Hauptbremszylinder AD AE usw. Kolben entfernen

Antworten
Benutzeravatar
primera_p11
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 47
Registriert: Freitag 23. Juni 2017, 23:15
Vorname: mario
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: tl2t
Baujahr: 1978
Km-Stand: 0

Hauptbremszylinder AD AE usw. Kolben entfernen

Beitrag von primera_p11 » Freitag 8. Januar 2021, 23:49

Ich hatte jetzt bei meinem HBZ das problem das ich den kolben nicht raus bekommen habe
ganz schlechte idee ist von unten durch den leitungsanschluss zu drücken dabei macht man sich den kleinen messingnapf
kaputt der hinter dem loch sitzt (kann mann aber mit messingblech wieder löten [board/haha.gif] )

ich habe den kolben mit viel fett spray von oben eingesprüht und dann mit einer langen Nuss und schraubstock vorsichtig
rein gedrückt um ihn erst mal zu lockern ... was auch geklappt hat ... steckte dann aber halt immernoch drin

schlussendlich habe ich versucht eine m8 oder war es m10 [Dontknow.gif] merkt ihr ja selber
in den alukolben von oben einzudrehen und das hat geklappt die wurde gut fest in dem kolben loch

also habe ich einen gleithammer genommen und diesen mit der schraube verbunden, und damit konnte ich den kolben doch tatsächlich raus ziehen

ich hoffe das hilft dem ein oder anderem

ps: mit druckluft hat es nicht funktioniert da der kolben zu fest drin war

Antworten