Bordspannung mit Verbrauchern

Hier dreht sich alles um Ape 50 Technik
Benutzeravatar
Scharnhorst
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 1188
Registriert: Mittwoch 27. April 2011, 21:53
Vorname: Patrick
Ort: BW
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL6T
Baujahr: 94
Farbe: preussisch blau
Km-Stand: 13999
Extras: Wärmetauscherheizung leicht modifiziert: Sito komplett eingehaust, Schalldämpfer in der Heizleitung und Regler aus Edelstahl, Kunststoff wurde weich...:-). Scheibendüse Windschutzscheibe Eigenmodellierung in 3D.
Web/Cross Limaubau auf 120 Watt Gleichstrom.
Frontscheinwerfer Eigenbau. Streuscheibe und Reflektor aus dem Ape-Zubehör, Leuchten sind zugelassener LED-Abblendscheinwerfer Highsider und LED Standlicht. An meiner Ape gibt es keine Glühfäden mehr.
Stufenlose regelbare Intervallschaltung und Wischwaschautomatik.
Stetes Streben nach technischer Perfektion bei unbelassener Optik...
Motortyp: 2 Takter
Setup: Einzylinder, geht rauf und runter und macht etwas Krach...

Re: Bordspannung mit Verbrauchern

Beitrag von Scharnhorst » Sonntag 14. Juni 2020, 20:29

Du,

die Seite kenn ich, da war ich schonmal drauf, aber das ist eine ganze Weile her, locker zwei/drei Jahre. Im Prinzip reden wir hier von runden 250 Euronen für Regler und ZGP und Arbeit.
Ein Kabelbaum ist teuer, da kommste dann in Summe bei 500 raus. Wenn alles Plug and Play wäre, aber ich habe ja jetzt schon Abweichungen mit der Heizung.
Dann eher so, wie der Typ das gemacht hat. 250 bis 300 wäre mir das wert und Spaß macht der Umbau sicher auch.

Sauber wäre die Sache danach. Auch wenn trotzdem ein Intervallwischer kein Fehler wäre.
Ich grübel mal über die Sache nach...Vielleicht auch zweistufig, erst Intervall und dann Umbau.

Dann würden auch LED-Lampen Sinn machen, wenn alles aus einem Topf kommt. Du kompensierst ja gerade letztlich mit deinen LEDs hinten die zu starken Frontbirnen...

Selbst wenn hier noch ein paar ihre Spannungsabfälle melden, es ändert ja nix an der Tatsache, daß die Ori-Lima eigentlich eine komplette Krücke ist, wenn man auch nur irgendwas extra betreiben will.

Die Fahrt mit dem Scheibenwischer heute war für mich eine Zäsur...

Gruß Paddy.
Viertakter sind Falschtakter. Ein richtiges Fahrzeug brauch nur soviel Ventile, wie es Reifen hat, harhar...

Schau dir das mal an !!
Benutzeravatar
TomPe
Ape Kaiser
Ape Kaiser
Beiträge: 2848
Registriert: Dienstag 8. November 2016, 09:15
Vorname: Tom
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50
Baujahr: 2009
Km-Stand: 25000
Extras: https://www.youtube.com/watch?v=cRAYT6xocM4
app.php/gallery/album/13
Setup: Räder drehen beim Anfahren im Kies durch :-)

Re: Bordspannung mit Verbrauchern

Beitrag von TomPe » Montag 15. Juni 2020, 09:01

So Paddy - heute morgen war es soweit - ich hab auf dem Weg zur Arbeit nur an dich gedacht - 4 km lang. [Cool.gif]
Zündung aus 12,5 nach Fahrt 13.0

Zündung an und Leerlauf 13,5
Heizstufe 1 = 13.1
HZ 2 = 13.0
HZ 3 = 12.9

Motor gestartet und los geht es 14.2/14.1 wechselt ständig
HZ 1 =13.7
HZ 2= 13.6
HZ 3= 13.5

Das Ganze variert nach Geschwindigkeit - ich fahr meistens Vollgas
beim Bremsen fällt es min 0,5 ab
das licht habe ich ständig an - geht aber auch bei mir auf Wechselstrom - deswegen spielt das keine Rolle.
Radio hab ich keins

