Elektroproblem

Hier dreht sich alles um Ape TM Technik
Antworten
Richard
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 9
Registriert: Dienstag 3. September 2019, 20:59
Vorname: Richard
Ort: Heimenkirch
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TM703
Baujahr: 1994
Farbe: blau
Km-Stand: 80000

Elektroproblem

Beitrag von Richard » Samstag 2. November 2019, 20:43

Hi, bin am Aufbau meiner Ape TM 703, habe nun die Elektrik (Kabelbaum) wieder montiert, Anlasser macht nur einen klick und nach kurzer Zeit wird alles dunkel, nicht mal am Armaturenbrett brennt noch eine Lampe. Batterie ist neu und geladen.
Hat jemand eine Idee?

LG
Retsche

Schau dir das mal an !!
Benutzeravatar
jue
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 70
Registriert: Dienstag 10. September 2019, 20:45
Vorname: Jürgen
Ort: Asperg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Euro4
Baujahr: 2019
Farbe: Grau
Km-Stand: 200
Setup: Original

Re: Elektroproblem

Beitrag von jue » Samstag 2. November 2019, 21:15

Hallo,
zu: „nach kurzer Zeit wird alles dunkel“
Meine Vermutung:
Die Spannung bricht zusammen.
Denke dass der Anlasser so viel Strom zieht, dass die Spannung zusammen bricht.
Vorausgesetzt der Anlasserstromkreis ist nicht abgesichert. Ansonsten müsste da die Sicherung raus fliegen.
Oder ein anderer Verbraucher zieht nach dem einschalten der Zündung viel Strom, wobei da dann eine Sicherung auslösen müsste.

Richard
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 9
Registriert: Dienstag 3. September 2019, 20:59
Vorname: Richard
Ort: Heimenkirch
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TM703
Baujahr: 1994
Farbe: blau
Km-Stand: 80000

Re: Elektroproblem

Beitrag von Richard » Samstag 2. November 2019, 21:22

Hallo,
hatte so was ähnliches auch vermutet, Anlasser ist nicht mit Sicherung abgesichert, werde mal den Dynastarter tauschen.
Vielen Dank schon mal für die Info.

VG

Benutzeravatar
jue
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 70
Registriert: Dienstag 10. September 2019, 20:45
Vorname: Jürgen
Ort: Asperg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Euro4
Baujahr: 2019
Farbe: Grau
Km-Stand: 200
Setup: Original

Re: Elektroproblem

Beitrag von jue » Samstag 2. November 2019, 22:00

Oder, ...
die TM hat sicher auch ein Anlasserrelais.
Vielleicht erst mal den Anlasser am Relais abklemmen und prüfen ob das Relais funktioniert.

e-bernd
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 29
Registriert: Freitag 21. September 2018, 06:15
Vorname: Bernd
Ort: Lägerdorf
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 2 Stk Classic
Baujahr: 2017
Farbe: weiß
Km-Stand: 3500
Extras: bei beide Classic : Rückfahrkamera, Radio, CB-Funkgerät, Automatiok Sicherheitsgurt, Hauptschalter Batterie, Spannungsmesser Bordspannung
bei einer Navi Kiste für Res Kanister, Schlafkabine
Wohnort: Lägerdorf
Kontaktdaten:

Re: Elektroproblem

Beitrag von e-bernd » Samstag 2. November 2019, 23:20

Moin
Da sind doch einige Sicherungen.
Ich würde den Akku voll laden, Akku anschließen, mit Amperemeter (Stomzange für Gleichstrom) den Strom beobachten, vorher alle Sicherungen raus und nacheinander rein stecken.
Mit Prüflampe , müsste erstmal 10 W sein, vielleicht später eine 2 W nehmen.
Wenn alles aus ist, sollte kein Strom fließen.
Könnte ein angescheuertes Kabel sein, eventuell auch der Regler.
Wenn eine Sicherung immer kaputt geht, würde ich eine Scheinwerferbirne oder irgend eine ca 50 W 12 V Birne anstatt der Sicherung nehmen und dann suchen, geht die Lampe aus, könnte das der Fehler sein.
gruß bernd

wehoe
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 153
Registriert: Donnerstag 6. Januar 2011, 18:23
Vorname: Werner
Ort: Wilhelmshaven
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: mehrere
Baujahr: 1998-2001
Farbe: rot, bunt, weiß
Km-Stand: 0
Extras: AHK

