APE tropft ...

Hier dreht sich alles um Ape TM Technik
Benutzeravatar
Miss Bee
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 199
Registriert: Montag 5. März 2012, 19:43
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TM Kasten
Baujahr: 2012
Farbe: Schwarz
Km-Stand: 15000

APE tropft ...

Beitrag von Miss Bee » Donnerstag 22. Oktober 2020, 15:24

Steht blöderweise auch noch im Parkhaus ...
Meine "Galerie" ist flöten.
Foto von der Tropferei hier: https://prnt.sc/v4lerg

Schau dir das mal an !!
Benutzeravatar
Miss Bee
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 199
Registriert: Montag 5. März 2012, 19:43
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TM Kasten
Baujahr: 2012
Farbe: Schwarz
Km-Stand: 15000

Re: APE tropft ...

Beitrag von Miss Bee » Freitag 23. Oktober 2020, 13:03

Ist ein Öl / Benzin Gemisch.
Zündschlüssel rumdrehen oder besser lassen ?

Benutzeravatar
Miss Bee
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 199
Registriert: Montag 5. März 2012, 19:43
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TM Kasten
Baujahr: 2012
Farbe: Schwarz
Km-Stand: 15000

Re: APE tropft ...

Beitrag von Miss Bee » Freitag 23. Oktober 2020, 18:29

Keiner Ahnung ?
Kann man nix machen ... kommt sie weg.

Benutzeravatar
kofewu
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 7326
Registriert: Mittwoch 5. Mai 2010, 20:18
Vorname: Wolfgang
Ort: Köln
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL2T
Baujahr: alt
Km-Stand: 0
Extras: Achtung! Bitte keine Beiträge von mir und keine Fotos von mir, oder auf denen ich abgebildet bin, bei Facebook (o.ä. SocialMedia's) einstellen! Danke.
Setup: 50er

Re: APE tropft ...

Beitrag von kofewu » Freitag 23. Oktober 2020, 20:51

Ich wunder mich auch wo die TM-Kenner hin sind? Ich bin keiner. Wie lange stand sie denn so da? Und mit geschlossenen Benzinhahn oder offen?
Wenn nicht gerade jemand dran manipuliert hat, z.B. um Benzin zu klauen: Vermutlich reicht da mal mitm Lappen durch zu gehen, dann kannst Du einen Startversuch machen. Könnte aber abgesoffen sein.
Wie siehts denn mit Wartung aus?
Es grüsst kofewu

Neu! Ersatzteile-Liste: http://ape.schrauber1.de/sale/sale.html
ape.schrauber1.de

Benutzeravatar
Miss Bee
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 199
Registriert: Montag 5. März 2012, 19:43
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TM Kasten
Baujahr: 2012
Farbe: Schwarz
Km-Stand: 15000

Re: APE tropft ...

Beitrag von Miss Bee » Freitag 23. Oktober 2020, 21:01

Danke für Deine Antwort.
Benzinhahn offen wie immer.
Die hatte schon vorher minimal getropft.
Am Freitag bin ich noch gefahren, Motorgeräusch vollkommen ok.
Am Montag sah' ich dann die Bescherung.
Mittlerweile tropft nichts mehr und die Flüssigkeit (Öl),
die so deutlich sichtbar ist, ist auch getrocknet.
Nun warnen die Einen vorm anlassen zwecks Brandgefahr
und die Andern sagen EIGENTLICH sollte nix passieren.
Mobile Mechaniker gibt's keine ... was tun ?

windhund
Ape Kaiser
Ape Kaiser
Beiträge: 2744
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 C80 Kasten
Baujahr: 8/11/2002
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 25400
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Platikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Auspuffverlängerung,elektronische Parkzeituhr
Setup: Alles Original

Re: APE tropft ...

Beitrag von windhund » Freitag 23. Oktober 2020, 21:23

Hallo Miss Bee, wenn,wie Du schreibst ,es ein Benzin/Ölgemisch war kannst Du getrost starten.Der Zündfunke ist abgeschirmt und das Benzin hat sich verflüchtigt.Viel wichtiger ist jetzt zu klären wo die Sauerei herkommt.Was befindet sich über diesen Flecken an Deiner Ape?Zur Fleckentfernung würde ich jetzt ein Ölentfernerspray einsetzen.Das wirst du wohl in diesem Fall mehrmals wiederholen müssen .Da ich nur meine 50ziger von unten kenne kann ich keine weiteren zielführend Angaben über den Austritt des Gemisches oder nur Öl machen.Manfred.
Hüte Dich vor Sturm und Wind und Apefahrern die in Rage sind .

Benutzeravatar
Miss Bee
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 199
Registriert: Montag 5. März 2012, 19:43
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TM Kasten
Baujahr: 2012
Farbe: Schwarz
Km-Stand: 15000

Re: APE tropft ...

Beitrag von Miss Bee » Freitag 23. Oktober 2020, 21:31

Hallo Manfred, vielen Dank für die Info.
Ich wollte eigentlich nur in gerader Linie in die Werkstadt in der Nachbarstadt.
Da soll der Profi ran, prüfen, säubern und reparieren.
Bloß, nachdem die Ersten die Brandgefahr ansprachen,
bin ich doch leicht nervös geworden.
Auto steht im Parkhaus, 2.Stock, in einem Eck ...
also nicht ideal, wenn's wirklich "funken" sollte.
Aber ich werd' eines machen: Ich schau, daß ich sie - ohne sie anzulassen -
aus'm Parkhaus rauskriege und starte sie dann erst ím Freien.
Zuletzt geändert von Miss Bee am Freitag 23. Oktober 2020, 21:35, insgesamt 1-mal geändert.

windhund
Ape Kaiser
Ape Kaiser
Beiträge: 2744
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 C80 Kasten
Baujahr: 8/11/2002
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 25400
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Platikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Auspuffverlängerung,elektronische Parkzeituhr
Setup: Alles Original

Re: APE tropft ...

Beitrag von windhund » Freitag 23. Oktober 2020, 21:32

Noch ein kurzer Nachtrag : Du bist hier seit 2012 aktiv.Hast laut Deinem Profil keine Ape die aber eine Laufleistung von einem Km hat.Wie geht das zusammen?Manfred.
Hüte Dich vor Sturm und Wind und Apefahrern die in Rage sind .

Benutzeravatar
Miss Bee
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 199
Registriert: Montag 5. März 2012, 19:43
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TM Kasten
Baujahr: 2012
Farbe: Schwarz
Km-Stand: 15000

Re: APE tropft ...

Beitrag von Miss Bee » Freitag 23. Oktober 2020, 21:36

Ich hatte vorhin alles rausgenommen, Foto etc.
Stell' ich aber wieder ein.

windhund
Ape Kaiser
Ape Kaiser
Beiträge: 2744
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 C80 Kasten
Baujahr: 8/11/2002
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 25400
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Platikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Auspuffverlängerung,elektronische Parkzeituhr
Setup: Alles Original

Re: APE tropft ...

Beitrag von windhund » Freitag 23. Oktober 2020, 21:42

Gut, nun hast Du lt. Profil eine von 2012 mit 15 km Laufleistung.Da dürften solche Mängel gar nicht sein.Manfred.
Hüte Dich vor Sturm und Wind und Apefahrern die in Rage sind .

Antworten