WhatsApp - Gruppe

Peperana
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch 5. August 2020, 17:54
Vorname: Peter
Ort: Duisburg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Classic
Baujahr: 2020
Farbe: weiß
Km-Stand: 30
Wohnort: Duisburg

WhatsApp - Gruppe

Beitrag von Peperana » Donnerstag 19. November 2020, 12:52

Hallo,
suche Ape-Besitzer-Fahrer-Schrauber-Interessierte für WhatsApp - Gruppe, in Duisburg und Umgebung.
Tel.: 017xxx

Schau dir das mal an !!
Benutzeravatar
kofewu
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 7326
Registriert: Mittwoch 5. Mai 2010, 20:18
Vorname: Wolfgang
Ort: Köln
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL2T
Baujahr: alt
Km-Stand: 0
Extras: Achtung! Bitte keine Beiträge von mir und keine Fotos von mir, oder auf denen ich abgebildet bin, bei Facebook (o.ä. SocialMedia's) einstellen! Danke.
Setup: 50er

Re: WhatsApp - Gruppe

Beitrag von kofewu » Donnerstag 19. November 2020, 14:07

Wie viel Spam willst Du? Ich lösche Deine Telefonnummer gleich mal.
Die Leute tummeln sich hier im Forum und Du darfst Dich gerne mit tummeln.

Mich kann man jetzt übrigens auch per Fernschreiber erreichen. Ist wie Whatsapp, nur ohne Bildchen [biggrin.gif]
Es grüsst kofewu

Neu! Ersatzteile-Liste: http://ape.schrauber1.de/sale/sale.html
ape.schrauber1.de

HammerBlau
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 6976
Registriert: Samstag 19. Mai 2012, 21:41
Vorname: Friedhelm
Ort: Duisburg
Hast du eine Ape: nein

Re: WhatsApp - Gruppe

Beitrag von HammerBlau » Donnerstag 19. November 2020, 16:11

kofewu hat geschrieben:
Donnerstag 19. November 2020, 14:07
...
Mich kann man jetzt übrigens auch per Fernschreiber erreichen. Ist wie Whatsapp, nur ohne Bildchen [biggrin.gif]
Ich wusste gar nicht, dass diese Technik noch unterstützt wird, Wolfgang - kam die nicht mit der längst verblichenen Telegraphie ?

wehoe
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 231
Registriert: Donnerstag 6. Januar 2011, 18:23
Vorname: Werner
Ort: Wilhelmshaven
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: mehrere
Baujahr: 1998-2001
Farbe: rot, bunt, weiß
Km-Stand: 0
Extras: AHK

Re: WhatsApp - Gruppe

Beitrag von wehoe » Donnerstag 19. November 2020, 17:10

Fernschreiber, gibt's das noch?
Ich kenne noch die Siemens T100 vom Bund her. Das war in den 80ern.
Mir kann man auch noch ein Fax auf's Handy schicken.
Ich mache zwar viel Faxen aber ich faxe sehr selten.
Wartsab und Fazebock mache ich auch nicht mit.
Man muß ja nicht alles mitmachen und seine Date überall hinschleudern.

Benutzeravatar
Voyager
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 1482
Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 18:55
Hast du eine Ape: ja

Re: WhatsApp - Gruppe

Beitrag von Voyager » Donnerstag 19. November 2020, 17:18

Der Wolfgang hat es gut in dem Fortschrittlichen Köln.

Bei uns auf dem Lande sind wir noch auf den Optischer Telegraph "Preußen Berlin – Koblenz" angewiesen.

http://www.optischertelegraph4.de/stati ... index.html

[Drinks.gif]

Benutzeravatar
kofewu
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 7326
Registriert: Mittwoch 5. Mai 2010, 20:18
Vorname: Wolfgang
Ort: Köln
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL2T
Baujahr: alt
Km-Stand: 0
Extras: Achtung! Bitte keine Beiträge von mir und keine Fotos von mir, oder auf denen ich abgebildet bin, bei Facebook (o.ä. SocialMedia's) einstellen! Danke.
Setup: 50er

Re: WhatsApp - Gruppe

Beitrag von kofewu » Freitag 20. November 2020, 08:55

Fernschreiber gibts nicht noch, sondern wieder: http://www.i-telex.net/
Es grüsst kofewu

Neu! Ersatzteile-Liste: http://ape.schrauber1.de/sale/sale.html
ape.schrauber1.de

Benutzeravatar
Pelerin
fachapeist
fachapeist
Beiträge: 377
Registriert: Mittwoch 24. Juli 2013, 18:27
Vorname: Valentin
Ort: Buchs AG
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE TM 703 Kasten
Baujahr: 11/2013
Farbe: Schwarz
Km-Stand: 63000
Extras: Am besten schaut ihr dazu auf meiner Homepage vorbei:
www.ape-on-tour.ch
Motortyp: 2 Takter
Wohnort: CH-5033 Buchs AG / Schweiz Suisse Svizzera Svizra Switzerland

Re: WhatsApp - Gruppe

Beitrag von Pelerin » Freitag 20. November 2020, 10:30

Persönlich bin ich gegen solche WhatsApp-Gruppen:
  • Vor meiner Haustüre ist ein Briefkasten, ich besitze einen Festnetzanschluss mit Telefonbucheintrag, ein Mobiltelefon für Notfälle (nur Gespräche und SMS) sowie E-Mail. Wer mir also etwas mitteilen will, hat genug Möglichkeiten.
  • Um mich über die Ape-Szene zu informieren bin ich, unter anderem, in diesem Forum. Hier kann ich sehen, wo und wann Treffen sind und was sonst noch die Szene bewegt.
  • Muss mein Handy mich nicht jederzeit nerven nur weil es jemandem langweilig ist und er der Meinung ist er müsse jetzt irgendwelche mehr oder weniger geistreiche Kommentare oder Bildchen versenden.
Mit 61 Jahren bin ich nämlich aus dem Kindergartenalter herausgewachsen.