-613
T😎M
👉https://youtu.be/cRAYT6xocM4

Benutzeravatar
TomPe
Ape Kaiser
Ape Kaiser
Beiträge: 2848
Registriert: Dienstag 8. November 2016, 09:15
Vorname: Tom
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50
Baujahr: 2009
Km-Stand: 25000
Extras: https://www.youtube.com/watch?v=cRAYT6xocM4
app.php/gallery/album/13
Setup: Räder drehen beim Anfahren im Kies durch :-)

Re: Bordspannung mit Verbrauchern

Beitrag von TomPe » Montag 15. Juni 2020, 10:27

Paddy unsere LM haben 80 W - nicht 90 W
T😎M
👉https://youtu.be/cRAYT6xocM4

HammerBlau
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 6663
Registriert: Samstag 19. Mai 2012, 21:41
Vorname: Friedhelm
Ort: Duisburg
Hast du eine Ape: nein

Re: Bordspannung mit Verbrauchern

Beitrag von HammerBlau » Montag 15. Juni 2020, 12:23

Die Centauro-Seite mit der Anleitung zum Umbau kannte ich nicht, Jasi.

Die erste Seite mit den Beschreibungen der einzelenen Elektriken enthält leider einige Fehler, die teilweise auch von falschen Angaben in Shops zur Verwendbarkeit der Teile mit verursacht sind. So spielt z.B. die Farbe des Kunstoffs am Regler keine Rolle.

Davon abgesehen ist sie aber für das Grundverständnis des Aufbaus und der Umterschiede nicht schlecht.

@Paddy

Vergiss den Subwoofer ( vielleicht habe ich auch hier den Fortschrritt verschlafen, aber früher haben die Dinger schon Autoelektriken an ihre Grenzen gebracht )...

Gruß

Benutzeravatar
Scharnhorst
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 1188
Registriert: Mittwoch 27. April 2011, 21:53
Vorname: Patrick
Ort: BW
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL6T
Baujahr: 94
Farbe: preussisch blau
Km-Stand: 13999
Extras: Wärmetauscherheizung leicht modifiziert: Sito komplett eingehaust, Schalldämpfer in der Heizleitung und Regler aus Edelstahl, Kunststoff wurde weich...:-). Scheibendüse Windschutzscheibe Eigenmodellierung in 3D.
Web/Cross Limaubau auf 120 Watt Gleichstrom.
Frontscheinwerfer Eigenbau. Streuscheibe und Reflektor aus dem Ape-Zubehör, Leuchten sind zugelassener LED-Abblendscheinwerfer Highsider und LED Standlicht. An meiner Ape gibt es keine Glühfäden mehr.
Stufenlose regelbare Intervallschaltung und Wischwaschautomatik.
Stetes Streben nach technischer Perfektion bei unbelassener Optik...
Motortyp: 2 Takter
Setup: Einzylinder, geht rauf und runter und macht etwas Krach...

Re: Bordspannung mit Verbrauchern

Beitrag von Scharnhorst » Montag 15. Juni 2020, 19:44

@Tom:

Top, danke. Das ist plus/minus deckungsgleich zu meinen Werten! Und wir haben mehr oder weniger die gleichen Voraussetzungen. Es ist schon so, Heizung geht noch so, kommt aber noch was dazu, was etwas mehr als ein Radio oder eine kleine LED-Beleuchtung ist, kippt das ganze und für die Batterie bleibt nichts mehr wirklich übrig. Es reicht ja schon der Scheibenwischer.

@Friedhelm: Keine Angst, aus dem Alter mit dem Woofer bin ich raus :-). Ich bin ja froh, wenn meine Kiste nicht dröhnt.

Danke an alle, die sich gemeldet haben!

Für mich hat die Sache seit meiner Fahrt mit Scheibenwischer einen Geschmack.

Ich such jetzt mal Schaltpläne und vergleiche zwischen Web/Cross und meiner TL6T mit 5 Pin-Stecker ZGP, wo genau was geändert werden muß. Dann entscheide ich, ob ich mir die Umrüstung antue.

Technisch ist das für mich Banane, wenn ich zwei für Herbsttage notwendige Verbraucher nicht gleichzeitig betreiben kann: Heizung und Scheibenwischer. Auch wenn man das mit Intervallschaltung einigermaßen kompensieren kann.
Heißt ja nicht, daß man das nicht auch nachrüsten könnte.

