Ape 50 läuft nur mit gezogenem Choke......

Hier dreht sich alles um Ape 50 Technik
Meinhard
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 36
Registriert: Sonntag 14. Juni 2020, 18:41
Vorname: Meinhard
Ort: Schwäbisch Gmünd
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ZAPC80
Baujahr: 2007
Farbe: blau
Km-Stand: 12000
Extras: Ape mit Kofferaufbau, Heizung über Abgaskrümmer

Re: Ape 50 läuft nur mit gezogenem Choke......

Beitrag von Meinhard » Samstag 27. Juni 2020, 17:13

Hallo Uwe1960,
Danke für den deinen Erfahrungsbericht..........
Am Montag werde ich mich unter das Bienchen und das Ritzel tauschen.
Gruß von Meinhard

Schau dir das mal an !!
Benutzeravatar
kofewu
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 7135
Registriert: Mittwoch 5. Mai 2010, 20:18
Vorname: Wolfgang
Ort: Köln
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL2T
Baujahr: alt
Km-Stand: 0
Extras: Achtung! Bitte keine Beiträge von mir und keine Fotos von mir, oder auf denen ich abgebildet bin, bei Facebook (o.ä. SocialMedia's) einstellen! Danke.
Setup: 50er
Kontaktdaten:

Re: Ape 50 läuft nur mit gezogenem Choke......

Beitrag von kofewu » Samstag 27. Juni 2020, 17:47

Ich würde einfach das rechte Hinterrad auf einen Kasten stellen, dann kommt man da schon ran. Wundere Dich aber nicht über neue Laufgeräusche.
Es grüsst kofewu

Neu! Ersatzteile-Liste: http://ape.schrauber1.de/sale/sale.html
ape.schrauber1.de

HammerBlau
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 6451
Registriert: Samstag 19. Mai 2012, 21:41
Vorname: Friedhelm
Ort: Duisburg
Hast du eine Ape: nein

Re: Ape 50 läuft nur mit gezogenem Choke......

Beitrag von HammerBlau » Samstag 27. Juni 2020, 19:03

...und denk an die Cent-Münze als Blockierwerkzeugimprovisation.

Auch hier darauf achten, dass es dir nicht in den Motor fällt - Sicherheitsexperten bohren an und ziehen einen Faden oder dünnen Draht durch...

Gruß

Benutzeravatar
Scharnhorst
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 825
Registriert: Mittwoch 27. April 2011, 21:53
Vorname: Patrick
Ort: BW
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL6T
Baujahr: 94
Farbe: preussisch blau
Km-Stand: 13999
Extras: Wärmetauscherheizung leicht modifiziert: Sito komplett eingehaust, Schalldämpfer in der Heizleitung und Regler aus Edelstahl, Kunststoff wurde weich...:-). Scheibendüse Windschutzscheibe Eigenmodellierung in 3D.
Web/Cross Limaubau auf 120 Watt Gleichstrom.
Frontscheinwerfer Eigenbau. Streuscheibe und Reflektor aus dem Ape-Zubehör, Leuchten sind zugelassener LED-Abblendscheinwerfer Highsider und LED Standlicht.
Stetes Streben nach technischer Perfektion bei unbelassener Optik...
Setup: Einzylinder, geht rauf und runter und macht etwas Krach...

Re: Ape 50 läuft nur mit gezogenem Choke......

Beitrag von Scharnhorst » Samstag 27. Juni 2020, 19:12

...oder nehmen einen Messing- oder Kupferstreifen, der etwas handlicher ist als ein kleines Geldstück und nicht so leicht ins Getriebe fällt...:-)

Gruß Paddy.
Viertakter sind Falschtakter. Ein richtiges Fahrzeug brauch nur soviel Ventile, wie es Reifen hat, harhar...

Meinhard
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 36
Registriert: Sonntag 14. Juni 2020, 18:41
Vorname: Meinhard
Ort: Schwäbisch Gmünd
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ZAPC80
Baujahr: 2007
Farbe: blau
Km-Stand: 12000
Extras: Ape mit Kofferaufbau, Heizung über Abgaskrümmer

Re: Ape 50 läuft nur mit gezogenem Choke......

