Kurbelwelle dreht Schwer :-(

Hier dreht sich alles um Ape 50 Technik
Benutzeravatar
Scharnhorst
fastprofi
fastprofi
Beiträge: 661
Registriert: Mittwoch 27. April 2011, 21:53
Vorname: Patrick
Ort: BW
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL6T
Baujahr: 94
Farbe: blau
Km-Stand: 13999
Extras: Wärmetauscherheizung leicht modifiziert: Sito komplett eingehaust, Schalldämpfer in der Heizleitung und Regler aus Edelstahl, Kunststoff wurde weich...:-). Scheibendüse Eigenmodellierung in 3D..
Setup: Einzylinder, geht rauf und runter und macht etwas Krach...

Re: Kurbelwelle dreht Schwer :-(

Beitrag von Scharnhorst » Sonntag 17. Mai 2020, 11:23

Hi Oli,

ich hatte früher immer Glück mit so Kleinscheiß komischerweise, aber mittlerweile bestelle ich das Zeug echt immer gleich mit.
Auch die Muttern zur Kurbelwelle und Polrad und die Sicherungsscheiben.
Manchmal benutze ich die alten Kleinteile sogar weiter und leg die neuen auf Lager. Dann hat man was da und kann auch spontan mal reparieren.

Aber sowas ist tatsächlich ärgerlich. Besonders bei der Ape, wo sich die Kupplungsmontage vor dem Diff anbietet. Dann kann man nicht wirklich weitermachen...

Aber nach solchen Sachen wird man nur schlauer. Wenn da jeder hier seine Stories zum Thema Lehrgeld erzählen würde...

Gruß Paddy.
Viertakter sind Falschtakter. Ein richtiges Fahrzeug brauch nur soviel Ventile, wie es Reifen hat, harhar...

Schau dir das mal an !!
Benutzeravatar
Alberto Tomba
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 81
Registriert: Freitag 3. August 2018, 22:57
Vorname: Olli
Ort: Augsburg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL2T
Baujahr: 1977
Farbe: Orange
Km-Stand: 0
Extras: Original 40 Järiger Italienischer Arbeiter Zustand
Setup: noch NIXX !!! :-)
Wohnort: Augsburg

Re: Kurbelwelle dreht Schwer :-(

Beitrag von Alberto Tomba » Sonntag 17. Mai 2020, 15:34

ich steh ja noch am anfang von der Ape Ära -18
nach und nach werden es Vermutlich, mehrere Ansammlungen an Teilen werden!?
sonst Schraub ich an Luftgekühlten VW´s, da hab ich mindestens 3-10 Autos im Keller in Schubladen! [Cool.gif]
Gruß aus Augschburg Olli

Benutzeravatar
kofewu
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 7081
Registriert: Mittwoch 5. Mai 2010, 20:18
Vorname: Wolfgang
Ort: Köln
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL2T
Baujahr: alt
Km-Stand: 0
Extras: Achtung! Bitte keine Beiträge von mir und keine Fotos von mir, oder auf denen ich abgebildet bin, bei Facebook (o.ä. SocialMedia's) einstellen! Danke.
Setup: 50er
Kontaktdaten:

Re: Kurbelwelle dreht Schwer :-(

Beitrag von kofewu » Sonntag 17. Mai 2020, 17:53

Na hoffentlich hast Du noch Schubladen frei für Apeteile. Das sammelt sich!
Es grüsst kofewu

Neu! Ersatzteile-Liste: http://ape.schrauber1.de/sale/sale.html
ape.schrauber1.de

Benutzeravatar
Alberto Tomba
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 81
Registriert: Freitag 3. August 2018, 22:57
Vorname: Olli
Ort: Augsburg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL2T
Baujahr: 1977
Farbe: Orange
Km-Stand: 0
Extras: Original 40 Järiger Italienischer Arbeiter Zustand
Setup: noch NIXX !!! :-)
Wohnort: Augsburg

Re: Kurbelwelle dreht Schwer :-(

Beitrag von Alberto Tomba » Donnerstag 21. Mai 2020, 00:23

Neee leider keine Schublade mehr Frei! [Dontknow.gif] ich glaube, ich mache gleich auf Regale [Cool.gif]

son Halbmondkeil hab ich fü 1,90.- bei Örtlichen Vespahändler bekommen! hab gleich 2 genommen, man weis ja nie! [Cool.gif]
Gruß aus Augschburg Olli

Benutzeravatar
Scharnhorst
fastprofi
fastprofi
Beiträge: 661
Registriert: Mittwoch 27. April 2011, 21:53
Vorname: Patrick
Ort: BW
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL6T
Baujahr: 94
Farbe: blau
Km-Stand: 13999
Extras: Wärmetauscherheizung leicht modifiziert: Sito komplett eingehaust, Schalldämpfer in der Heizleitung und Regler aus Edelstahl, Kunststoff wurde weich...:-). Scheibendüse Eigenmodellierung in 3D..
Setup: Einzylinder, geht rauf und runter und macht etwas Krach...

Re: Kurbelwelle dreht Schwer :-(

Beitrag von Scharnhorst » Donnerstag 21. Mai 2020, 14:00

Zumindest bei der mit dem großen Konus an der KW gibt es zwei verschiedene, wenn ich noch recht weiß.
Frag mich jetzt nicht, wo. 3Stellen (Polrad, Kupplung, Primärritzel) und zwei Paßfedern.

Gruß Paddy.
Viertakter sind Falschtakter. Ein richtiges Fahrzeug brauch nur soviel Ventile, wie es Reifen hat, harhar...

Antworten