APE Gaszugverteiler Fotos

Hier dreht sich alles um Ape 50 Technik
Antworten
moare
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 30. Oktober 2018, 11:34
Vorname: Robert
Ort: Haag
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL6L
Baujahr: 1989
Farbe: Türkis
Km-Stand: 58000

APE Gaszugverteiler Fotos

Beitrag von moare » Freitag 16. Oktober 2020, 21:58

Hallo,

kann mir jemand bitte Fotos schicken vom Verteiler in eingebauten Zustand .
Ich hätte gerne gewußt , wo der Messing Nippel einbaut wird, beim Gaszug zum Vergaser oder beim Zug zur Ölpumpe . Mir ist gestern beim Wechseln der Nippel aus Messing rausgefallen und ich weiß nicht in welchen Zug er kommt.
Danke

VG Moare

Schau dir das mal an !!
Benutzeravatar
Scharnhorst
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 1398
Registriert: Mittwoch 27. April 2011, 21:53
Vorname: Patrick
Ort: BW
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL6T
Baujahr: 94
Farbe: preussisch blau
Km-Stand: 13999
Extras: Wärmetauscherheizung leicht modifiziert: Sito komplett eingehaust, Schalldämpfer in der Heizleitung und Regler aus Edelstahl, Kunststoff wurde weich...:-). Scheibendüse Windschutzscheibe Eigenmodellierung in 3D.
Web/Cross Limaubau auf 120 Watt Gleichstrom.
Frontscheinwerfer Eigenbau. Streuscheibe und Reflektor aus dem Ape-Zubehör, Leuchten sind zugelassener LED-Abblendscheinwerfer Highsider und LED Standlicht. An meiner Ape gibt es keine Glühfäden mehr.
Stufenlose regelbare Intervallschaltung und Wischwaschautomatik.
Keine Radiokonsole mehr, Radiobedienteil ist nun unter der Windschutzscheibe.
Stetes Streben nach technischer Perfektion bei unbelassener Optik...
Motortyp: 2 Takter
Setup: Einzylinder, geht rauf und runter und macht etwas Krach...

Re: APE Gaszugverteiler Fotos

Beitrag von Scharnhorst » Freitag 16. Oktober 2020, 23:12

Jetzt habe ich mir den Wolf gesucht und nix gefunden, was dir helfen kann.
Selbst ein ältere Beitrag hier, da hat einer die gleiche Frage gestellt und keine Antwort bekommen. Auch im Netz findet man nix.
Aber wahrscheinlich hast du selber schon gesucht, sonst würdest du nicht fragen.

Dann fiel mir auf, daß du eine 6T hast gemäß Profil wie ich und sogar älter.

Warum hat die einen Gaszugverteiler? Ist da ein moderner Motor nachgerüstet mit Ölpumpe?

Gruß Paddy.

P.S.: Sorry, daß ich dir nicht helfen konnte, dafür aber neugierig bin...
Viertakter sind Falschtakter. Ein richtiges Fahrzeug brauch nur soviel Ventile, wie es Reifen hat, harhar...

moare
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 30. Oktober 2018, 11:34
Vorname: Robert
Ort: Haag
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL6L
Baujahr: 1989
Farbe: Türkis
Km-Stand: 58000

Re: APE Gaszugverteiler Fotos

Beitrag von moare » Freitag 16. Oktober 2020, 23:49

Servus,
Habe mehrere Apes, hier handelt es sich um eine 2017 Kasten.
Hab nur das gefunden und macht Sinn ist für Gaszug , da stärkere Feder als Ölpumpe.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Scharnhorst
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 1398
Registriert: Mittwoch 27. April 2011, 21:53
Vorname: Patrick
Ort: BW
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL6T
Baujahr: 94
Farbe: preussisch blau
Km-Stand: 13999
Extras: Wärmetauscherheizung leicht modifiziert: Sito komplett eingehaust, Schalldämpfer in der Heizleitung und Regler aus Edelstahl, Kunststoff wurde weich...:-). Scheibendüse Windschutzscheibe Eigenmodellierung in 3D.
Web/Cross Limaubau auf 120 Watt Gleichstrom.
Frontscheinwerfer Eigenbau. Streuscheibe und Reflektor aus dem Ape-Zubehör, Leuchten sind zugelassener LED-Abblendscheinwerfer Highsider und LED Standlicht. An meiner Ape gibt es keine Glühfäden mehr.
Stufenlose regelbare Intervallschaltung und Wischwaschautomatik.
Keine Radiokonsole mehr, Radiobedienteil ist nun unter der Windschutzscheibe.
Stetes Streben nach technischer Perfektion bei unbelassener Optik...
Motortyp: 2 Takter
Setup: Einzylinder, geht rauf und runter und macht etwas Krach...

Re: APE Gaszugverteiler Fotos

Beitrag von Scharnhorst » Samstag 17. Oktober 2020, 00:29

Aaah,

ich war ja überall, nur nicht bei Früchtl. Der ist immer sparsam mit Bildern und Hinweisen. Da ist Apemania und Casa besser, aber bei denen gab es keinen Wink analog zu dem hier.
Na, dann ist ja alles geklärt.
Und mehrere Apen, auch nicht schlecht...:-)
Und wieder was dazu gelernt...Vor allem, erst mal alle Händler bei der Suche nach Hinweisen abklappern, man lernt nie aus.

Gruß Paddy.
Viertakter sind Falschtakter. Ein richtiges Fahrzeug brauch nur soviel Ventile, wie es Reifen hat, harhar...

Antworten