Tödlicher Verkehrsunfall mit einer Ape bei Maria-Thann!

Alles über Ape Smalltalk Bereich
Benutzeravatar
kofewu
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 7393
Registriert: Mittwoch 5. Mai 2010, 20:18
Vorname: Wolfgang
Ort: Köln
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL2T
Baujahr: alt
Km-Stand: 0
Extras: Achtung! Bitte keine Beiträge von mir und keine Fotos von mir, oder auf denen ich abgebildet bin, bei Facebook (o.ä. SocialMedia's) einstellen! Danke.
Setup: 50er

Re: Tödlicher Verkehrsunfall mit einer Ape bei Maria-Thann!

Beitrag von kofewu » Sonntag 7. Februar 2021, 10:33

Da wir gerade über Sicherheit auf Landstrassen reden, bringe ich mal wieder meine Fahne am Heck in Erinnerung. Habe festgestellt, dass dadurch brenzlige Situationen deutlich vermindert werden. Zum Einen, weil auf schnellen Strassen eine Ape sehr schnell auf normale Autofahrer zu kommt, weil die die Geschwindigkeit einfach falsch einschätzen. Zum Anderen, weil die Fahne schon von Weitem was 'besonderes' signalisiert.
Ich habe die Fahne inzwischen immer dran. An Ape und an Fahrrad.

http://schrauber1.de/ape/tips/tips.html


Beim vorliegenden Unfall hätte das leider auch nichts genützt. Schlechte Sicht entsteht in der Ape schnell und dann wird es gefährlich. Genau wie bei Motorrad und Fahrrad.

Kommt gut durch!
Es grüsst kofewu

Neu! Ersatzteile-Liste: http://ape.schrauber1.de/sale/sale.html
ape.schrauber1.de

Schau dir das mal an !!
Benutzeravatar
Oldkaeptn
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 28
Registriert: Dienstag 7. Juli 2020, 16:38
Vorname: Volker
Ort: Schmelz-Dorf
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Cross Country
Baujahr: 2020
Farbe: schwarz
Km-Stand: 25
Extras: noch keine :)

Re: Tödlicher Verkehrsunfall mit einer Ape bei Maria-Thann!

Beitrag von Oldkaeptn » Sonntag 7. Februar 2021, 21:02

Auf unserer ist am Überrollbügel eine gelbe Rundumkennleuchte angebracht.

In sehr dunklen oder unübersichtlichen Passagen wird die eingeschaltet, per Schalter von innen.

Gruß
Volker

Antworten