Anlasser umfunktionieren

Hier dreht sich alles um Ape 50 Technik
Benutzeravatar
Voyager
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 1446
Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 18:55
Hast du eine Ape: ja

Re: Anlasser umfunktionieren

Beitrag von Voyager » Samstag 10. Oktober 2020, 11:20

Gibt es stromagregate die klein sind?

Oder was haltet ihr von solarplatten?


Findest Du das nicht langsam ein wenig albern für etwas mehr BUMM BUMM in der Keksdose ?
Es gibt gute Lösungen hier im Forum, wie andere APE Fahrer Qualitativ gute Anlagen in ihrer APE gebaut haben.
Teilweise sehr geschickt gelöst und teilweise auch sehr günstig.

Vor Wochen wurde Dir schon vorgeschlagen eine Zusatzbatterie zu verbauen.
Diese dann jedesmal über Nacht laden bevor Du dann mit deiner APE vor der Dorfdisco die Mädels wuschig machen kannst.

@Friedhelm: Ich glaube er rätselt immer noch wer Loriot, bzw. wer Hoppenstedt ist. Haben die schonmal solche umbauten an der APE gemacht ? [board/laughingneqw.gif]

[Drinks.gif]

Schau dir das mal an !!
enric66
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 109
Registriert: Dienstag 23. Juni 2020, 22:58
Vorname: Enric
Ort: Cappeln
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Zapc80
Farbe: Rot
Km-Stand: 30000
Setup: Original

Re: Anlasser umfunktionieren

Beitrag von enric66 » Samstag 10. Oktober 2020, 19:36

Eine zusatzbatterie ist doch längst verbaut. Mittlerweile geht es ja nicht mehr nur um die Musik sondern auch um die Heizung

Benutzeravatar
Scharnhorst
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 1398
Registriert: Mittwoch 27. April 2011, 21:53
Vorname: Patrick
Ort: BW
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL6T
Baujahr: 94
Farbe: preussisch blau
Km-Stand: 13999
Extras: Wärmetauscherheizung leicht modifiziert: Sito komplett eingehaust, Schalldämpfer in der Heizleitung und Regler aus Edelstahl, Kunststoff wurde weich...:-). Scheibendüse Windschutzscheibe Eigenmodellierung in 3D.
Web/Cross Limaubau auf 120 Watt Gleichstrom.
Frontscheinwerfer Eigenbau. Streuscheibe und Reflektor aus dem Ape-Zubehör, Leuchten sind zugelassener LED-Abblendscheinwerfer Highsider und LED Standlicht. An meiner Ape gibt es keine Glühfäden mehr.
Stufenlose regelbare Intervallschaltung und Wischwaschautomatik.
Keine Radiokonsole mehr, Radiobedienteil ist nun unter der Windschutzscheibe.
Stetes Streben nach technischer Perfektion bei unbelassener Optik...
Motortyp: 2 Takter
Setup: Einzylinder, geht rauf und runter und macht etwas Krach...

Re: Anlasser umfunktionieren

Beitrag von Scharnhorst » Samstag 10. Oktober 2020, 20:19

Enric,

du hast eine Cross-Lima. Wenn du alles auf LED umbaust, hast du genug übrig für den Heizlüfter, Scheibenwischer, Licht und Musik.

Glaube mir, ich habe meine Kiste dahingehend umgebaut und weiß bescheid. Und du hast nicht meine lange Übersetzung, sondern hast praktisch immer volle Drehzahl auf der Lima, ich bei weitem nicht. Es ist alles sehr ausführlich in meinem Beitrag "Bordspannung mit Verbrauchern" dokumentiert, mit allem auf und ab.

Mit deinem Motor wirst du bei LED-Lichtumbau wie ich trotz Scheibenwischer und Heizlüfter so ca. 25 bis 30 Watt Stromaufnahme allein für Musik übrig haben (eher mehr, weil das habe ich bei Intervallbetrieb des Wischers und Heizung übrig ca.) und deine Batterie wird immer noch geladen. Und das ist echt laut. Mein verschwenderisches Radio zieht bei Vollgas max. 11 Watt. Und es ist dann echt laut.
Wegen mir mach noch einen kleinen Verstärker rein, aber dann gut.