Valentin
Schaut doch mal auf meiner Homepage vorbei.
www.ape-on-tour.ch

Benutzeravatar
sterntaxi
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 96
Registriert: Samstag 5. September 2020, 06:42
Vorname: Wolfgang
Ort: 25364 Westerhorn
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Van / C 80
Baujahr: 2010
Farbe: Rot
Km-Stand: 4100
Extras: USB- Anschluss im Führerhaus und 2 Stones-Zungen !!! Flexibles Abschleppseil an Bord, falls mal jemand eine Panne hat, ich helfe gern.
Motortyp: 2 Takter
Setup: Ist noch alles original, die Ape "rennt" bergab mit Rückenwind so um die 47 km/h
Leichte Anfahrprobleme, wenn ich vor einer Ampel auf einem Kaugummi zum Stehen gekommen bin...
Wohnort: Westerhorn SH

Re: WhatsApp - Gruppe

Beitrag von sterntaxi » Freitag 20. November 2020, 16:36

Mit 61 Jahren bin ich nämlich aus dem Kindergartenalter herausgewachsen.

Valentin
[/quote]

Lieber Valentin,
mit Kindergarten musst du das Benutzen solcher Technik auch nicht gleich umschreiben!

In meiner Firma nutzen wir als Fahrerteam dieses "Portal" und es bietet uns viele Vorteile.
Weiteres pro und Contra muss auch gar nicht debattiert werden...

Wir müssen ja nicht alles nutzen, was es an Technik und Kommunikationswegen gibt.
Ich zähle 58 Lenze und dachte mit 40 auch,
" was, Computer, brauche ich nicht, ich komme in meinem Leben noch ohne aus".
Heute bin ich natürlich froh, dass ich einen habe.

Du kannst die Technik ja gern verdammen, aber nicht deren Benutzer.
Wer weiss wie steinalt wir noch werden, da können wir hier und da auch am Ball bleiben.

Nix muss, vieles kann.
Wolle grüsst.

Nur keine übertriebene Eile

windhund
Ape Kaiser
Ape Kaiser
Beiträge: 2754
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 C80 Kasten
Baujahr: 8/11/2002
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 25400
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Platikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Auspuffverlängerung,elektronische Parkzeituhr
Setup: Alles Original

Re: WhatsApp - Gruppe

Beitrag von windhund » Freitag 20. November 2020, 17:15

Wolfgang,im Grunde geht es nicht um die moderne Technik .Es geht wohl vielmehr um das gründen von WhatsApp Gruppen innerhalb des Forums.Lies Dir mal den 1. Bericht von Kofewu in diesem Thema durch.Meine Meinung dazu habe ich in einem anderen Thema dazu schon geschrieben.Manfred.
Hüte Dich vor Sturm und Wind und Apefahrern die in Rage sind .

Benutzeravatar
Pelerin
fachapeist
fachapeist
Beiträge: 377
Registriert: Mittwoch 24. Juli 2013, 18:27
Vorname: Valentin
Ort: Buchs AG
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE TM 703 Kasten
Baujahr: 11/2013
Farbe: Schwarz
Km-Stand: 63000
Extras: Am besten schaut ihr dazu auf meiner Homepage vorbei:
www.ape-on-tour.ch
Motortyp: 2 Takter
Wohnort: CH-5033 Buchs AG / Schweiz Suisse Svizzera Svizra Switzerland

Re: WhatsApp - Gruppe

Beitrag von Pelerin » Freitag 20. November 2020, 19:19

Hallo Wolle

Es mag durchaus sein, dass ihr in eurer Fahrergruppe gut über WhatsApp kommunizieren könnt. Das ist ja auch eine homogene Nutzergruppe.

Hier geht es aber um eine heterogene, also offene Nutzergruppe - nämlich Ape-Freunde. In diesem Forum gibt es über 12‘000 Nutzer die ich mit einem Posting erreichen kann. Wird aber dieser Kommunikationskanal, wie bereits in Facebook geschehen, in viele kleine Gruppen aufgesplittert, muss ich mit jeder dieser Gruppen die so entstehen, zwangsläufig meine Informationen weiter streuen.

Wenn ich also wieder ein Treffen ausschreiben möchte, muss ich dies in zwei Foren und etwa 10 - 15 Facebook-Gruppen machen. Und natürlich muss ich überall den Verlauf beobachten und allfällige Fragen beatworten. Ein Aufwand der nicht zu unterschätzen ist.

Daneben besteht noch eine andere Gefahr, wenn sich immer mehr Parallelkanäle auftun verliert der Hauptkanal immer mehr an Bedeutung. Es gibt jetzt schon Ape-Freunde die nicht mehr in den Foren unterwegs sind, was allerdings auch am Forum liegen kann (Also nicht an diesem [Drinks.gif] ). Diese „Apeisti„ erreicht man nur noch im Facebook.

Jeder weitere Kanal, ob nun bei Facebook oder als WhatsApp-Gruppe wird mittel- bis langfristig dazu beitragen, dass dieses Forum an Bedeutung verliert.

Ich verschliesse mich nicht gegenüber neuen Kommunikationsmittel, aber ich sehe auch ganz realistisch die Gefahren welche die vielen Kommunikationswege und Kanäle mit sich bringen. Weniger wäre viel besser.

Bleibt gesund und schön zuhause, damit wir uns das nächste Jahr wieder sehen können.

Valentin
Schaut doch mal auf meiner Homepage vorbei.
www.ape-on-tour.ch

Antworten