Zahnriemen wechsel

Hier dreht sich alles um Ape TM Technik
Antworten
Mantastik656
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 1
Registriert: Montag 5. August 2019, 18:59
Vorname: Oliver
Ort: Westoverledingen
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Tm 703
Baujahr: 1998
Farbe: Orange
Km-Stand: 37500
Extras: AC Motor
Kipper

Zahnriemen wechsel

Beitrag von Mantastik656 » Dienstag 6. August 2019, 14:44

[board/help.gif]

Hallo
Ich heiße Oliver und komme aus Papenburg.
Ich habe mir eine TM 703 Diesel Kipper Bj.1998 mit luftgekühltem Motor zugelegt und habe ein kleines Problemchen beim wechsel des Zahnriemens.
Da Lombardini die tolle Idee hatte die Spannrolle für den Zahnriemen mit an die Motorverkleidung zu bauen(welche man um den Riemen zu wechseln abnehmen muss) bin ich mir nicht sicher ob der Riemen übergesprungen ist. Momentan ist es so das wenn das Ritzel der Nockenwelle auf seiner Markierung steht, steht die Markierung der Kupplung auf AID.
In anderen Beiträgen habe ich gelesen das die Markierung auf PMS stehen muss.
Nun wollte ich fragen ob mir eventuell jemand auszüge aus dem Werkstatthandbuch zukommen lassen könnte.

Vielen dank schonmal im voraus.
Gruß Oliver

windhund
Viel Schreiber
Viel Schreiber
Beiträge: 1521
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Kasten
Baujahr: 2003
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 21000
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Platikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Auspuffverlängerung
Setup: Alles Original

Re: Zahnriemen wechsel

Beitrag von windhund » Dienstag 6. August 2019, 15:27

687 und ein Gruß aus der Bauhausstadt Dessau. Manfred.
Hüte Dich vor Sturm und Wind und Apefahrern die in Rage sind .

Benutzeravatar
Ernst
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 106
Registriert: Mittwoch 2. August 2017, 09:25
Vorname: Ernst
Ort: Wassenberg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Classic
Baujahr: 2011
Farbe: Celeste
Km-Stand: 32500

Re: Zahnriemen wechsel

Beitrag von Ernst » Mittwoch 7. August 2019, 07:49

Hallo Oliver 687 und viel Spaß im Forum.

Es gibt Anleitungen von Lombardini die man sich im Netz herunterladen kann. Einfach mal Googlen.


Gruß Ernst

Antworten