Seite 1 von 2

Bin neu hier... mit Classic 400 Kaufwunsch

Verfasst: Dienstag 12. Februar 2019, 20:18
von windecker
Tach zusammen,

ich bin neu in diesem Forum und möchte mich kurz vorstellen.
Ich heiße Uli, bin mittlerweile 64 Jahre alt und von Beruf Tischler.
Ich lebe in Windeck an der Sieg und bin seit einigen Jahren Einzelunternehmer mit etwas sehr speziellem,
ich warte und repariere Fenster und Türen. montiere Einbruchsicherungen, Insektenschutzgitter usw.
Ich interessiere mich für die Classic 400, die ich heute in Braubach probegefahren habe.
Da möchte ich mir selbst einen Aufbau draufmontieren und das Ding als fahrbare Werkzeugkiste nutzen.
Dieses "Auto" wäre eine reine Bauchentscheidung- die Probefahrt hat bei mir zwiespältige Eindrücke hinterlassen.
Entschleunigung ist erwünscht, aber ziemlich laut ist es doch.
An das Fahrverhalten gewöhnt man sich vermutlich, aber an die Qualität der Verarbeitung?
Ich werde noch ein paar Tage überlegen, und falls ich mich dafür entscheide gibt es wenigstens dieses freundlich wirkende Forum
für Fragen die sich bestimmt stellen werden.

Also hoffentlich/ vielleicht bis später!

Re: Bin neu hier... mit Classic 400 Kaufwunsch

Verfasst: Dienstag 12. Februar 2019, 20:42
von TomPe
Hallo Uli
Du hast halt keinen geschlossenen Kasten - oder wie machst du den Aufbau .
Passt da dann auch ne Tür mal mit 2.10m rein ?
Auf jeden Fall finde ich toll das du reparierst .
Meistens dann aus Holz oder - weil bei Kunststoff kann man nicht viel reparieren ...
Gute Zeit Uli

Re: Bin neu hier... mit Classic 400 Kaufwunsch

Verfasst: Dienstag 12. Februar 2019, 21:00
von Huegenhogen
Hallo Uli,

willkommen hier in diesem Forum.
Ich komme von der Untermosel aus Kobern-Gondorf.

Von dem Händler habe ich bisher nix gutes gehört.

Verkaufen und dann kommt nichts mehr.....
so in der Art...

Guß Jürgen

Re: Bin neu hier... mit Classic 400 Kaufwunsch

Verfasst: Dienstag 12. Februar 2019, 21:38
von windhund
687 und ein Gruß aus der Bauhausstadt Dessau. Manfred.

Re: Bin neu hier... mit Classic 400 Kaufwunsch

Verfasst: Dienstag 12. Februar 2019, 22:02
von Ritze
687

Re: Bin neu hier... mit Classic 400 Kaufwunsch

Verfasst: Dienstag 12. Februar 2019, 23:56
von Mick
Hallo,so langsam füllt sich meine Umgebung!
Was mich sehr stört an der Classic ist das sie auf 45kmh gedrosselt wurden,somit kannst Du auch mit einer 50iger fahren.
Herzlich willkommen und einen lieben Gruß Mick

Re: Bin neu hier... mit Classic 400 Kaufwunsch

Verfasst: Mittwoch 13. Februar 2019, 06:42
von Ernst
687

Gruß Ernst

Re: Bin neu hier... mit Classic 400 Kaufwunsch

Verfasst: Mittwoch 13. Februar 2019, 08:49
von kofewu
Zur Classic kann ich Dir auch nichts sagen, daher 'nur' Willkommen im Forum! Im Windecker Ländchen war ich mit meiner Ape auch schon einige Male unterwegs. Bergauf, 1. Gang, Vollgas [biggrin.gif]

Re: Bin neu hier... mit Classic 400 Kaufwunsch

Verfasst: Donnerstag 14. Februar 2019, 00:53
von Rennschnecke
Hallo hier im Forum
Die Classic mag ich besonders gern ist halt die orginal alte Form und ist trotz der angeblich schlechten Verarbeitung sehr langlebig, meine 1. Ist 13 Jahre alt hat schon viel erlebt und bald 100000 Km auf dem Buckel und läuft immer noch ohne Probleme und ist Dank guter Wachsversiegelung kaum verrostet.
Die neue 400 fährt gute 60 auf ihrem Tacho bei guter Einstellung und ist im Gegensatz zur Alten sehr spritzig und lässt sich gut schalten, allerdings hat sie ein paar kleine Eigenheiten, nix grosses nur ein Schalter der Ärger macht , der wird einfach gebrückt und eine Heizung die man sich schenken kann. Ach Standheizung verbauen mit düse auf dem Motor damit sie auch im Winter anspringt, die hat keine Glühkerze mehr und bei -7 Grad draussen springt sie nicht mehr an, ist leider kein 2 Sitzer mehr.
Aber laufen tut sie sehr zuverlässig und ich liebe die Lenkstange [biggrin.gif]

Also ich fahre die Classic total gern und unter Piaggio commercial Vehikel kann man bei Classic unter Galerie die Bilder der neuen Classic Kasten sehen, gibt es leider nur in weiss, aber schöne abgerundete Form [Good.gif]

Re: Bin neu hier... mit Classic 400 Kaufwunsch

Verfasst: Donnerstag 14. Februar 2019, 16:51
von windecker
Danke für die Grüße und Tips!

@Mick: die kleine Ape fährt im Serientrimm ganz sicher keine 45kmh, jedenfalls nicht mit Werkzeug hinten drauf!
Ich wüsste auch gern, wer da reinpasst- ich jedenfalls nicht.

Meine Entscheidung ist noch nicht gefallen, Kopf und Bauch liegen im Dauerstreit.
Eigentlich ist Ape fahren ja auch eine politische Entscheidung. hier ist Fahren auch echte Arbeit.
Meine Frau hat ein "richtiges" Auto, und ich denke schon darüber nach, die Ape nicht nur nebenbei zu fahren.
Das heißt, ich lege nur die notwendigen Strecken damit zurück und verschone uns alle mit "Luxusfahrten".
Brötchenholen mit dem SUV finde ich echt daneben.
Etwas "Offtopic", und ich will sicher nicht den Oberöko raushängen lassen- aber ein Aspekt meiner Entscheidung wäre es eben schon...
Na gut, ich zaudere noch ein bisschen weiter.

Gruß Uli