APE50 MIX C80 Springt nicht an

Hier dreht sich alles um Ape 50 Technik
bulliontour
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 11
Registriert: Donnerstag 8. Oktober 2020, 14:27
Vorname: Oliver
Ort: Rieden b Kaufbeuren
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: MIX C80
Baujahr: 1999
Farbe: gelb
Km-Stand: 33000

APE50 MIX C80 Springt nicht an

Beitrag von bulliontour » Donnerstag 8. Oktober 2020, 14:46

Liebe APE Freunde,

gerade mal angemeldet und frischer Besitzer einer APE50 Mix c80, habe ich direkt die erste Frage... (ich denke es werden noch mehr)
Ich habe für meinen Sohn gestern eine schöne (optisch) APE gekauft. Nun wollen wir uns langsam an das Schrauberthema wagen. (Aktuell keine Erfahrung mit APE)

Folgendes Problem, ich habe die APE "nicht fahrbereit" gekauft. Sie springt nicht an. E Anlasser und sie orgelt vor sich hin. Der Vorbesitzer hat mir erzählt sie ist gefahren und hat sie dann drosseln wollen. Also Gangsperre (wurde eingetragen beim TÜV) Dann hat er noch die Schalldämpferverengung eingebaut ( Firma 3P). Seit dem spring sie nicht mehr an. Er hat die ZK gewechselt und eine neue Batterie eingebaut.

So meine erste Idee war ich baue die Drosselung erstmal zurück und versuche sie zu starten. Oder ist das Käse? Vielleicht kann mir jemand helfen was ich als ersten tun soll um den Fehler einzugrenzen. Achja ich habe heute direkt entdeckt das der Benzinhahn zu war.... ich dachte schon hammer einfach auf und es geht... aber aktuell orgelt sie nur vor sich hin. (Motor scheint zu drehen) soweit ich das hören kann..

Vielen Dank und nochmal ein freundliches HALLO in die Runde.

Gruß Olli

Schau dir das mal an !!
windhund
Ape Kaiser
Ape Kaiser
Beiträge: 2650
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 C80 Kasten
Baujahr: 8/11/2002
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 25400
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Platikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Auspuffverlängerung,elektronische Parkzeituhr
Setup: Alles Original

Re: APE50 MIX C80 Springt nicht an

Beitrag von windhund » Donnerstag 8. Oktober 2020, 15:04

1.Zündfunkenkontrolle ,2.Kleine persönliche Vorstellung im Forum.Geht umgekehrt auch.Manfred.
Hüte Dich vor Sturm und Wind und Apefahrern die in Rage sind .

Benutzeravatar
TomPe
Ape Kaiser
Ape Kaiser
Beiträge: 2900
Registriert: Dienstag 8. November 2016, 09:15
Vorname: Tom
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50
Baujahr: 2009
Km-Stand: 25000
Extras: https://www.youtube.com/watch?v=cRAYT6xocM4
app.php/gallery/album/13
Setup: Räder drehen beim Anfahren im Kies durch :-)

Re: APE50 MIX C80 Springt nicht an

Beitrag von TomPe » Donnerstag 8. Oktober 2020, 15:19

Unterm sitz ist noch ein choke - den zieht man bei kaltstart ....
T😎M
👉https://youtu.be/cRAYT6xocM4

Don Camillo
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 28
Registriert: Mittwoch 21. August 2019, 19:08
Vorname: Lothar
Ort: Duisburg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL 6 T/ Zapc 80
Baujahr: 1991/2017
Farbe: Limette
Km-Stand: 14700
Extras: Dachgepäckträger,Lightbar,Positionsleuchten,Kompressor Fanfare,Diesel Standheizung
Motortyp: 2 Takter
Setup: Die Zapc 80 mit 102 Alu Pinasco 16er Pinasco Ritzel und Sito + Auspuff
Die TL 6 mit 102 DR

Re: APE50 MIX C80 Springt nicht an

Beitrag von Don Camillo » Donnerstag 8. Oktober 2020, 15:33

Herzlich willkommen hier im Forum
Ich würde erst mal Prüfen ob ein Zündfunke vorhanden ist, dann ob Benzin bis zum Vergaser an kommt und letztendlich ob Benzin Gemisch im Brennraum ankommt, du mußt dann paar mal Starten dann die Kerze heraus drehen und nachschauen ob sie Nass ist.
Gruß Lothar [hi.gif]

bulliontour
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 11
Registriert: Donnerstag 8. Oktober 2020, 14:27
Vorname: Oliver
Ort: Rieden b Kaufbeuren
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: MIX C80
Baujahr: 1999
Farbe: gelb
Km-Stand: 33000

Re: APE50 MIX C80 Springt nicht an

Beitrag von bulliontour » Donnerstag 8. Oktober 2020, 16:47

@windhund: danke für Tipp1. , Tipp2. habe ich befolgt in falscher Reihenfolge, ich hoffe es ist mir verziehen...

@TomPe: Ja Choke gezogen

@don camillo, zündkerze ist gerade getauscht und sie ist nach 5- 6 mal starten trocken... also kommt kein sprit an oder?

