Classic 400 E4

Hier kommt alles herein was woanders zur Ape Classic nicht hinein passt
Benutzeravatar
AchimBaba
Viel Schreiber
Viel Schreiber
Beiträge: 1568
Registriert: Sonntag 20. November 2011, 21:18
Ort: Nürnberg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50 Kasten und TM
Baujahr: 2009
Farbe: weiss
Km-Stand: 15000
Extras: Kabine mit Teppich verkleidet; Radio MP3; Heizlüfter
Setup: alles gut optimiert

Re: Classic 400 E4

Beitrag von AchimBaba » Freitag 25. Oktober 2019, 08:31

Tja, Erwin, ich habe sie ja bei Dir gesehen. Die Verarbeitung ist wirklich unter aller Kanone. Aber schön ist sie schon!
So, wie ich Dich kenne, werdet ihr Stück für Stück zusammen wachsen und dann wird das richtig gut!

Ich wünsche Euch viele schöne gemeinsame Kilometer.

Franki hat seine neue Werkstatt bekommen. Trocken und warm. Jetzt muß ich nur noch Zeit finden, endlich anzufangen...
Gruß

AchimBaba

Auf´m Klo sitzen und Buch lesen, reicht nicht aus um klugzuscheißen!

Schau dir das mal an !!
Rennschnecke
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 84
Registriert: Samstag 10. Oktober 2009, 19:46
Vorname: Viola
Ort: Isenbüttel
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Classic 400 , Ape 50
Baujahr: 2015
Farbe: Charming blue
Km-Stand: 9999
Extras: Wohnmobilaufbau, halbhoher Riffelblechaufbau :)

Re: Classic 400 E4

Beitrag von Rennschnecke » Freitag 25. Oktober 2019, 14:31

Der Kasten wird übrigen erst in Pontedera Italien verbaut ist aus GFK und hat eine sehr gute Qualität ist auch sehr gut verstrebt finde ich, da haben sie sich echt mal was überlegt.
In Sachen Verarbeitung, steht da Classic dran wie früher, meine P 501 hat alles gleich [biggrin.gif]

Leider stehen die in Indien nach Produktion auf grossen Parkplatz oft paar Monate in sengender Hitze, deswegen sind die Gummis auch so fertig, unbedingt viel Ölen mit Jojobaöl das macht sie wieder dehnbar leider ist das Gummi am Scheibenwischer hin, das Schrottet oft auch den Fensterkleber , deswegen undicht.
Ich hatte mit meine 2. Glück, das sieht man sofort an den Fenstergummis.
Holräume mit Fluid Film Fluten, Kabine unten Permafilm Rest wachsen, viel hilft viel, Falze Overtrolöl [blum3.gif]
Rostet nimmer

Benutzeravatar
Eisenarsch
Ape Kaiser
Ape Kaiser
Beiträge: 2818
Registriert: Samstag 16. Januar 2010, 20:40
Vorname: Erwin
Ort: B-7800
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Classic Kasten E4
Baujahr: 2019
Farbe: weis
Km-Stand: 1850
Extras: Webasto Standheizung!!
Setup: Diesel!!
Wohnort: 7800 Ath / Belgien

Re: Classic 400 E4

Beitrag von Eisenarsch » Freitag 25. Oktober 2019, 16:24

Ach weist Du Viola,
Den Boden und den Hohlraumschutz,
den lass ich in einer Karosserie-Werkstatt machen.
Die haben auch die richtigen Geräte dazu,und die
wissen auch um die gefährlichen Stellen,wo sich Wasser gerne sammelt,
und später dann rosten anfängt!
In dieser Werkstatt habe ich schon meine 50ziger konservieren lassen 2004,
dann meine TM 2011 und da lass ich auch die Classic machen.
Das kostet mir 100 €.- und ist gut gemacht.Was soll ich mich da plagen,
habe keine Grube oder Hebebühne. Und so warm ist es bei uns auch nicht mehr,
das es Freude machen würde im freien die ELLA mit Wachs und so zu behandeln.
Ja die Gummis werde ich machen,(Danke für den Tipp)mit Jojobaöl !
Vielen Dank für deine Tipp's
ich werde sie befolgen.

Gruss aus Belgien
Erwin
Dumm kann man sein wie man will,
wichtig ist man weis sich zu helfen

nicht alle die eine Uhr tragen
haben auch Zeit!

