registriert: Sonntag 27. Februar 2011, 16:33
Vorname: Rolf
Ort: Memmingen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ape 50
Farbe: rot
Km-Stand: 0

Re: 1te Motor Revision APE.... mal sehn

Beitrag von Mega-Ape » Samstag 6. Juli 2019, 20:46

Ein par mal drehen ,dann geht er durch die halterung,aber bitte die metallklamer vorher abmachen. [Good.gif]

CWH
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 119
Registriert: Freitag 19. Oktober 2018, 09:09
Vorname: Christian
Ort: Wehrheim
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL3T
Baujahr: 1982
Farbe: blau
Km-Stand: 0

Re: 1te Motor Revision APE.... mal sehn

Beitrag von CWH » Samstag 6. Juli 2019, 21:21

so.....er ist draussen.... mal sehn ob wir den gemeinsam auch wieder zusammen und rein bekommen [Cool.gif]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
kofewu
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 7560
Registriert: Mittwoch 5. Mai 2010, 20:18
Vorname: Wolfgang
Ort: Köln
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL2T
Baujahr: alt
Km-Stand: 0
Extras: Achtung! Bitte keine Beiträge von mir und keine Fotos von mir, oder auf denen ich abgebildet bin, bei Facebook (o.ä. SocialMedia's) einstellen! Danke.
Setup: 50er

Re: 1te Motor Revision APE.... mal sehn

Beitrag von kofewu » Sonntag 7. Juli 2019, 08:20

Na das ist doch schon mal ein Anfang. [Good.gif]

Benutzeravatar
Scharnhorst
Viel Schreiber
Viel Schreiber
Beiträge: 1983
Registriert: Mittwoch 27. April 2011, 21:53
Vorname: Patrick
Ort: BW
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL6T
Baujahr: 94
Farbe: preussisch blau
Km-Stand: 13999
Extras: Wärmetauscherheizung leicht modifiziert: Sito komplett eingehaust, Schalldämpfer in der Heizleitung und Regler aus Edelstahl, Kunststoff wurde weich...:-). Scheibendüse Windschutzscheibe Eigenmodellierung in 3D.
Web/Cross Limaubau auf 120 Watt Gleichstrom.
Frontscheinwerfer Eigenbau. Streuscheibe und Reflektor aus dem Ape-Zubehör, Leuchten sind zugelassener LED-Abblendscheinwerfer Highsider und LED Standlicht. An meiner Ape gibt es keine Glühfäden mehr.
Stufenlose regelbare Intervallschaltung und Wischwaschautomatik.
Keine Radiokonsole mehr, Radiobedienteil ist nun unter der Windschutzscheibe.
Stetes Streben nach technischer Perfektion bei unbelassener Optik...
Motortyp: 2 Takter
Setup: Einzylinder, geht rauf und runter und macht etwas Krach...

Re: 1te Motor Revision APE.... mal sehn

Beitrag von Scharnhorst » Donnerstag 11. Juli 2019, 20:21

Einfach weiterschrauben und nicht beirren lassen.
Wenn du das Ding rausbekommen hast, kriegst du es auch wieder rein.
Und hier hast du viele, die einen Haufen wissen und mit dem Wissen nicht geizen.

Gruß Paddy.

CWH
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 119
Registriert: Freitag 19. Oktober 2018, 09:09
Vorname: Christian
Ort: Wehrheim
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL3T
Baujahr: 1982
Farbe: blau
Km-Stand: 0

Re: 1te Motor Revision APE.... mal sehn

Beitrag von CWH » Sonntag 28. Juli 2019, 21:20

Soo.. Motor gespalten...

Probleme:

KuLu Seite: Lager der Hauptwelle fällt nach Einbau wieder raus (dachte erst es liegt am Erwärmen, ist aber nicht) ... ist das ein Problem, oder drückt der Simmerin am Diff Gehäuse das wieder zusammen ? Und wie bekomme ich jetzt die Welle eingezogen???

Auf der anderen Seite Kurbelwelle (leichte Macken, meine aber das müsste sich ausgehen ) ausgetrieben.... leider mit Lager dran... wie bekomm ich jetzt das Lager von der Welle ????

aber .... wird .... muss ja

Fotos von den Problemen :
IMG_2100.jpg
IMG_2099.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

CWH
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 119
Registriert: Freitag 19. Oktober 2018, 09:09
Vorname: Christian
Ort: Wehrheim
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL3T
Baujahr: 1982
Farbe: blau
Km-Stand: 0

Re: 1te Motor Revision APE.... mal sehn

Beitrag von CWH » Samstag 12. Juni 2021, 17:35

sooo, nach zwei Jahren und einer inzwischen alten und jetzt technisch neuen weiteren Vespa gehts jetzt wieder an die APE (die Kinder wollen, daß das Ding wieder läuft)....

ich hatte ja damals den Motor gespalten und mir beim (nach fest ist ab) etwas zu gewalttätigem Austreiben der Antriebswelle zwei Haarrisse im Motorblock zugezogen [board/kez_11.gif]

Das hab ich jetzt endlich schweißen lassen und der Zustand ist nun wie folgt (man sieht wohl die Schweißnähte und die neu geplante Dichtfläche rechts und links neben der Antriebswellendurchführung)
IMG_4728.jpg
Aber hoffen wir mal, daß das hält....

ganz kurz nochmal zu den Lagern:

ist das so korrekt (für die große Motorhälfte und von - wie im Foto - rechts nach links)?

6204 C5 Antriebswelle
16005 C3 Nebenwelle
6303 C3 Kurbelwelle

dann würd ich das mal wieder zusammenbauen.... welche Sicherungsringe halten denn die nebenwelke und kurbelwellenlager (liegt hier leider alles im großen Teilhaufen und sieht alles verdammt ähnlich aus [biggrin.gif]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

CWH
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 119
Registriert: Freitag 19. Oktober 2018, 09:09
Vorname: Christian
Ort: Wehrheim
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL3T
Baujahr: 1982
Farbe: blau
Km-Stand: 0

Re: 1te Motor Revision APE.... mal sehn

Beitrag von CWH » Samstag 12. Juni 2021, 19:05

6303/C4 meinte ich

Antworten