Ape läuft nach 100m wie mit elektronischer Drossel

Hier dreht sich alles um Ape 50 Technik
Paintpower1981
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 12
Registriert: Sonntag 29. Oktober 2017, 10:20
Vorname: Sascha
Ort: Velpke
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: C80
Baujahr: 2008
Farbe: Grün
Km-Stand: 25000

Ape läuft nach 100m wie mit elektronischer Drossel

Beitrag von Paintpower1981 » Mittwoch 1. November 2017, 09:01

Moin Ape Gemeinde,
Mein Name ist Sascha bin 36 Jahre alt bei der bundeswehr mal Zweiradmechaniker und Meister gelernt aber seid nen paar jahren nicht mehr viel zu tun mit ausser motorrevisionen Tuning bei 4T und 2T Rennmaschienen.

Jetzt zu meiner Frage, mein Bruder hat sich eine Ape 50 C80 günstig gekauft, nach dem sie endlich angesprungen ist, 50m gefahren eine fehlzündung und dann lief sie nur noch ca 6-10KMh und dreht nicht mehr hoch. erstmal elles gescheckt und siehe da Zylinder und kolben am Exitus. Also 100ccm drauf, Sito Auspuff Düsen grob angepasst, Zündung abgeblitzt. und siehe da gleich angesprungen. jedoch dieses mal das gleiche nach ca 300m. Jetzt die vermutung das die CDI Zündspuleneinheit defekt ist. Hat vieleicht jemand von euch noch einen Tip???? falls es das nicht sein Sollte.

Danke schonmal

Schau dir das mal an !!
Benutzeravatar
APEritif
fastprofi
fastprofi
Beiträge: 520
Registriert: Mittwoch 22. August 2012, 16:54
Vorname: Thomas
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TM/AE1T/TL5T
Baujahr: 2006/1966/1998
Farbe: rot/rost/blau
Km-Stand: 2900

Re: Ape läuft nach 100m wie mit elektronischer Drossel

Beitrag von APEritif » Mittwoch 1. November 2017, 09:33

Moin,

hast du mal das Polrad und den Keil auf der Welle überprüft?

Paintpower1981
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 12
Registriert: Sonntag 29. Oktober 2017, 10:20
Vorname: Sascha
Ort: Velpke
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: C80
Baujahr: 2008
Farbe: Grün
Km-Stand: 25000

Re: Ape läuft nach 100m wie mit elektronischer Drossel

Beitrag von Paintpower1981 » Mittwoch 1. November 2017, 10:22

Ja, beides in top Zustand

HammerBlau
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 7658
Registriert: Samstag 19. Mai 2012, 21:41
Vorname: Friedhelm
Ort: Duisburg
Hast du eine Ape: nein

Re: Ape läuft nach 100m wie mit elektronischer Drossel

Beitrag von HammerBlau » Mittwoch 1. November 2017, 11:47

Kontrollier mal nach den 300 Metern ( wenn sie zwar noch läuft, aber nicht mehr hochdreht ) mit dem Stroboskop das " Blitzbild ". Wenn der Blitz " springt " CDI ( einfach / günstig ) tauschen - und wenn das nicht hilft neues PickUp oder besser neue ZGP ( aufwändig / teurer )

Gruß aus Duisburg

Friedhelm

Paintpower1981
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 12
Registriert: Sonntag 29. Oktober 2017, 10:20
Vorname: Sascha
Ort: Velpke
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: C80
Baujahr: 2008
Farbe: Grün
Km-Stand: 25000

Re: Ape läuft nach 100m wie mit elektronischer Drossel

Beitrag von Paintpower1981 » Mittwoch 1. November 2017, 12:36

CDI ist heute angekommen, ist schon die elektronische Zündung ohne pikup.
Mal schauen vieleicht läuft sie heute Abend endlich
Danke schonmal für die Infos

HammerBlau
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 7658
Registriert: Samstag 19. Mai 2012, 21:41
Vorname: Friedhelm
Ort: Duisburg
Hast du eine Ape: nein

Re: Ape läuft nach 100m wie mit elektronischer Drossel

Beitrag von HammerBlau » Mittwoch 1. November 2017, 18:09

Paintpower1981 hat geschrieben:...
ist schon die elektronische Zündung ohne pikup.
...
Wenn sie mit der neuen CDI läuft, ist es gut. Aber eine elektronische Zündung ohne PickUp gibt es in einer Ape nicht.

http://www.casa-moto-shop.de/oxid/Ersat ... pe-50.html

ist die bei deinem Baujahr wahrscheinlichste ZGP, das PickUp das Bauteil auf Halbsieben.