Re: Elektroproblem

Beitrag von wehoe » Sonntag 3. November 2019, 00:43

Richard hat geschrieben:
Samstag 2. November 2019, 20:43
Hat jemand eine Idee?
Nö, ganz einfach Fehler suchen und eleminieren.
Mit relativ großer Wahrscheinlichkeit liegt der Fehler unterm Beifahrersitz rum. Einfach rauswerfen.
Da hier von Aufbau der TM gesprochen wird, gehe ich mal davon aus daß kein durchgescheuertes Anlasserkabel die Ursache ist.
Lose Akkuklemmen, Masseanschluß, Pluskabel zum Starterrelais, Kabelbruch, Hauptsicherung fallen mir so spontan zu den beschriebenen Symtomen ein.
Vielleicht ist ja auch eine blau/rote Strippe mit der Tachobefestigungsschraube reingezogen worden. (geringe Wahrscheinlichkeit).
Ich glaube nicht daß es der Regler ist.
Ach ja: Läßt sich der Motor von Hand drehen?
Man kan ja auch eben mit'm Starthilfekabel direkt auf die Anlasserstrippe am Dyna gehen. Damit es mit der Kabellänge beim Koffer zum Akku reicht, werfe man das Kabel durch den Motoraum nach unten und dann nach vorne.

Richard
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 9
Registriert: Dienstag 3. September 2019, 20:59
Vorname: Richard
Ort: Heimenkirch
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TM703
Baujahr: 1994
Farbe: blau
Km-Stand: 80000

Re: Elektroproblem

Beitrag von Richard » Sonntag 3. November 2019, 09:04

Hi,
sehr gute Ansätze, werde der Sache dementsprechend nachgehen.
Was meinst Du mit rausschmeißen unterm Beifahrersitz, werden diese Teile nicht zwingend benötigt?
Starten direkt am Dyn, gute Idee, an welchen Kontakten muss ich da anklemmen?

Beste
Grüße

wehoe
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 153
Registriert: Donnerstag 6. Januar 2011, 18:23
Vorname: Werner
Ort: Wilhelmshaven
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: mehrere
Baujahr: 1998-2001
Farbe: rot, bunt, weiß
Km-Stand: 0
Extras: AHK

Re: Elektroproblem

Beitrag von wehoe » Sonntag 3. November 2019, 11:08

Nee, nee bloß nicht falsch verstehen.
Ich meinte nur den Fehler rauswerfen.
Du brauchst da schon alle Teile.
Ich vermute nur den Ort des Fehlers unterm Beifahrersitz.
Mal alles dort auf festen Sitz oder Gammel kontrollieren.
Hauptsicherung putzen nicht vergessen.

Auch gerne mal mal als Fehlerquelle genommen:
Alles schön neu gepinselt, dann einen Masseanschluß an die Karosse geschraubt und sich dann wegen der Farbe schlechten Kontakt eingefangen.

Zum Direktstart
Ganz einfach: Das ist der Kontakt, wo die dickste Strippe drauf ankommt.
Vorher aber die Masseleitung von Akku nach Karosse kontrollieren

wehoe
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 153
Registriert: Donnerstag 6. Januar 2011, 18:23
Vorname: Werner
Ort: Wilhelmshaven
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: mehrere
Baujahr: 1998-2001
Farbe: rot, bunt, weiß
Km-Stand: 0
Extras: AHK

Re: Elektroproblem

Beitrag von wehoe » Sonntag 3. November 2019, 22:37

Ich bin mal auf die Fehlerursache gespannt. [dance2.gif]

Antworten