Benutzeravatar
Eisenarsch
Ape Kaiser
Ape Kaiser
Beiträge: 2818
Registriert: Samstag 16. Januar 2010, 20:40
Vorname: Erwin
Ort: B-7800
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Classic Kasten E4
Baujahr: 2019
Farbe: weis
Km-Stand: 1850
Extras: Webasto Standheizung!!
Setup: Diesel!!
Wohnort: 7800 Ath / Belgien

Re: Classic 400 E4

Beitrag von Eisenarsch » Freitag 25. Oktober 2019, 16:29

AchimBaba hat geschrieben:
Freitag 25. Oktober 2019, 08:31
Tja, Erwin, ich habe sie ja bei Dir gesehen. Die Verarbeitung ist wirklich unter aller Kanone. Aber schön ist sie schon!
So, wie ich Dich kenne, werdet ihr Stück für Stück zusammen wachsen und dann wird das richtig gut!

Ich wünsche Euch viele schöne gemeinsame Kilometer.

Franki hat seine neue Werkstatt bekommen. Trocken und warm. Jetzt muß ich nur noch Zeit finden, endlich anzufangen...
Hi Achim,
Bei mir stand Franki 8 Jahre lang im freien, was denkst Du,
wie der sich freut,jetzt im trockenen zu stehen,und warm zu haben.
Du musst Ihn aber bald fahren,weil er ist es gewohnt jaden Tag
Gassi zu fahren,und wenn es nur 50 Km sind,
Dumm kann man sein wie man will,
wichtig ist man weis sich zu helfen

nicht alle die eine Uhr tragen
haben auch Zeit!

Rennschnecke
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 84
Registriert: Samstag 10. Oktober 2009, 19:46
Vorname: Viola
Ort: Isenbüttel
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Classic 400 , Ape 50
Baujahr: 2015
Farbe: Charming blue
Km-Stand: 9999
Extras: Wohnmobilaufbau, halbhoher Riffelblechaufbau :)

Re: Classic 400 E4

Beitrag von Rennschnecke » Freitag 25. Oktober 2019, 19:57

Genau Erwin,
Bei dem Preis würde ich das auch das 1. Mal machen lassen, hatte meine mintgrüne auch, aber ich kontrolliere das ja alle 3 Monate und hab das Fluid Film mit Sprühflasche und dem langen Sprühschlauchaufsatz in die Öffnungen der Holraumträger von vorne nach hinten durchgezogen, das ist quasi flüssig kriechfähig läuft überall hin, sprüht in alle Richtungen und schwimmt über dem Wachs, verhindert sogar weiterrosten bei vorhandenem Rost.
Die hat nach 13 Jahren noch nicht mal unten gewagt zu rosten [biggrin.gif]

Die TM hat offene Längs-Träger nur die beiden schwarzen quer sind hol, Name gerade entfallen die neben den Antriebswellen, die hat die Classic auch.

Aber Du machst das schon , viel Spass [Good.gif]

Benutzeravatar
Scharnhorst
fachapeist
fachapeist
Beiträge: 275
Registriert: Mittwoch 27. April 2011, 21:53
Vorname: Patrick
Ort: BW
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL6T
Baujahr: 94
Farbe: blau
Km-Stand: 13800
Extras: Heizung leicht modifiziert...
Setup: Einzylinder, geht rauf und runter und macht etwas Krach...

Re: Classic 400 E4

Beitrag von Scharnhorst » Freitag 25. Oktober 2019, 22:14

Ich meine,

generell ist gefühlt der Gegenwert, den man bei einer Ape bekommt für den Preis, schon grenzwertig. Auch sicher früher schon. Die letzten Preise für eine TM waren ja auch nicht zu niedrig. Mag sein, dass es mit den Indern nicht besser geworden ist.
Aber es gibt halt kein anderes Dreirad. So, wie will man nun vergleichen. Natürlich gibt es für ein paar Mark mehr einen kleinen PKW aus Muränien, in den es nicht reinregnet und der eine vernünftige Heizung hat.
Hat er eine Pritsche? Ist er ein Dreirad? Nein.
Ganz gelinde gesagt, Vogel friss oder stirb.
Es ist die Realität, für etliche tausend Euro bekommst du halt verarbeitungstechnisch Bullshit, hast aber eine Ape und keinen muränischen Kleinwagen.
Punkt.
Die Anzahl an Hersteller, die Apen verkaufen, ist halt eins. Nimm eine oder nicht.
So einfach ist das eigentlich.
Ein Quasimonopol für Idioten, die halt eine Ape wollen. Wie ich auch übrigens.
Weiter oben schreibt ein Kollege, daß er die Kulanz von Piaggio nicht in Anspruch nehmen wollte, weil ihm die Methoden nicht genehm waren und er es lieber selbst machen wollte.
Was soll man da noch sagen.
Aus Herstellersicht alles richtig gemacht bezüglich Kundenbindung. Der Kunde verzichtet sogar auf Kulanz, weil ihm die Beseitigung des Mängels nicht gefällt und er es lieber selber machen will. Auch mit dem Risiko eines Garantieverlustes. Einfach mal auf der Zunge zergehen lassen...
Ein Kunde kauft ein Kfz, in das es reinregnet und richtet es lieber selber, anstatt auf ein regendichtes Kfz zu bestehen.
Wer Ape fährt, ist eigentlich selber schuld, einschließlich mir. :-)