Aber dann wäre das technisch rund.

Ich gehe in mich...

Vielen Danke nochmal euch allen!

Viele Grüße,

Paddy.
Viertakter sind Falschtakter. Ein richtiges Fahrzeug brauch nur soviel Ventile, wie es Reifen hat, harhar...

Benutzeravatar
TomPe
Ape Kaiser
Ape Kaiser
Beiträge: 2848
Registriert: Dienstag 8. November 2016, 09:15
Vorname: Tom
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50
Baujahr: 2009
Km-Stand: 25000
Extras: https://www.youtube.com/watch?v=cRAYT6xocM4
app.php/gallery/album/13
Setup: Räder drehen beim Anfahren im Kies durch :-)

Re: Bordspannung mit Verbrauchern

Beitrag von TomPe » Montag 15. Juni 2020, 21:10

ok - ich schau auch morgen mal wieviel scheibenwischer frisst und blinker mit piepser.
ich hab übrigens lichtschalter mit scheibenwischer schalter getauscht und kann so mit daumen intervall wischen .....
T😎M
👉https://youtu.be/cRAYT6xocM4

Benutzeravatar
Scharnhorst
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 1188
Registriert: Mittwoch 27. April 2011, 21:53
Vorname: Patrick
Ort: BW
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL6T
Baujahr: 94
Farbe: preussisch blau
Km-Stand: 13999
Extras: Wärmetauscherheizung leicht modifiziert: Sito komplett eingehaust, Schalldämpfer in der Heizleitung und Regler aus Edelstahl, Kunststoff wurde weich...:-). Scheibendüse Windschutzscheibe Eigenmodellierung in 3D.
Web/Cross Limaubau auf 120 Watt Gleichstrom.
Frontscheinwerfer Eigenbau. Streuscheibe und Reflektor aus dem Ape-Zubehör, Leuchten sind zugelassener LED-Abblendscheinwerfer Highsider und LED Standlicht. An meiner Ape gibt es keine Glühfäden mehr.
Stufenlose regelbare Intervallschaltung und Wischwaschautomatik.
Stetes Streben nach technischer Perfektion bei unbelassener Optik...
Motortyp: 2 Takter
Setup: Einzylinder, geht rauf und runter und macht etwas Krach...

Re: Bordspannung mit Verbrauchern

Beitrag von Scharnhorst » Montag 15. Juni 2020, 21:45

Hallo Tom,

das wäre nett, wenn das auch noch in der Größenordnung hinhaut, dann ist es denke ich einigermaßen erwiesen, daß das eigentlich schon keine knappe Kiste mehr ist, gelinde gesagt.

Irgendwo habe ich gestern noch einen Scheibenwischmotor im Netz gefunden, der einen Rücklauf hat und außen fast gleich aussieht. Also sollte eine Intervallsteuerung kein Problem sein.
Je nach dem, ob ich im Cockpit jetzt (anderer Beitrag, ihr kennt ihn) noch etwas umgestalte, kann ich den ja kaufen oder dann doch den Panzerknackermotor, der verkleidet werden sollte.

Ich habe die Schaltpläne gefunden von Cross und TL6T. Ich muß die mir morgen mal auf A3 ausdrucken für Notizen, aber auf dem Bildschirm hätte ich gesagt, das sollte machbar sein.

Mehr Kopfzerbrechen würde mir der Umbau einer Cross auf meine Elektrik machen. Da müßte ja alles aufgeteilt werden zwischen DC von Batterie und AC. Umgekehrt ist das einfacher, hätte ich gesagt.

Von TL6T auf Cross ist ja eigentlich alles da. In dem Zuge würde ein kleiner Sicherungskasten Sinn machen und von da aus die relevanten Verbraucher anfahren.

Ich glaube, ich mach am Wochenende mal einen Vergleich zwischen IST in der Ape und SOLL des Schaltplans.

Dann sollte man eine Verschaltung "von-nach" festlegen können.

Die Seite, die Jasi gepostet hat, hört ja inhaltlich da auf, wo es interessant wird.