Beitrag von Meinhard » Samstag 27. Juni 2020, 22:48

Hallo Apeisten......ich habe mir schon ein Kupferflachmaterial als Blockierwerkzeug vorbereitet........
@ Kofewu, meinst du einen Getränkekasten? Ändert sie durch den Tausch des Ritzels die Geräuschkulisse?
Gibt es beim Einbau des Orginal-14er Ritzel eine Einbaurichtung? Beim 16er PINASCO sollte die Schrift lesbar sein, das Orginalritzel hat leider keinerlei Beschriftung.......
Gruß von Meinhard

Benutzeravatar
Uwe1960
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 146
Registriert: Samstag 7. September 2019, 15:28
Vorname: Uwe
Ort: Wegeleben
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50 TL5T
Baujahr: 1998
Farbe: dunkelgrün
Km-Stand: 900000
Extras: Läuft wie n Eimer Mist
Setup: 3 Räder gleichmässig bin zum Boden

Re: Ape 50 läuft nur mit gezogenem Choke......

Beitrag von Uwe1960 » Sonntag 28. Juni 2020, 08:05

Als Blockierwerkzeug habe ich ein Stück Kupfer Wasserleitung plattgehauen.
Ich stelle eine abgesägte Dachlatte unter die rechte Seite der Ape aber die Räder sollten durch Keile am wegrollen gehindert werden.
Ich Kippe die Ape so weit das die linke Tür fast den Boden berührt dann ist der Kupplunksteil des Getriebes ölfrei und man erspart sich das mühsame ablassen und auffüllen.

HammerBlau
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 6451
Registriert: Samstag 19. Mai 2012, 21:41
Vorname: Friedhelm
Ort: Duisburg
Hast du eine Ape: nein

Re: Ape 50 läuft nur mit gezogenem Choke......

Beitrag von HammerBlau » Sonntag 28. Juni 2020, 11:40

Meinhard hat geschrieben:
Samstag 27. Juni 2020, 22:48
Hallo Apeisten......ich habe mir schon ein Kupferflachmaterial als Blockierwerkzeug vorbereitet........
@ Kofewu, meinst du einen Getränkekasten? Ändert sie durch den Tausch des Ritzels die Geräuschkulisse?
Gibt es beim Einbau des Orginal-14er Ritzel eine Einbaurichtung? Beim 16er PINASCO sollte die Schrift lesbar sein, das Orginalritzel hat leider keinerlei Beschriftung.......
Gruß von Meinhard
Es gibt bei beiden Ritzeln keine "Einbaurichtung" ( Schrift nach außen ist nur wichtig, wenn du Reklame machen willst - du brauchst dann aber auch ein Fenster im Kupplungsdeckel )...

Gruß

Benutzeravatar
Voyager
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 1313
Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 18:55
Hast du eine Ape: ja

Re: Ape 50 läuft nur mit gezogenem Choke......

Beitrag von Voyager » Sonntag 28. Juni 2020, 12:00

Es gibt bei beiden Ritzeln keine "Einbaurichtung" ( Schrift nach außen ist nur wichtig, wenn du Reklame machen willst - du brauchst dann aber auch ein Fenster im Kupplungsdeckel )... [board/haha.gif]

Friedhelm wieder ...

... und Leuchtpfeile die darauf hinweisen ! [biggrin.gif]

[Drinks.gif]

Meinhard
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 36
Registriert: Sonntag 14. Juni 2020, 18:41
Vorname: Meinhard
Ort: Schwäbisch Gmünd
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ZAPC80
Baujahr: 2007
Farbe: blau
Km-Stand: 12000
Extras: Ape mit Kofferaufbau, Heizung über Abgaskrümmer

Re: Ape 50 läuft nur mit gezogenem Choke......

Beitrag von Meinhard » Sonntag 28. Juni 2020, 12:27

Danke für die Rückmeldung,
ich dachte mir auch schon........das sieht man/frau doch garnicht.........
Meinhard

Meinhard
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 36
Registriert: Sonntag 14. Juni 2020, 18:41
Vorname: Meinhard
Ort: Schwäbisch Gmünd
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ZAPC80
Baujahr: 2007
Farbe: blau
Km-Stand: 12000
Extras: Ape mit Kofferaufbau, Heizung über Abgaskrümmer

Re: Ape 50 läuft nur mit gezogenem Choke......

Beitrag von Meinhard » Montag 6. Juli 2020, 14:15

Hallo Zusammen,
habe im Moment meinen Vergaser ultrageschallt und mit Pressluft ausgeblasen.
Den Ckokekolben und die dazugehörige Feder habe ich auch ausgebaut. Nun will ich einen neuen Chokekolben und eine neue Feder einbauen und tue mich da etwas schwerfällig..........ich bekomme den Chokekolben nicht in den Nippel des Chokezuges eingehängt, die Feder bekomme ich nicht soweit zurückgedrückt damit ich den Kolben einhängen kann.
Gibt es da vielleicht einen Trick? Muss ich den Zug in der Fahrerkabine aushängen? Wenn ja, wie geht denn das?
Gruß von Meinhard

Antworten