P2 Car Bj 88

Hier dreht sich alles um Ape P1/P2/P3 Technik
Antworten
Mik
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 19. September 2019, 08:09
Vorname: Michael
Ort: Villingen-Schwenningen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Apecar P2
Baujahr: 1988
Farbe: rosa
Km-Stand: 0
Extras: Rost und läuft nicht

P2 Car Bj 88

Beitrag von Mik » Dienstag 24. September 2019, 15:43

Hallo Fans
Habe meinen Vergaser ausgebaut, sieht nicht gut aus.
Frage : Bei verschiedenen Ersatzteilanbietern Ist zwischen Zylinder und Vergaser ein Zwischenstück eingebaut.
Bei mir fehlt es ? muß ich das einbauen. Vielleicht kann mir jemand helfen.
Könnte eine Ersatzteilliste brauchen, oder wo bekomme ich die?.
Vielen Dank
Euer Michael

Schau dir das mal an !!
bergfee
fachapeist
fachapeist
Beiträge: 269
Registriert: Samstag 21. Juli 2018, 17:23
Vorname: Sonja
Ort: Aspach
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: P2 Vespacar
Baujahr: 1996
Farbe: Gelb
Km-Stand: 0

Re: P2 Car Bj 88

Beitrag von bergfee » Dienstag 24. September 2019, 16:07

Aus Erfahrung , wenn der Vergaser gar nicht gut aussieht,würde ich gleich einen neuen kaufen.
Wir haben auch erst Ersatzteile gekauft und den Vergaser mehrmals auseinander genommen.
Vergeblich.
Mit einem neuen Vergaser liefs bestens
Liebe Grüße
Sonja

Benutzeravatar
blauberbeiser1971
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 236
Registriert: Samstag 27. Juni 2015, 00:33
Vorname: Thor
Ort: Bartholomä
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: P2
Baujahr: 1994
Farbe: Schwarz
Wohnort: Bartholomä

Re: P2 Car Bj 88

Beitrag von blauberbeiser1971 » Dienstag 1. Oktober 2019, 08:19

Hallo
Habe meinen Vergaser ausgebaut, sieht nicht gut aus.
Frage : Bei verschiedenen Ersatzteilanbietern Ist zwischen Zylinder und Vergaser ein Zwischenstück eingebaut.

Warum sieht er nicht gut aus ? Damit kann keiner was anfangen. Was genau fehlt den. Der Ansaugflansch?
https://www.casa-moto-shop.de/Produkte/ ... -P501.html
Dazu braucht es auch zwei Dichtungen.
https://www.casa-moto-shop.de/Produkte/ ... -P501.html
Wenn an deinem 22/22 Vergaser die Verplombung der Membran entfernt wurde und daran schon geschraubt wurde, hat sie (Bergfee) schon recht mit der Neukauf Empfehlung. Spart Zeit-Nerven.
Vergiss nicht das der Ansaugkrümmer am Motorgehäuse auch absolut dicht sein muss. Also gleich Dichtung wechseln. Das ganze mit wenig Dichtmasse montieren (zb. Hylomar) und nicht die Kanäle und Löcher zuschmieren. So war das bei meiner APE P2 als sie zu mir kam. Überprüfe deine Gaszüge auf Leichtgängigkeit. Sie sollten mit minimalem Spiel eingestellt werden und dienen nicht dazu Standgas einzustellen. Das ist murks!

Grüße Thor

Mik
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 19. September 2019, 08:09
Vorname: Michael
Ort: Villingen-Schwenningen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Apecar P2
Baujahr: 1988
Farbe: rosa
Km-Stand: 0
Extras: Rost und läuft nicht

Re: P2 Car Bj 88

Beitrag von Mik » Mittwoch 2. Oktober 2019, 14:29

Hey Thor
Danke für dein Beitrag, bei mir war kein Stutzen dazwischen, was mich ja Stutzig gemacht hat.
Vielleicht hat mein Vorgänger ja was ausgebaut. Habe die P2 erst von einem älteren Mann bekommen,
bei ihm ist sie 5 Jahre gestanden ! laut seiner aussage, zieht der der Motor oder Vergaser falsche Luft
an der Welle (Simmerring defekt) was auch immer das heißt ?
Vielleicht weiß ja jemand bescheid was er meint!
Danke
Vielen Dank
Euer Michael

Benutzeravatar
blauberbeiser1971
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 236
Registriert: Samstag 27. Juni 2015, 00:33
Vorname: Thor
Ort: Bartholomä
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: P2
Baujahr: 1994
Farbe: Schwarz
Wohnort: Bartholomä

Re: P2 Car Bj 88

Beitrag von blauberbeiser1971 » Mittwoch 2. Oktober 2019, 17:01

Hallo Michael
ohne Flansch kann die Ape nicht richtig laufen. Das musst du erneuern. Link habe ich dir ja dazu geschickt.
(Simmerring defekt) was auch immer das heißt ?
Vielleicht weiß ja jemand bescheid was er meint. Mit Simmerring meint er den Auf der Lichtmaschienenseite. Er dichtet die Kurbelwelle im Motorgehäuse ab. Ist er defekt, läuft der Motor schlecht bis garnicht.
So wie ich das sehe ,wirst du wohl am besten fahren, wenn du den Motor ausbaust, spaltest und neu aufbaust. Also neue Lager und neu abdichten ja sowieso .

Grüße Thor

Antworten