Gruß Paddy.
Viertakter sind Falschtakter. Ein richtiges Fahrzeug brauch nur soviel Ventile, wie es Reifen hat, harhar...

Benutzeravatar
Eisenarsch
Ape Kaiser
Ape Kaiser
Beiträge: 2818
Registriert: Samstag 16. Januar 2010, 20:40
Vorname: Erwin
Ort: B-7800
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Classic Kasten E4
Baujahr: 2019
Farbe: weis
Km-Stand: 1850
Extras: Webasto Standheizung!!
Setup: Diesel!!
Wohnort: 7800 Ath / Belgien

Re: Classic 400 E4

Beitrag von Eisenarsch » Samstag 26. Oktober 2019, 14:51

Das hast Du jetzt aber schön geschrieben.
Da stimme ich Dir zu,
Und haben wir nicht alle ein Rad ab??
Na also.

Gruss aus Ath/Belgien
Erwin
Dumm kann man sein wie man will,
wichtig ist man weis sich zu helfen

nicht alle die eine Uhr tragen
haben auch Zeit!

Benutzeravatar
Eisenarsch
Ape Kaiser
Ape Kaiser
Beiträge: 2818
Registriert: Samstag 16. Januar 2010, 20:40
Vorname: Erwin
Ort: B-7800
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Classic Kasten E4
Baujahr: 2019
Farbe: weis
Km-Stand: 1850
Extras: Webasto Standheizung!!
Setup: Diesel!!
Wohnort: 7800 Ath / Belgien

Re: Classic 400 E4

Beitrag von Eisenarsch » Samstag 26. Oktober 2019, 16:12

Ich muss mich Berichtigen,
Ich habe geschrieben die Endgeschwindigkeit liegt jetzt bei 58 km/h
Das ist nicht richtig
die Endgeschwindigkeit liegt bei 52km/h
Sorry!!
Aber das ist schon viel besser!!
Und ich kann ja noch mal an den Schrauben drehen!
Dumm kann man sein wie man will,
wichtig ist man weis sich zu helfen

nicht alle die eine Uhr tragen
haben auch Zeit!

Benutzeravatar
TomPe
Ape König
Ape König
Beiträge: 2409
Registriert: Dienstag 8. November 2016, 09:15
Vorname: Tom
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50
Baujahr: 2009
Km-Stand: 23000
Extras: https://www.youtube.com/watch?v=cRAYT6xocM4
app.php/gallery/album/13
Setup: Räder drehen beim Anfahren im Kies durch :-)

Re: Classic 400 E4

Beitrag von TomPe » Samstag 26. Oktober 2019, 16:58

hat mich schon gewundert wie man mit etwas schrauben 15 km rausholt . komisch das die bei uns mit 45 angegeben ist und bei euch 55 . ist doch alles dasselbe. wie sieht ella denn aus - zeig mal ein foto 🤗
T😎M
👉https://www.youtube.com/watch?v=cRAYT6xocM4
https://www.ape-fans.de/app.php/gallery/album/13

Benutzeravatar
Eisenarsch
Ape Kaiser
Ape Kaiser
Beiträge: 2818
Registriert: Samstag 16. Januar 2010, 20:40
Vorname: Erwin
Ort: B-7800
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Classic Kasten E4
Baujahr: 2019
Farbe: weis
Km-Stand: 1850
Extras: Webasto Standheizung!!
Setup: Diesel!!
Wohnort: 7800 Ath / Belgien

Re: Classic 400 E4

Beitrag von Eisenarsch » Samstag 26. Oktober 2019, 17:30

Tom,
Habe leider noch keine Foto's
von Ella,die macht meine Frau,
weil ich bin zu blöd dazu. [board/kez_11.gif]
Aber es gibt sie nur in weis.
Gruß aus Belgien.
Dumm kann man sein wie man will,
wichtig ist man weis sich zu helfen

nicht alle die eine Uhr tragen
haben auch Zeit!

Antworten