LM bringt nur noch 14.0v anstatt 14.2v

Hier dreht sich alles um Ape 50 Technik
Aperider505
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 12
Registriert: Freitag 24. April 2020, 15:16
Vorname: Michael
Ort: Radolfzell
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Cross
Baujahr: 1996
Farbe: Rot
Km-Stand: 15000
Motortyp: 2 Takter
Setup: Serie

Re: LM bringt nur noch 14.0v anstatt 14.2v

Beitrag von Aperider505 » Freitag 28. August 2020, 09:25

Nein einen Polradabzieher hab ich nicht. Aber in dem Fall werde ich mir einen besorgen, den braucht man eh mal wieder.

Schau dir das mal an !!
Benutzeravatar
Scharnhorst
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 1195
Registriert: Mittwoch 27. April 2011, 21:53
Vorname: Patrick
Ort: BW
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL6T
Baujahr: 94
Farbe: preussisch blau
Km-Stand: 13999
Extras: Wärmetauscherheizung leicht modifiziert: Sito komplett eingehaust, Schalldämpfer in der Heizleitung und Regler aus Edelstahl, Kunststoff wurde weich...:-). Scheibendüse Windschutzscheibe Eigenmodellierung in 3D.
Web/Cross Limaubau auf 120 Watt Gleichstrom.
Frontscheinwerfer Eigenbau. Streuscheibe und Reflektor aus dem Ape-Zubehör, Leuchten sind zugelassener LED-Abblendscheinwerfer Highsider und LED Standlicht. An meiner Ape gibt es keine Glühfäden mehr.
Stufenlose regelbare Intervallschaltung und Wischwaschautomatik.
Keine Radiokonsole mehr, Radiobedienteil ist nun unter der Windschutzscheibe.
Stetes Streben nach technischer Perfektion bei unbelassener Optik...
Motortyp: 2 Takter
Setup: Einzylinder, geht rauf und runter und macht etwas Krach...

Re: LM bringt nur noch 14.0v anstatt 14.2v

Beitrag von Scharnhorst » Freitag 28. August 2020, 17:29

Mach das, kostet nicht viel und ist eigentlich ein Muß.

Gruß Paddy.
Viertakter sind Falschtakter. Ein richtiges Fahrzeug brauch nur soviel Ventile, wie es Reifen hat, harhar...

Aperider505
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 12
Registriert: Freitag 24. April 2020, 15:16
Vorname: Michael
Ort: Radolfzell
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Cross
Baujahr: 1996
Farbe: Rot
Km-Stand: 15000
Motortyp: 2 Takter
Setup: Serie

Re: LM bringt nur noch 14.0v anstatt 14.2v

Beitrag von Aperider505 » Dienstag 1. September 2020, 22:34

Guten Abend,

Tut mir leid das ich mich erst jetzt melde aber hatte viel zu tun. Alsoo, Hab jetzt nochmal gemessen mit voller Batterie (durch fremdladung) im standgas hatte ich 12,93 Volt und mit Gas 13,04 Volt. Ob Niederohmiger Durchgang ist konnte ich leider nicht messen, ging mit meinem Voltmeter nicht (oder hab was falsch gemacht, kenne mich da nicht so gut aus )

Der Polradabzieher ist heute angekommen werde am Wochenende eventuell mal das Polrad abnehmen.

Gruß Michael

Benutzeravatar
TomPe
Ape Kaiser
Ape Kaiser
Beiträge: 2851
Registriert: Dienstag 8. November 2016, 09:15
Vorname: Tom
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50
Baujahr: 2009
Km-Stand: 25000
Extras: https://www.youtube.com/watch?v=cRAYT6xocM4
app.php/gallery/album/13
Setup: Räder drehen beim Anfahren im Kies durch :-)

Re: LM bringt nur noch 14.0v anstatt 14.2v

Beitrag von TomPe » Mittwoch 2. September 2020, 08:51

schön - und dann kannst du auch einen
eigenen Beitrag eröffnen....
T😎M
👉https://youtu.be/cRAYT6xocM4

HammerBlau
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 6669
Registriert: Samstag 19. Mai 2012, 21:41
Vorname: Friedhelm
Ort: Duisburg
Hast du eine Ape: nein

Re: LM bringt nur noch 14.0v anstatt 14.2v

Beitrag von HammerBlau » Mittwoch 2. September 2020, 10:25

TomPe hat geschrieben:
Mittwoch 2. September 2020, 08:51
schön - und dann kannst du auch einen
eigenen Beitrag eröffnen....
Diese Empfehlung wäre vielleicht sinnvoll gewesen, als sich Michael angehängt hat, Tom - jetzt würde sie den Zusammenhang zerstören und ist sicher unsinnig.

