Auspuff vielleicht zu? Der Motor springt nicht mehr an!

Hier dreht sich alles um Ape P1/P2/P3 Technik
Benutzeravatar
Rübe
fachapeist
fachapeist
Beiträge: 386
Registriert: Montag 16. November 2009, 16:54
Vorname: Christian
Hast du eine Ape: ja

Re: Auspuff vielleicht zu? Der Motor springt nicht mehr an!

Beitrag von Rübe » Sonntag 15. März 2020, 21:34

Man glaubt es kaum, aber mir sind auch schon zweimal nagelneue NGK Kerzen die defekt waren unter gekommen.
So dumm wie ich es brauche könnt ihr mir gar nicht kommen

Schau dir das mal an !!
ChrisTL5T
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 83
Registriert: Sonntag 8. Juli 2018, 11:29
Vorname: Chris
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL5T
Baujahr: 97
Km-Stand: 0

Re: Auspuff vielleicht zu? Der Motor springt nicht mehr an!

Beitrag von ChrisTL5T » Montag 16. März 2020, 21:37

Kenne ich auch.

Meine Erfahrungen mit NGK; die sind empfindlich gegen zu fettes Gemisch (Luft/Sprit). Dann hat mir oft der kleine Brenner mit spitzer Flamme geholfen, ablüften reichte nicht immer

Benutzeravatar
dextro
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 1230
Registriert: Sonntag 11. März 2012, 14:15
Vorname: Roland
Ort: Feucht
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TM 703
Baujahr: 2014
Farbe: Blau
Km-Stand: 17000
Wohnort: Feucht

Re: Auspuff vielleicht zu? Der Motor springt nicht mehr an!

Beitrag von dextro » Dienstag 17. März 2020, 19:55

Mit NGK Kerzen hab ich noch nie Probleme gehabt.
Gut, Momentan ist noch ne Champion drin.
In kürze gibt`s NGK.
Und Bienenwachskerzen gibt`s beim mir das ganze Jahr!!! He He [biggrin.gif]

Antworten