Blinkerrelais?

Hier dreht sich alles um Ape 50 Technik
Antworten
Ich wars nicht
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 28
Registriert: Sonntag 29. Dezember 2019, 18:24
Ort: Heidelberg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL5T
Baujahr: 1998
Farbe: türkis?
Km-Stand: 25000

Blinkerrelais?

Beitrag von Ich wars nicht » Sonntag 17. Mai 2020, 18:30

Hallo,

ich das mein Blinkerrelais und ist das normal, dass es einfach nur von 3 Kabeln gehalten unter der Sitzbank baumelt oder sollte es irgendwo befestigt sein?

Gruß
2020-05-17 14.54.38.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Schau dir das mal an !!
Benutzeravatar
zapc81
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 170
Registriert: Freitag 13. September 2019, 19:47
Vorname: Peter
Ort: Zetel
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50 E4
Baujahr: 2019
Farbe: grau
Km-Stand: 30
Extras: keine
Setup: Standard

Re: Blinkerrelais?

Beitrag von zapc81 » Sonntag 17. Mai 2020, 19:03

Bei meiner Ape liegen zwei Relais (Anlasser und Blinker) stumpf auf dem Boden unter der Sitzbank, scheint bei Piaggio die bevorzugte Einbaumethode zu sein [biggrin.gif]

Benutzeravatar
Voyager
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 1254
Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 18:55
Hast du eine Ape: ja

Re: Blinkerrelais?

Beitrag von Voyager » Montag 18. Mai 2020, 14:13

Meistens bauen Luigi und Mario die Relais auf die oben schon beschriebene Art und Weise ein.
Geht halt schneller beim Einbau, man kann sie schneller tauschen und man spart Unmengen an überflüssigem Befestigungsmaterial. [biggrin.gif]

Ich habe bei unseren APEN die Relais, sofern vorhanden, vernünftig befestigt, da mir sonst einfach die Gefahr einen Kurzschluss zu produzieren durch ein herumfliegendes Relais, zu Groß war.

[Drinks.gif]

Benutzeravatar
kofewu
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 7081
Registriert: Mittwoch 5. Mai 2010, 20:18
Vorname: Wolfgang
Ort: Köln
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL2T
Baujahr: alt
Km-Stand: 0
Extras: Achtung! Bitte keine Beiträge von mir und keine Fotos von mir, oder auf denen ich abgebildet bin, bei Facebook (o.ä. SocialMedia's) einstellen! Danke.
Setup: 50er
Kontaktdaten:

Re: Blinkerrelais?

Beitrag von kofewu » Montag 18. Mai 2020, 14:33

Tscha, in der guten alten Zeit wurde sowas ja noch vernünftig befestigt. Ich würde mindestens mal zwei Kabelbinder ihrem angedachten Zweck zuführen.
Es grüsst kofewu

Neu! Ersatzteile-Liste: http://ape.schrauber1.de/sale/sale.html
ape.schrauber1.de

Benutzeravatar
Bluesmate
fachapeist
fachapeist
Beiträge: 448
Registriert: Samstag 16. März 2019, 18:19
Vorname: Henning
Ort: Kreuztal
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50, E4, Kasten
Baujahr: 2019
Farbe: grau
Km-Stand: 3100
Extras: Automatik Gurt, Standheizung
Setup: ein bisschen optimiert

Re: Blinkerrelais?

Beitrag von Bluesmate » Montag 18. Mai 2020, 19:03

Gut, dass Peter geschrieben hat, dass bei seiner E4 die Relais auch auf dem Boden liegen!

Ist bei mir auch so aber da an den Sockeln so aneinander reihbare Verbinder dran sind, hatte ich schon mehrfach versucht die Dinger irgendwo fest zu klipsen. Das ist mir aber nicht gelungen, es wollte nirgendwo passen!
Dann suche ich nicht weiter nach dem dafür vorgesehenen Ort und mache die demnächst auch mal mit Kabelbinden fest [biggrin.gif]

Beste Grüße,
Henning

Ich wars nicht
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 28
Registriert: Sonntag 29. Dezember 2019, 18:24
Ort: Heidelberg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL5T
Baujahr: 1998
Farbe: türkis?
Km-Stand: 25000

Re: Blinkerrelais?

Beitrag von Ich wars nicht » Montag 18. Mai 2020, 19:25

Alles klar und danke, ich nehm dann auch die Kabelbinder [biggrin.gif]

Antworten