Schalter für Rückfahrscheinwerfer

Hier dreht sich alles um Ape TM Technik
APE-dirk

Schalter für Rückfahrscheinwerfer

Beitrag von APE-dirk » Montag 7. September 2020, 15:10

Hallo,
ich bin neu hier. [bye2.gif] Seit knapp 2 Wochen habe ich eine TM, die noch ein paar Problemchen bei der HU macht. Ich habe auch gleich eine Frage :D
Der Rückfahrscheinwerfer funktioniert nicht. Ich weiß nicht, wo der Schalter verbaut ist. Derweil habe ich habe ich die Mittelkonsole und die linke Abdeckung mit den Schaltern abgebaut. Ich kann dort keinen Schalter finden und auch keine Aufnahme, wo der Schalter hinpassen würde. Kann mir jemand weiter helfen, vielleicht mit einem Foto?

Ich sach schon mal Danke [thank_you.gif]
Dirk

Schau dir das mal an !!
Don Camillo
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 18
Registriert: Mittwoch 21. August 2019, 19:08
Vorname: Lothar
Ort: Duisburg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL 6 T/ Zapc 80
Baujahr: 1991/2017
Farbe: Limette
Km-Stand: 14700
Extras: Dachgepäckträger,Lightbar,Positionsleuchten,Kompressor Fanfare,Diesel Standheizung
Motortyp: 2 Takter
Setup: Die Zapc 80 mit 102 Alu Pinasco 16er Pinasco Ritzel und Sito + Auspuff
Die TL 6 mit 102 DR

Re: Schalter für Rückfahrscheinwerfer

Beitrag von Don Camillo » Dienstag 8. September 2020, 10:22

Herzlich Willkommen hier im Forum 687
Und eine Vorstellung deiner seits wäre auch nicht die schlechteste Idee.
Grüße aus Duisburg
Lothar [hi.gif]

APE-dirk

Re: Schalter für Rückfahrscheinwerfer

Beitrag von APE-dirk » Dienstag 8. September 2020, 10:51

Ich bin jetzt definitiv weiter. Ich habe an dem Fahrschloßschalter 2 Kabel gefunden, die zusammen gehalten die Rückfahrleuchte zum leuchten bringen. Irgend einer der Vorgänger hat also den Schalter nach DDR Manier ausgebaut und ihn samt Halter entsorgt :|| Den Schalter kann man bestellen, aber den Halter wohl nicht. Meine Frage, Hat jemand eine APE TM, die er gerade schlachtet und gern den Halter verkaufen möchte? :)

APE-dirk

Re: Schalter für Rückfahrscheinwerfer

Beitrag von APE-dirk » Dienstag 8. September 2020, 11:02

Hallo Don Camillo,
Danke für den Willkommensgruß. :D Gern weite ich meine Vorstellung noch etwas aus. Ich heiße Dirk, habe mal in den frühen 80ern KFZ-Schlosser bei der deutschen Bundesbahn gelernt, aber lediglich anschließend 2 Wochen auf der Hannover Messe als KFZ-Schlosser gearbeitet, für??? Die APEs einer Reinigungsfirma [biggrin.gif] Jetzt bin ich seit vielen Jahren Krankenpfleger und wohne mit meinen 56 Jahren derweil in der Region Hannover. Fehlt noch was? :D

windhund
Ape Kaiser
Ape Kaiser
Beiträge: 2559
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 C80 Kasten
Baujahr: 8/11/2002
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 25400
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Platikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Auspuffverlängerung,elektronische Parkzeituhr
Setup: Alles Original

Re: Schalter für Rückfahrscheinwerfer

Beitrag von windhund » Dienstag 8. September 2020, 11:52

687 und ein Gruss aus der Bauhausstadt Dessau.Das provokante " Fehlt noch was" hätte ich weggelassen .Würde Dir bestimmt besser zum Gesicht stehen.Manfred.
Hüte Dich vor Sturm und Wind und Apefahrern die in Rage sind .

Benutzeravatar
Andre K
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 99
Registriert: Dienstag 21. April 2020, 09:17
Vorname: André
Ort: Sonneberg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TM
Baujahr: 2007
Farbe: weiß
Km-Stand: 5600
Extras: Radio, 3. Bremsleuchte mit Rückfahrkamera
Motortyp: 2 Takter

Re: Schalter für Rückfahrscheinwerfer

Beitrag von Andre K » Dienstag 8. September 2020, 12:33

APE-dirk hat geschrieben:
Dienstag 8. September 2020, 10:51
Irgend einer der Vorgänger hat also den Schalter nach DDR Manier ausgebaut und ihn samt Halter entsorgt :||
Ich weiß ja nicht, wo Du diese sogenannte "DDR-Manier" kennengelernt hast, aber "DDR-Manier" wäre es vielmehr gewesen, den Halter in Ermangelung des Originals aus irgendeinem, dafür eigentlich nicht vorgesehenem Material, also zum Beispiel aus einer Kuchengabel oder aus einem Klammeraffen-Unterteil, selber zu bauen.

windhund
Ape Kaiser
Ape Kaiser
Beiträge: 2559
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 C80 Kasten
Baujahr: 8/11/2002
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 25400
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Platikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Auspuffverlängerung,elektronische Parkzeituhr
Setup: Alles Original

Re: Schalter für Rückfahrscheinwerfer

Beitrag von windhund » Dienstag 8. September 2020, 13:44

Übrigens , wenn man die vielen Berichte liest muss man feststellen das viele User diese Manier übernommen haben .Kann also so schlecht nicht gewesen sein.Manfred.
Hüte Dich vor Sturm und Wind und Apefahrern die in Rage sind .

Benutzeravatar
Kawadriver
fachapeist
fachapeist
Beiträge: 386
Registriert: Samstag 2. September 2017, 09:31
Vorname: Rainer
Ort: Breuberg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50
Baujahr: 1999
Farbe: Blau/weiß
Km-Stand: 19022
Extras: Nichtraucherfahrzeug, Bordsteckdose, Heizung, Leselampe, Warnbliker, Rückfahrscheinwerfer mit-Beeper-Birne, Raucherpaket CD-Player, USB-Anschluß
Hinten ca25mm tiefer
Motortyp: 2 Takter
Setup: 130/70 10
Wohnort: Sandbach a. d. Mümling

Re: Schalter für Rückfahrscheinwerfer

Beitrag von Kawadriver » Donnerstag 10. September 2020, 08:34

687 Gruß aus 64747

APE-dirk

Re: Schalter für Rückfahrscheinwerfer

Beitrag von APE-dirk » Donnerstag 10. September 2020, 13:02

Oh Jungs, 7 Antworten und davon 6 mal angeranzt aber zum Thema weiß keiner was? Was ist mit Euch? Ich bin raus.

Carlos
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 15
Registriert: Dienstag 28. Januar 2020, 12:30
Vorname: Karl Heinz
Ort: Neukamperfehn
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Zap C 50
Baujahr: 2004
Farbe: creme
Km-Stand: 14500
Extras: Demo-Mobil mit Lautsprecher und Verstärkeranlage (ex ver.di)

Re: Schalter für Rückfahrscheinwerfer

Beitrag von Carlos » Donnerstag 10. September 2020, 13:19

um die Ehre des Forums zu retten..... Motorräder und Kleinkrafträder haben in aller Regel einen Fußbremslichtschalter der über eine Feder mit dem Bremspedal gekoppelt ist. Im Zweiradzubehör solltest Du so einen einfachen Zugschalter finden und die Halterung dafür ist ein einfaches Winkelblech.
Gruß aus Ostfriesland Carlos

Antworten