APE 50 auf Anhänger verzurren

Hier kommt alles herein was woanders zur Ape 50 nicht hinein passt
Benutzeravatar
einstein66606
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 31
Registriert: Donnerstag 25. März 2021, 08:41
Ort: St. Wendel
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50 ZAPC81 Kasten
Baujahr: 2021
Farbe: white silk
Km-Stand: 50
Motortyp: 2 Takter
Setup: original

APE 50 auf Anhänger verzurren

Beitrag von einstein66606 » Freitag 3. September 2021, 10:29

hallo,
da ich meine ape 50 demnächst zur insektion geben muss und die werkstatt weiter entfernt ist, muss ich die ape auf einem motorradanhänger transportieren. kann mir jemand tipps geben, wie ich die am besten auf dem anhänger verzurren kann. meine ape hat unterhalb der seitenwände so haken, die sind jeweils mit zwei punkten punktgeschweißt. kann man die da dran verzurren?
evtl. bilder vom verzurren wären nicht schlecht.
gruß
bernd

Schau dir das mal an !!
Benutzeravatar
sterntaxi
fachapeist
fachapeist
Beiträge: 268
Registriert: Samstag 5. September 2020, 06:42
Vorname: Wolfgang
Ort: 25364 Westerhorn
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Van / C 80
Baujahr: 2010
Farbe: Rot
Km-Stand: 4750
Extras: USB- Anschluss, Dachgepäckträger, Rückfahrkamera
Motortyp: 2 Takter
Setup: Ist noch alles original.
Wohnort: Westerhorn SH

Re: APE 50 auf Anhänger verzurren

Beitrag von sterntaxi » Freitag 3. September 2021, 12:16

Hallo,
Eventuell Bilder der Haken wären auch nicht schlecht...
2 Schweisspunkte wirken mir nicht besonders vertrauensvoll.

Gruss Wolle

Benutzeravatar
Andre K
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 234
Registriert: Dienstag 21. April 2020, 09:17
Vorname: André
Ort: Sonneberg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TM
Baujahr: 2007
Farbe: weiß
Km-Stand: 6699
Extras: Radio, 3. Bremsleuchte mit Rückfahrkamera
Motortyp: 2 Takter

Re: APE 50 auf Anhänger verzurren

Beitrag von Andre K » Freitag 3. September 2021, 12:21

Ich würde die Ape nicht an Karosserieteilen verzurren, das könnte sich aushängen, wenn die Ape auf dem Anhänger bei Bodenwellen einfedert.

Don Camillo
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 106
Registriert: Mittwoch 21. August 2019, 19:08
Vorname: Lothar
Ort: Duisburg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL 6 T/ Zapc 80
Baujahr: 1991/2017
Farbe: Limette
Km-Stand: 14700
Extras: Dachgepäckträger,Lightbar,Positionsleuchten,Kompressor Fanfare,Diesel Standheizung
Motortyp: 2 Takter
Setup: Die Zapc 80 mit 102 Alu Pinasco 16er Pinasco Ritzel und Sito + Auspuff
Die TL 6 mit 102 DR

Re: APE 50 auf Anhänger verzurren

Beitrag von Don Camillo » Freitag 3. September 2021, 15:13

einstein66606 hat geschrieben:
Freitag 3. September 2021, 10:29
hallo,
da ich meine ape 50 demnächst zur insektion geben muss und die werkstatt weiter entfernt ist, muss ich die ape auf einem motorradanhänger transportieren. kann mir jemand tipps geben, wie ich die am besten auf dem anhänger verzurren kann. meine ape hat unterhalb der seitenwände so haken, die sind jeweils mit zwei punkten punktgeschweißt. kann man die da dran verzurren?
evtl. bilder vom verzurren wären nicht schlecht.
gruß
bernd
Hallo Bernd
Nein diese Ösen sind nicht dafür gedacht, am besten die Räder auf dem Anhänger fest Zurren so wäre das Vorschriftmäßig.
Gruß Lothar [hi.gif]

Hartmut05
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 96
Registriert: Dienstag 12. November 2019, 09:08
Hast du eine Ape: ja
Km-Stand: 0

Re: APE 50 auf Anhänger verzurren

Beitrag von Hartmut05 » Freitag 3. September 2021, 15:17

Genau so ist es. Lieber über die Räder so sichern, dass der Rest frei schwingen kann.

Was ist denn Umfang einer Inspektion bei einer 50er Ape, dass man diese in einer weit entfernten Werkstatt machen lässt und dafür solche Mühen in Kauf nimmt?

Das Getriebe- und Differenzialöl ist in einer Stunde selbst gewechselt und vermutlich zum Bruchteil der Kosten. Ansonsten ist der Rest vermutlich nur Sichtkontrolle.