Gruß aus Duisburg

Friedhelm

Paintpower1981
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 12
Registriert: Sonntag 29. Oktober 2017, 10:20
Vorname: Sascha
Ort: Velpke
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: C80
Baujahr: 2008
Farbe: Grün
Km-Stand: 25000

Re: Ape läuft nach 100m wie mit elektronischer Drossel

Beitrag von Paintpower1981 » Freitag 3. November 2017, 17:03

So es gibt gute und schlecht Neuigkeiten,

Neu CDI/Zündspulen Modul eingebaut und sie Läuft, Zündung Kontrolliert alles passt. Dann noch den Vergaser eingestellt da er viel zu Fett gelaufen ist und sie Schnurrt.

Aber mein Bruder ist heute 2x ca 10Km gefahren kommt wieder vom einkaufen Raus und was ist der Zündfunke ist weg, 20 min Warten und schwups ist der alles wieder Normal,
eben wieder ca10 KM gefahren zum Bruder reingegangen wieder raus und wieder kein Zündfunke.

Von den Rennbikes kenne ich das wenn die CDI kaputt ist, aber bevor ich die Wechsel, hat vielleicht jemand einen Vorschlag????


Danke schonmal im Voraus

HammerBlau
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 7658
Registriert: Samstag 19. Mai 2012, 21:41
Vorname: Friedhelm
Ort: Duisburg
Hast du eine Ape: nein

Re: Ape läuft nach 100m wie mit elektronischer Drossel

Beitrag von HammerBlau » Freitag 3. November 2017, 17:44

Paintpower1981 hat geschrieben:...
Von den Rennbikes kenne ich das wenn die CDI kaputt ist, aber bevor ich die Wechsel, hat vielleicht jemand einen Vorschlag????
Danke schonmal im Voraus

Das hatte ich dir schon geschrieben. PickUp und Ladespule der Zündung zeigen oft ein ähnliches Verhalten nach Erwärmung, aber ich verstehe nicht, was du schon gewechselt hast - und was du noch wechseln willst...

Gruß aus Duisburg

Friedhelm

Benutzeravatar
Voyager
Viel Schreiber
Viel Schreiber
Beiträge: 1717
Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 18:55
Hast du eine Ape: ja

Re: Ape läuft nach 100m wie mit elektronischer Drossel

Beitrag von Voyager » Freitag 3. November 2017, 19:21

Also, Du hast eine neue CDI eingebaut und wenn du jetzt ca. 20 Km fährst - kein Zündfunke.
Bis dahin richtig ?

Dann kann es eigentlich nur noch das sein, was Friedhelm geschrieben hat.
Das Pickup / die Ladespule werden warm und irgendwo entsteht durch das ausdehnen ein "Kabelbruch" oder ähnliches.
Wie auch immer, Strom fließt nicht mehr und somit auch kein Zündfunke.
Dafür spricht auch, wenn die APE dann eine Zeit lang steht, kühlt alles wieder ab und "zieht sich wieder zusammen".
Relativ selten sind Probleme an dem Kerzenstecker, bzw. Zündkabel.

Die Bauteile auf der ZGP kann man einzeln tauschen, ich würde sie aber komplett wechseln.

Paintpower1981
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 12
Registriert: Sonntag 29. Oktober 2017, 10:20
Vorname: Sascha
Ort: Velpke
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: C80
Baujahr: 2008
Farbe: Grün
Km-Stand: 25000

Re: Ape läuft nach 100m wie mit elektronischer Drossel

Beitrag von Paintpower1981 » Freitag 24. November 2017, 09:37

So haben uns mal wieder ran gemacht, leider ohne viel erfolg

so mal eine kleine auflistung was wir schon alles gemacht haben.

1. Zündspulen gewechsel, Läuft, aber im warmen zustand springt sie nicht mehr an erst nachen abkühlen

2. Neue Zündankerplatte komplett und Neue Original Zündspule , Läuft ist aber nach 5km ausgegangen, wieder kein zündfunken.

3. Alte Zündankerplatte eingebaut mit der Neuen Original Zündspule, 100m gefahren eine fehlzündung Motor läuft weiter aber dreht nicht hoch

4. jetzt nochmal den Billignachbau der Zündspule eingebaut, läuft aber nach 10-20km dann abstellen geht sie erst nachen abkühlen wieder an.

Jetzt bin ich wirklich ratlos hat jemand noch einen hifreichen tip????

oder kommt aus der nähe von wolfsburg

Antworten