Gaszug wechseln/Verteiler

Hier dreht sich alles um Ape 50 Technik
Benutzeravatar
dextro
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 1155
Registriert: Sonntag 11. März 2012, 14:15
Vorname: Roland
Ort: Feucht
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TM 703
Baujahr: 2014
Farbe: Blau
Km-Stand: 17000
Wohnort: Feucht

Re: Gaszug wechseln/Verteiler

Beitrag von dextro » Mittwoch 14. Juni 2017, 20:49

Entschuldigt bitte
will hier nicht Klugscheißen.
Bei mir werden die Bowdenzüge 2x im Jahr geschmiert.( Fließfett)
Hab auch bei Treffen schon gerissene Züge bei der TM gesehen!!!
da hab ich mir Gedacht, bei dir nicht!!!
Gut bei 50ern sind die Züge anders.
Reißen die auch mit Schmierung?????
Kann momentan nix damit Anfangen [Dontknow.gif]

Benutzeravatar
TomPe
Ape König
Ape König
Beiträge: 2012
Registriert: Dienstag 8. November 2016, 09:15
Vorname: Tom
Ort: BW
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50
Baujahr: 2009
Km-Stand: 22000
Extras: https://www.youtube.com/watch?v=cRAYT6xocM4
app.php/gallery/album/13
Setup: Räder drehen beim Anfahren im Kies durch :-)

Re: Gaszug wechseln/Verteiler

Beitrag von TomPe » Mittwoch 14. Juni 2017, 20:56

Hallo Roland
- wie heisst das Fliessfett - wird das gespritzt oder geschmiert ?
-Und wie schmierst du im Zug, wenn deine nie reissen ?
T😎M
👉https://www.youtube.com/watch?v=cRAYT6xocM4
https://www.ape-fans.de/app.php/gallery/album/13

Benutzeravatar
dextro
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 1155
Registriert: Sonntag 11. März 2012, 14:15
Vorname: Roland
Ort: Feucht
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TM 703
Baujahr: 2014
Farbe: Blau
Km-Stand: 17000
Wohnort: Feucht

Re: Gaszug wechseln/Verteiler

Beitrag von dextro » Mittwoch 14. Juni 2017, 21:12

Hallo Tom
Ist Fliessprühfett der Fa. Würth.
Beide Enden einsprühen Zug mehrfach betätigen
Ich bin da der Meinung
Wenn man das öfter`s macht und viel Fährt
wandert das Fett Immer weiter in die Ummantelung
und schmiert den ganzen Zug
Bis jetzt hat`s geklappt.
Hoffentlich bleibt das so [beg.gif]
Vor dem Winter kriegt bei mir der Zug für die Heizungsklappe immer eine Sonderbehandlung.

Benutzeravatar
TomPe
Ape König
Ape König
Beiträge: 2012
Registriert: Dienstag 8. November 2016, 09:15
Vorname: Tom
Ort: BW
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50
Baujahr: 2009
Km-Stand: 22000
Extras: https://www.youtube.com/watch?v=cRAYT6xocM4
app.php/gallery/album/13
Setup: Räder drehen beim Anfahren im Kies durch :-)

Re: Gaszug wechseln/Verteiler

Beitrag von TomPe » Donnerstag 15. Juni 2017, 12:20

Ja Sakrament - meine Ape läuft schon wieder. [Fans.gif]

Im Nachinein versteh ich das Problem von euch am Gasverteiler gar nicht mehr [Cool.gif]

Wie gesagt Seil war am Gleitschlitten gerissen und ich hatte langen Gaszug bereits auf Lager.

Am Verteiler konnte ich das Seil mit nippel einfach zurückstossen und über die Doppeleinfürung rausschieben und rausziehen,
Umgekehrt habe ich das wieder reingeschoben und es kam in der Mittelführung wieder raus bis Nippel sich einhakte.
Dann In Hulle gesteckt und durchgeschoben bis vorne und an Gleitschlitten festgemacht.
APE angemacht und alles hat funktioniert.
Kann mir auch nicht vorstellen, dass das von Piaggio komplizieter beabsichtigt war...

Hmm - nun hab ich zweifel ob alles richtig ist, weil es problemlos rein ging und ihr von gefrickel geschrieben habt.

Ubringens die längste Zeit habe ich gebraucht bis ich abgerissenes Kabel aus Gleitschlittten bekam ohne Schnabelzange.....
T😎M
👉https://www.youtube.com/watch?v=cRAYT6xocM4
https://www.ape-fans.de/app.php/gallery/album/13

Benutzeravatar
TomPe
Ape König
Ape König
Beiträge: 2012
Registriert: Dienstag 8. November 2016, 09:15
Vorname: Tom
Ort: BW
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50
Baujahr: 2009
Km-Stand: 22000
Extras: https://www.youtube.com/watch?v=cRAYT6xocM4
app.php/gallery/album/13
Setup: Räder drehen beim Anfahren im Kies durch :-)

Re: Gaszug wechseln/Verteiler

Beitrag von TomPe » Donnerstag 15. Juni 2017, 18:15

Hallo,
wie gesagt Zug ist drin und Ape fährt.
Da ich alles noch etwas mit WD 40 eingsprüht habe (Friedhelm verdreht nun sicher die Augen [big_boss.gif] ) find ich den Gaszug etwas lappig gegenüber früher.
Kann man das nun Hinten am Vergaser an der Einführ -Schraube etwas regulieren und wenn ja - muss man da reindrehen oder rausdrehen, damit der Zug straffer wird ??