Benutzeravatar
sterntaxi
fachapeist
fachapeist
Beiträge: 268
Registriert: Samstag 5. September 2020, 06:42
Vorname: Wolfgang
Ort: 25364 Westerhorn
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Van / C 80
Baujahr: 2010
Farbe: Rot
Km-Stand: 4750
Extras: USB- Anschluss, Dachgepäckträger, Rückfahrkamera
Motortyp: 2 Takter
Setup: Ist noch alles original.
Wohnort: Westerhorn SH

Re: APE 50 auf Anhänger verzurren

Beitrag von sterntaxi » Freitag 3. September 2021, 17:04

Ich schätze mal, Bernd möchte seine Garantie behalten...

Benutzeravatar
einstein66606
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 31
Registriert: Donnerstag 25. März 2021, 08:41
Ort: St. Wendel
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50 ZAPC81 Kasten
Baujahr: 2021
Farbe: white silk
Km-Stand: 50
Motortyp: 2 Takter
Setup: original

Re: APE 50 auf Anhänger verzurren

Beitrag von einstein66606 » Freitag 3. September 2021, 21:14

da es die 1000er inspektion ist und ich die garantie noch erhalten will, lass ich es beim händler machen. wenn die garantiezeit vorbei ist, mach ich´s natürlich selbst.
die besagten ösen machen auch auf mich keinen so vertrauensvollen eindruck. werde die ape dann an den achsschenkeln verzurren sowie an dem längsträger der karosserie. das vorderrad werde ich wahrscheinlich an der stoßdämpferaufnahme festmachen. denke, das sollte für 40km transportweg halten.
gruß
bernd

Benutzeravatar
einstein66606
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 31
Registriert: Donnerstag 25. März 2021, 08:41
Ort: St. Wendel
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50 ZAPC81 Kasten
Baujahr: 2021
Farbe: white silk
Km-Stand: 50
Motortyp: 2 Takter
Setup: original

Re: APE 50 auf Anhänger verzurren

Beitrag von einstein66606 » Freitag 3. September 2021, 21:15

Don Camillo hat geschrieben:
Freitag 3. September 2021, 15:13
einstein66606 hat geschrieben:
Freitag 3. September 2021, 10:29
hallo,
da ich meine ape 50 demnächst zur insektion geben muss und die werkstatt weiter entfernt ist, muss ich die ape auf einem motorradanhänger transportieren. kann mir jemand tipps geben, wie ich die am besten auf dem anhänger verzurren kann. meine ape hat unterhalb der seitenwände so haken, die sind jeweils mit zwei punkten punktgeschweißt. kann man die da dran verzurren?
evtl. bilder vom verzurren wären nicht schlecht.
gruß
bernd
Hallo Bernd
Nein diese Ösen sind nicht dafür gedacht, am besten die Räder auf dem Anhänger fest Zurren so wäre das Vorschriftmäßig.
Gruß Lothar [hi.gif]
wofür sind denn diese ösen gedacht??
gruß
bernd

windhund
Ape Kaiser
Ape Kaiser
Beiträge: 3363
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 C80 Kasten
Baujahr: 8/11/2002
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 29434
Extras: Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Plastikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Felgen Auspuffverlängerung,elektronische Parkzeituhr,5 kW Dieselheizung
Setup: Alles Original

Re: APE 50 auf Anhänger verzurren

Beitrag von windhund » Freitag 3. September 2021, 22:28

Hallo Einstein,40 km sind nun keine Entfernung bis zur Durchsicht.Du hast kein Vertrauen in Dein Gefährt.Mit einem Anhänger und darauf festgeschnallter Ape ist für mich unwürdig .Würdevoll ist vorfahren,Durchsicht machen lassen und wieder auf 3 Rädern nach Hause Düsen.Dein Plan mit Hänger und Ape drauf zu ner einfachen Durchsicht ohne Konsequenzen ist für mich einfach irrig.Manfred.

Benutzeravatar
sterntaxi
fachapeist
fachapeist
Beiträge: 268
Registriert: Samstag 5. September 2020, 06:42
Vorname: Wolfgang
Ort: 25364 Westerhorn
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Van / C 80
Baujahr: 2010
Farbe: Rot
Km-Stand: 4750
Extras: USB- Anschluss, Dachgepäckträger, Rückfahrkamera
Motortyp: 2 Takter
Setup: Ist noch alles original.
Wohnort: Westerhorn SH

Re: APE 50 auf Anhänger verzurren

Beitrag von sterntaxi » Samstag 4. September 2021, 08:38

windhund hat geschrieben:
Freitag 3. September 2021, 22:28
Hallo Einstein,40 km sind nun keine Entfernung bis zur Durchsicht.Du hast kein Vertrauen in Dein Gefährt.Mit einem Anhänger und darauf festgeschnallter Ape ist für mich unwürdig .Würdevoll ist vorfahren,Durchsicht machen lassen und wieder auf 3 Rädern nach Hause Düsen.Manfred.
Da sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht!
Klar, es schadet nicht, einen Verzurrplan für die Ape zu haben,
aber Manfred hat meiner Meinung nach völlig Recht!
Mag sein, dass sich "Einstein" noch nicht so recht traut, Stauanfang zu sein,
ich brauchte selbst auch eine Zeit, bis ich diesbezüglich einigermassen schmerzfrei war.
Wolle

Antworten