Gruß Olli

bulliontour
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 11
Registriert: Donnerstag 8. Oktober 2020, 14:27
Vorname: Oliver
Ort: Rieden b Kaufbeuren
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: MIX C80
Baujahr: 1999
Farbe: gelb
Km-Stand: 33000

Re: APE50 MIX C80 Springt nicht an

Beitrag von bulliontour » Donnerstag 8. Oktober 2020, 17:40

Achso, Zündfunken ist da und nun habe ich auch einen leichten Film Benzin auf der Zündkerze. Nach mehrmaligen Startversuchen. Aber es klingt immer noch gleich und startet nicht.

Vergaser reinigen?

Mich verwundert nur diese Aussage des Verkäufers, lief Problemlos bis der Drosselkit (also Endrohrverengung) eingebaut wurde. Kann es daran liegen? Oder soll ich erst die verengung zurückbauen bevor ich den Vergaser zerlege?
Danke
Gruß Olli

HammerBlau
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 6814
Registriert: Samstag 19. Mai 2012, 21:41
Vorname: Friedhelm
Ort: Duisburg
Hast du eine Ape: nein

Re: APE50 MIX C80 Springt nicht an

Beitrag von HammerBlau » Donnerstag 8. Oktober 2020, 17:50

Kerze bei gezogenem Choke trocken deutet schon auf fehlenden Sprit im Vergaser hin.

Der Bernzinhahn ist eine hinterhältige Konstruktion: Häufig glaubt man ihn geöffnet zu haben, hat man aber nicht. Der eigentliche Verschlussmechanismus ist eine Art Spindel, die man über die Rändelschraube herunterzieht ( offen ) oder eindrückt ( zu ). Zieh am besten den Schlauch am Vergaser ab und schau nach, ob da Benzin dauerhaft in ein Auffanggefäß läuft.

Besteht die Drosselung nur aus Gangsperre und Auspuffverengung oder gibt es noch einen Drehzahlbegrenzer, häufig als parallel auf die CDI geschalte Box ?

Hast du einen Zünfunken ?

Hast du eine Möglichkeit die Kompression zu messen ?

Es gibt selten eine Ape, die als nicht fahrbereit verkauft wird, weil "nur"....

Benutzeravatar
Voyager
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 1446
Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 18:55
Hast du eine Ape: ja

Re: APE50 MIX C80 Springt nicht an

Beitrag von Voyager » Donnerstag 8. Oktober 2020, 17:52

Das kann tausend Gründe haben.
Zündfunke ist da, Sprit kommt an - das ist schonmal gut.
Ich würde den Vergaser trotzdem mal ausbauen und reinigen, schaden kann es nicht.

Diese "Endrohrverengung" ( kenne ich nicht und habe ich auch noch nie gesehen ) würde ich mal probeweise entfernen - wenn es möglich / bzw. nicht zuviel Arbeit ist.

Ist der Verkäufer denn mit der ganzen Geschichte ( Drosselung ) auch gefahren, bzw. hast Du mit dem Geraffel auch eine Probefahrt gemacht ?
..... und dann kommt die APE nach Hause und will nicht mehr oder wie soll ich das alles verstehen ? [Dontknow.gif]


Hast du einen Zünfunken ?

Hat er Friedhelm !

[Drinks.gif]

HammerBlau
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 6814
Registriert: Samstag 19. Mai 2012, 21:41
Vorname: Friedhelm
Ort: Duisburg
Hast du eine Ape: nein

Re: APE50 MIX C80 Springt nicht an

Beitrag von HammerBlau » Donnerstag 8. Oktober 2020, 18:03

Habe ich erst lesen können, nachdem ich meinen Post abgeschickt hatte, Elmar...

bulliontour
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 11
Registriert: Donnerstag 8. Oktober 2020, 14:27
Vorname: Oliver
Ort: Rieden b Kaufbeuren
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: MIX C80
Baujahr: 1999
Farbe: gelb
Km-Stand: 33000

Re: APE50 MIX C80 Springt nicht an

Beitrag von bulliontour » Donnerstag 8. Oktober 2020, 18:06

Also die Drosselung bestehet aus der Gangsperre und der Verengung. (So hat es der Verkäufer mir gesagt und ich habe das Schriftstück von 3P die diese KITS verkaufen.

Also die APE wurde als nicht fahrbereit verkauft. Ich wusste also das sie nicht anspringt. Warum sie nicht anspringt wusste der Verkäufer auch nicht. Er selber ist damit gefahren und nachdem er diese Verengung eingebaut hat sprang sie nicht mehr an. Dann hat er die ZK und die Batterie erneuert. Und dann verkauft. So die Geschichte. Ich habe sie gekauft weil der Preis gut war und die Karosse in meinen Augen super da steht. Unterboden etc. alles sauber.
Und naiv wie ich bin dachte ich mir ok auch wenn es was größeres bzw. teure ist was defekt ist habe ich immer noch gut gekauft. Ich will sie aber nicht sofort zur APE Werkstatt fahren sondern versuchen durch lesen und Forum dem Fehler auf die Schliche zu kommen. Hab sie ja noch nicht mal 24 Std. am Hof stehen.

Meine ursprüngliche Frage war ja ; hat so eine Drosselung Auswirkungen auf das Starten? Wenn sie vorher gut gefahren sein soll? Standzeit war ca. 2 Woche bis ich sie geholt habe.

Gruß Olli

Antworten