Deine zweite Batterie kannst du ja drin lassen, wichtig ist, auf der Lichtseite Haben zu schaffen, weil bei der Cross das immer volle Lotte brennt.

Wenn du meinen Rat befolgst, hast du eine Ape, die gut ausgestattet ist und nie von der Substanz der Batterie lebt.

Mit deiner Cross-Elektrik hast du ein Sahnestück, worum dich viele hier beneiden und die ich für viel Geld bei mir installiert habe.

Viele Grüße,

Paddy.
Viertakter sind Falschtakter. Ein richtiges Fahrzeug brauch nur soviel Ventile, wie es Reifen hat, harhar...

enric66
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 109
Registriert: Dienstag 23. Juni 2020, 22:58
Vorname: Enric
Ort: Cappeln
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Zapc80
Farbe: Rot
Km-Stand: 30000
Setup: Original

Re: Anlasser umfunktionieren

Beitrag von enric66 » Montag 12. Oktober 2020, 00:55

Naja ich hab schon alles auf led bis auf die scheinwerfer und das normale rücklicht
Bremslicht blinker vorne hinten ist alles bereits auf led. Die scheinwerfer kommen wahrscheinlich nächsten Monat. Mal gucken wie es dann ist

Benutzeravatar
Scharnhorst
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 1398
Registriert: Mittwoch 27. April 2011, 21:53
Vorname: Patrick
Ort: BW
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL6T
Baujahr: 94
Farbe: preussisch blau
Km-Stand: 13999
Extras: Wärmetauscherheizung leicht modifiziert: Sito komplett eingehaust, Schalldämpfer in der Heizleitung und Regler aus Edelstahl, Kunststoff wurde weich...:-). Scheibendüse Windschutzscheibe Eigenmodellierung in 3D.
Web/Cross Limaubau auf 120 Watt Gleichstrom.
Frontscheinwerfer Eigenbau. Streuscheibe und Reflektor aus dem Ape-Zubehör, Leuchten sind zugelassener LED-Abblendscheinwerfer Highsider und LED Standlicht. An meiner Ape gibt es keine Glühfäden mehr.
Stufenlose regelbare Intervallschaltung und Wischwaschautomatik.
Keine Radiokonsole mehr, Radiobedienteil ist nun unter der Windschutzscheibe.
Stetes Streben nach technischer Perfektion bei unbelassener Optik...
Motortyp: 2 Takter
Setup: Einzylinder, geht rauf und runter und macht etwas Krach...

Re: Anlasser umfunktionieren

Beitrag von Scharnhorst » Montag 12. Oktober 2020, 09:12

Die Scheinwerfer, insbesondere bei einem Zweiauge, sind halt der größte Posten.
Der Rest ist Kür, aber nicht zu vernachlässigen.

Gruß Paddy.
Viertakter sind Falschtakter. Ein richtiges Fahrzeug brauch nur soviel Ventile, wie es Reifen hat, harhar...

Benutzeravatar
onnschi_
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 73
Registriert: Freitag 16. August 2019, 14:41
Ort: Hannover
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 TL2T
Baujahr: 1974
Farbe: Türkis
Extras: https://www.youtube.com/watch?v=2mQUQNp ... dex=6&t=8s
Motortyp: 2 Takter
Setup: 50 ccm , komplett LED, Eigenbau Ladebordwände aus Holz,
Ape ist noch in der RESTAURATION ;)

Re: Anlasser umfunktionieren

Beitrag von onnschi_ » Montag 12. Oktober 2020, 10:42

enric66 hat geschrieben:
Samstag 10. Oktober 2020, 19:36
Eine zusatzbatterie ist doch längst verbaut. Mittlerweile geht es ja nicht mehr nur um die Musik sondern auch um die Heizung
Ich will deine Pläne nicht stören, aber wenn die Sonne nicht scheint und es kalt ist, bringt ne Solarplatte auch nicht genug Strom für die Heizung. Sowieso bräuchtest du für eine Heizung nochmal richtig viel Strom. Sonst ist es glaub ich sinnlos.
Eine Heizung könnte man ja auch über einen Wärmetauscher am Auspuff realisieren. Haben manche ja schon mehr oder weniger erfolgreich geschafft.