Der Schaltplan der Cross sieht auf den ersten Blick komplex aus, das liegt aber eher an dem ganzen Zeug, was da verbaut ist im Vergleich zu meiner. Der Stromkreis ist eigentlich deutlich einfacher, weil letzlich alles von Batterie-Plus kommt.
Auf dem Plan streiche ich mal alles raus, was für meine nicht zutrifft (Ölstand, Bremslichtschalter Vorderradbremse, der Scheinwerfer zuviel vorne, etc.).

Mal schauen, jetzt reizt es mich...:-)

Gruß Paddy.
Viertakter sind Falschtakter. Ein richtiges Fahrzeug brauch nur soviel Ventile, wie es Reifen hat, harhar...

Benutzeravatar
TomPe
Ape Kaiser
Ape Kaiser
Beiträge: 2848
Registriert: Dienstag 8. November 2016, 09:15
Vorname: Tom
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50
Baujahr: 2009
Km-Stand: 25000
Extras: https://www.youtube.com/watch?v=cRAYT6xocM4
app.php/gallery/album/13
Setup: Räder drehen beim Anfahren im Kies durch :-)

Re: Bordspannung mit Verbrauchern

Beitrag von TomPe » Dienstag 16. Juni 2020, 08:22

Blinker mit Piepser -0.1= 2 x normal + 1x LED pro Seite
Wasserpumpe -0.1
Bremslicht -0,5 = 2x normal + LED Leiste
Scheibenwischer - 0,5 bis -0,7 !!!! das hätte ich auch nicht gedacht
T😎M
👉https://youtu.be/cRAYT6xocM4

HammerBlau
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 6663
Registriert: Samstag 19. Mai 2012, 21:41
Vorname: Friedhelm
Ort: Duisburg
Hast du eine Ape: nein

Re: Bordspannung mit Verbrauchern

Beitrag von HammerBlau » Dienstag 16. Juni 2020, 10:57

Wenn du über Dateien der Pläne TL6 und CROSS verfügst, die sich auf A3 lesbar ausdrucken lassen, Paddy, wäre ich sehr interessiert.

Ich schicke dir mal eine PN.

Gruß

p.s.: Es gab die CROSS-Elektrik auch schon in der TL6 - wenn du viel Brimborium imPlan hast, ist der vermutlich von der ZAPC-CROSS

Benutzeravatar
Scharnhorst
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 1188
Registriert: Mittwoch 27. April 2011, 21:53
Vorname: Patrick
Ort: BW
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL6T
Baujahr: 94
Farbe: preussisch blau
Km-Stand: 13999
Extras: Wärmetauscherheizung leicht modifiziert: Sito komplett eingehaust, Schalldämpfer in der Heizleitung und Regler aus Edelstahl, Kunststoff wurde weich...:-). Scheibendüse Windschutzscheibe Eigenmodellierung in 3D.
Web/Cross Limaubau auf 120 Watt Gleichstrom.
Frontscheinwerfer Eigenbau. Streuscheibe und Reflektor aus dem Ape-Zubehör, Leuchten sind zugelassener LED-Abblendscheinwerfer Highsider und LED Standlicht. An meiner Ape gibt es keine Glühfäden mehr.
Stufenlose regelbare Intervallschaltung und Wischwaschautomatik.
Stetes Streben nach technischer Perfektion bei unbelassener Optik...
Motortyp: 2 Takter
Setup: Einzylinder, geht rauf und runter und macht etwas Krach...

Re: Bordspannung mit Verbrauchern

Beitrag von Scharnhorst » Dienstag 16. Juni 2020, 18:33

@Tom: Krass, gell? Da lebt man schon von der Substanz, wenn Heizung und Scheibenwischer laufen...

@Friedhelm: Der Plan von der Cross ist tatsächlich von der Zappzarapp und etwas schöner, der von der TL6T etwas rustikaler. Aber auf A3 lesbar. Zumindest für das, wofür ich es brauche.

Letztlich wird ja jeder Verbraucher in der TL6T genauso angefahren, halt nur je nach dem aus unterschiedlichen Kreisen.

Eine Sicherungsdose habe ich schonmal bestellt, das habe ich vor, zu integrieren.

Gruß Paddy.
Viertakter sind Falschtakter. Ein richtiges Fahrzeug brauch nur soviel Ventile, wie es Reifen hat, harhar...

Antworten