Gruß

Benutzeravatar
Scharnhorst
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 1195
Registriert: Mittwoch 27. April 2011, 21:53
Vorname: Patrick
Ort: BW
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL6T
Baujahr: 94
Farbe: preussisch blau
Km-Stand: 13999
Extras: Wärmetauscherheizung leicht modifiziert: Sito komplett eingehaust, Schalldämpfer in der Heizleitung und Regler aus Edelstahl, Kunststoff wurde weich...:-). Scheibendüse Windschutzscheibe Eigenmodellierung in 3D.
Web/Cross Limaubau auf 120 Watt Gleichstrom.
Frontscheinwerfer Eigenbau. Streuscheibe und Reflektor aus dem Ape-Zubehör, Leuchten sind zugelassener LED-Abblendscheinwerfer Highsider und LED Standlicht. An meiner Ape gibt es keine Glühfäden mehr.
Stufenlose regelbare Intervallschaltung und Wischwaschautomatik.
Keine Radiokonsole mehr, Radiobedienteil ist nun unter der Windschutzscheibe.
Stetes Streben nach technischer Perfektion bei unbelassener Optik...
Motortyp: 2 Takter
Setup: Einzylinder, geht rauf und runter und macht etwas Krach...

Re: LM bringt nur noch 14.0v anstatt 14.2v

Beitrag von Scharnhorst » Mittwoch 2. September 2020, 22:08

Ich gebe Friedhelm recht,

lassen wir es hier. Etwas unglücklich zwar, aber was soll's. Aus dem Kontext gerissen wird es nicht besser.

Und wenn wir ehrlich sind, wirklich etwas bringen tut wirklich nur der aktuelle Beitrag. Nahezu jeder Beitrag entwickelt, sofern er über mehr als 5-6 Wortmeldungen verfügt, ohnehin eine Eigendynamik.
Insofern ist für die Nachwelt eine dezidierte Suche nach Informationen so oder so selten von Erfolg gekrönt.

Ich selbst habe viel im Forum gesucht und suche noch heute, aber etwas Brauchbares zu finden erfordert enorme Geduld und Akribie und trotzdem findet man später mal in einem anderen Zusammenhang Antworten auf frühere Fragen, die man trotz detaillierter Suche zuvor nicht gefunden hat.

Also völlig OK, wenn wir hier fortfahren.

So, und jetzt reiß das Polrad runter...:-) Faszinierend, wie sich hier und im Nachbarforum in letzter Zeit die Fragen häufen zum Thema Elektrik...:-)

Gruß Paddy.
Viertakter sind Falschtakter. Ein richtiges Fahrzeug brauch nur soviel Ventile, wie es Reifen hat, harhar...

HammerBlau
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 6669
Registriert: Samstag 19. Mai 2012, 21:41
Vorname: Friedhelm
Ort: Duisburg
Hast du eine Ape: nein

Re: LM bringt nur noch 14.0v anstatt 14.2v

Beitrag von HammerBlau » Donnerstag 3. September 2020, 11:00

Neben der Suchfunktion, die jeden Neuling vor unlösbare Probleme stellt, ist die Unübersichtlichkeit von Themen auch eine Folge von Beiträgen, die ein Mitglied im anderen Forum mit folgender Signatur treffend beschreibt.

" Es gibt Menschen, die bleiben beim Thema, und ich mag Currywurst".

Ich bitte um Nachsicht, dass dieser Beitrag nicht zum Thema gehört...