Ich bin schon gespannt auf die nächsten Projekte!

Grüße
Onnschi
Mein kleiner YouTube Kanal:)
https://www.youtube.com/channel/UCHiPKOi082RuFgyprj4arLw?view_as=subscriber
///Restauriere momentan meine APE 50 TL2T///
~onnschi

Benutzeravatar
kofewu
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 7289
Registriert: Mittwoch 5. Mai 2010, 20:18
Vorname: Wolfgang
Ort: Köln
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL2T
Baujahr: alt
Km-Stand: 0
Extras: Achtung! Bitte keine Beiträge von mir und keine Fotos von mir, oder auf denen ich abgebildet bin, bei Facebook (o.ä. SocialMedia's) einstellen! Danke.
Setup: 50er

Re: Anlasser umfunktionieren

Beitrag von kofewu » Montag 12. Oktober 2020, 12:31

Eine Heizung nur über Strom hat hier noch niemand realisiert, und das hat einen guten Grund: Sowas braucht richtig Leistung. Mit den 120W Lüfterchen kommst Du da nicht weiter. Ich verwende meinen Wärmetauscher. Letzte Saison haben sich hier einige diese chinesischen Standheizungen eingebaut, die laufen mit Diesel. Damit wird die Ape zur Sauna. Kannst Du alles im Forum nachlesen.
Noch ein Rat: Halte Dich doch einfach an bewährte Konzepte. Wir sind hier alle nicht zu doof, um einfachere Lösungen zu finden, wenn es welche gäbe. Wenn Du zu viele Änderungen an Deiner Ape machst, verliert die ja auch an Wert. Weil was verbasteltes will keiner mehr haben, oder eben nur als billige Bastelbude.
Es grüsst kofewu

Neu! Ersatzteile-Liste: http://ape.schrauber1.de/sale/sale.html
ape.schrauber1.de

HammerBlau
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 6816
Registriert: Samstag 19. Mai 2012, 21:41
Vorname: Friedhelm
Ort: Duisburg
Hast du eine Ape: nein

Re: Anlasser umfunktionieren

Beitrag von HammerBlau » Montag 12. Oktober 2020, 12:49

Du kommentierst enric, nicht Onnschi, der sich angesprochen fühlen könnte, Wolfgang ?

@enric

Hast du schon mal an eine Brennstoffzelle gedacht ?

Benutzeravatar
kofewu
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 7289
Registriert: Mittwoch 5. Mai 2010, 20:18
Vorname: Wolfgang
Ort: Köln
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL2T
Baujahr: alt
Km-Stand: 0
Extras: Achtung! Bitte keine Beiträge von mir und keine Fotos von mir, oder auf denen ich abgebildet bin, bei Facebook (o.ä. SocialMedia's) einstellen! Danke.
Setup: 50er

Re: Anlasser umfunktionieren

Beitrag von kofewu » Montag 12. Oktober 2020, 13:40

Ja Friedhelm! Danke für den Hinweis.
Es grüsst kofewu

Neu! Ersatzteile-Liste: http://ape.schrauber1.de/sale/sale.html
ape.schrauber1.de

enric66
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 109
Registriert: Dienstag 23. Juni 2020, 22:58
Vorname: Enric
Ort: Cappeln
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Zapc80
Farbe: Rot
Km-Stand: 30000
Setup: Original

Re: Anlasser umfunktionieren

Beitrag von enric66 » Montag 19. Oktober 2020, 12:09

HammerBlau keine schlechte Idee jedoch viel zu teuer :D

Antworten