Danke schon mal
T😎M
👉https://www.youtube.com/watch?v=cRAYT6xocM4
https://www.ape-fans.de/app.php/gallery/album/13

Benutzeravatar
TomPe
Ape König
Ape König
Beiträge: 2012
Registriert: Dienstag 8. November 2016, 09:15
Vorname: Tom
Ort: BW
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50
Baujahr: 2009
Km-Stand: 22000
Extras: https://www.youtube.com/watch?v=cRAYT6xocM4
app.php/gallery/album/13
Setup: Räder drehen beim Anfahren im Kies durch :-)

Re: Gaszug wechseln/Verteiler

Beitrag von TomPe » Sonntag 18. Juni 2017, 13:38

Was meint ihr zu dem vorletzten Beitrag von mir , dass ich gaszug an Verteiler einfach nach hinten rausziehen und umgekehrt einfädeln könnte
T😎M
👉https://www.youtube.com/watch?v=cRAYT6xocM4
https://www.ape-fans.de/app.php/gallery/album/13

penzi12
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 3
Registriert: Montag 25. Februar 2019, 17:14
Vorname: Eberhard
Ort: Penzberg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50
Baujahr: 2008
Farbe: rot
Km-Stand: 11000
Extras: Trenngitter, Pritsche

Re: Gaszug wechseln/Verteiler

Beitrag von penzi12 » Mittwoch 27. Februar 2019, 18:41

Hallo Barney
könntest Du bitte den Gaszugwechsel am Verteiler nochmal erklären. komme leider mit Deinen Angaben nicht klar und die Fotos helfen mir nicht.
Habe mir einen neuen Verteiler besorgt, aber wie soll ich den montieren.
Viele Grüsse aus Oberbayern
penzi12

penzi12
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 3
Registriert: Montag 25. Februar 2019, 17:14
Vorname: Eberhard
Ort: Penzberg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50
Baujahr: 2008
Farbe: rot
Km-Stand: 11000
Extras: Trenngitter, Pritsche

Re: Gaszug wechseln/Verteiler

Beitrag von penzi12 » Dienstag 5. März 2019, 10:12

Hallo
habe den Gaszug nach Deiner Vorgabe gewechselt und es hat bestens funktioniert. Sehr empfehlenswert.
Danke und viele Grüsse
penzi12

ApeCross
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 7. Mai 2019, 16:56
Vorname: Marc
Ort: Braunschweig
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50
Baujahr: 200x
Farbe: Rot
Km-Stand: 31000

Re: Gaszug wechseln/Verteiler

Beitrag von ApeCross » Dienstag 7. Mai 2019, 17:27

Moin -hier ist Marc, mit seinem ersten Beitrag und Frage zugleich.

Kurzinfo meine ApeCross 50 lebt in Braunschweig und ich finde Sie saucool.

Was allerdings nicht so cool war, war der Gasklemmer bei Vollgas bergab auf einer zerschossener Strasse. Die Ape gab auch immer weiter Vollgas selbst mit abgeschalteter Zündung - schön ist anders.

So habe ich mir vorsorglich ein ganzes Bowdenzugsortiment bei CasaMoto gekauft.

Vorderradbremse und Choke habe ich schon problemfrei getauscht.

------- Vergaserzug und Ölpumpenzug sind auch eingebaut und mit dem neuen Gasgriffzug im Verteiler verbunden. Allerdings ist mein Weg zu lang, ziehe ich manuell geht der Gasschieber auf und auch die Ölpumpe wird bedient. Ziehe ich am Gasgriff wie es ja seien soll, bekomme ich keine Drehzahl.

Habe ich am Verteiler etwas zwischen Ölpumpe und Vergaser vertauscht, wie muss das sein (wie ich es eingebaut hab, weiß ich schon gar nicht mehr). Oder wie gibt es mehr Spannung??

Bin über Tipps gerne auch mit Fotos dankbar.

Handbreit Marc

windhund
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 1294
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Kasten
Baujahr: 2003
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 21000
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Platikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Auspuffverlängerung
Setup: Alles Original

Re: Gaszug wechseln/Verteiler

Beitrag von windhund » Dienstag 7. Mai 2019, 19:49

Hast Du denn die Gummihülle des Verteilers am Rahmen befestigt oder baumelt der rum? So, nun hast Du eine Antwort und eine kurze Vorstellung Deinerseits wäre jetzt angebracht. Manfred.
Hüte Dich vor Sturm und Wind und Apefahrern die in Rage sind .

Antworten