Gruß

Benutzeravatar
TomPe
Ape Kaiser
Ape Kaiser
Beiträge: 2851
Registriert: Dienstag 8. November 2016, 09:15
Vorname: Tom
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50
Baujahr: 2009
Km-Stand: 25000
Extras: https://www.youtube.com/watch?v=cRAYT6xocM4
app.php/gallery/album/13
Setup: Räder drehen beim Anfahren im Kies durch :-)

Re: LM bringt nur noch 14.0v anstatt 14.2v

Beitrag von TomPe » Donnerstag 3. September 2020, 11:35

Eben / deswegen sollte jeder mit seinem problem ein eigenes thema aufmachen und sich nicht an einen anderen beitrag hängen - so gibt es ein durcheinander , wenn man in meinem beitrag was sucht. Mein beitrag beinhaltet vielleicht 10 beitrage - nachher sind es 40 beitrage die gar nicht mein thema behandeln.
Wenn einer sein beitrag ins falsche unterforum
stellt / dann schreien auch gleich webmaster und moderator.
Und es geht mir hier nicht um mein beitrag sondern um beiträge generell - man kann auch mit links auf andere beiträge verweisen .
T😎M
👉https://youtu.be/cRAYT6xocM4

Aperider505
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 12
Registriert: Freitag 24. April 2020, 15:16
Vorname: Michael
Ort: Radolfzell
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Cross
Baujahr: 1996
Farbe: Rot
Km-Stand: 15000
Motortyp: 2 Takter
Setup: Serie

Re: LM bringt nur noch 14.0v anstatt 14.2v

Beitrag von Aperider505 » Dienstag 15. September 2020, 19:18

Guten Abend zusammen,

Habe das Polrad jetzt ab, aber letzte Woche ist ein neues größeres Problem aufgetaucht --> Ape läuft nicht mehr.Ich habe mehrere Sachen überprüft und dann festgestellt das ich keinen zündfunken mehr habe. Daraufhin habe ich die Kerze, Kerzenstecker, Zündkabel und Cdi erneuert Immernoch kein Zündfunke, das hängt vermutlich mit der Zündgrundplatte zusammen. Die wahrscheinlich auch der Grund für meine Mangelhafte batterieladung ist. Oder was meint ihr?
Also hier mal ein Bild:


War mir jetzt nicht sicher ob ich einen neuen Beitrag erstellen soll oder nicht. Hier wurde halt schon viel geschrieben

Freue mich über Eure Antworten

Vielen Dank und Gruß
Michael
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Scharnhorst
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 1195
Registriert: Mittwoch 27. April 2011, 21:53
Vorname: Patrick
Ort: BW
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL6T
Baujahr: 94
Farbe: preussisch blau
Km-Stand: 13999
Extras: Wärmetauscherheizung leicht modifiziert: Sito komplett eingehaust, Schalldämpfer in der Heizleitung und Regler aus Edelstahl, Kunststoff wurde weich...:-). Scheibendüse Windschutzscheibe Eigenmodellierung in 3D.
Web/Cross Limaubau auf 120 Watt Gleichstrom.
Frontscheinwerfer Eigenbau. Streuscheibe und Reflektor aus dem Ape-Zubehör, Leuchten sind zugelassener LED-Abblendscheinwerfer Highsider und LED Standlicht. An meiner Ape gibt es keine Glühfäden mehr.
Stufenlose regelbare Intervallschaltung und Wischwaschautomatik.
Keine Radiokonsole mehr, Radiobedienteil ist nun unter der Windschutzscheibe.
Stetes Streben nach technischer Perfektion bei unbelassener Optik...
Motortyp: 2 Takter
Setup: Einzylinder, geht rauf und runter und macht etwas Krach...

Re: LM bringt nur noch 14.0v anstatt 14.2v

Beitrag von Scharnhorst » Dienstag 15. September 2020, 20:38

Also nochmal,

hast du jetzt den Rundstecker abgezogen und zwischen gelb und gelb gemessen? Da sollten nicht viel mehr als null Ohm dazwischen sein. Die vier Spulen in Reihe sind sehr niederohmig.
Wenn das erfüllt ist, bitte jeweils von jedem gelben Kabel gegen Masse messen (alles im eingebauten Zustand).
Wenn dort keine Verbindung eines der beiden Kabel zu Masse besteht und gleichzeitig dazwischen kein wirklich messbarer Widerstand, spricht schonmal viel für intakte Ladespulen.

Sie sollten auch fest sitzen. Aber nach dem Bild sieht das ja nicht schlecht aus. Wenn du schon am Rundstecker bist, mess mal zwischen grün und Masse. Wenn da Verbindung ist, hast du den Grund für deinen fehlenden Zündfunken gefunden.

Mach das bitte nochmal, dann sehen wir weiter.

Gruß Paddy.
Viertakter sind Falschtakter. Ein richtiges Fahrzeug brauch nur soviel Ventile, wie es Reifen hat, harhar...

Antworten