Benzinverbrauch, Hauptdüse und Ölverlust

Hier dreht sich alles um Ape 50 Technik
Benutzeravatar
tuktuktuk
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 41
Registriert: Sonntag 30. Dezember 2018, 19:34
Vorname: Jürgen
Ort: Hannover
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50er ZAPC80, Kasten
Baujahr: 2005 (?)
Farbe: Pistazieneisgrün/Wei
Km-Stand: 33000
Wohnort: Hannover

Benzinverbrauch, Hauptdüse und Ölverlust

Beitrag von tuktuktuk » Donnerstag 9. April 2020, 19:20

Tach zusamm'!

Nach meiner kompletten Motorsanierung vor ca. einem Jahr läuft meine Ape prima, verbraucht aber zu viel Sprit (7-8l) und verliert etwas Öl.
Dazu habe ich folgende Fragen und würde mich sehr über Tipps von euch freuen! [dance2.gif]

Benzin:
Ich habe mir ein Düsenset von italobee bestellt, um mal eine kleinere Hauptdüse einzubauen. Ich vermute, dass da eine recht fette Düse drin sitzt, weil die Ape einen großen Zylinder hatte. Ich habe auf 50 cm³ reduziert. Was für eine Düse würdet ihr einbauen?

Öl:
Auf der "Stoßstange" meiner Ape sind immer ein paar Ölspritzer drauf. Liegt das vielleicht am hohen Benzinverbrauch? Oder eher an einer zu üppig eingestellten Ölpumpe? Außerdem verliert meine Ape immer wieder mal das eine oder andere Tröpfchen Öl. Habt ihr einen Tipp, wie ich rausfinden kann, ob das Motoröl, oder Getriebeöl ist? Zum Ölstand vom Getriebeöl des Motors: Kann man da, um zu schauen, ob was fehlt, einfach nachfüllen bis es überläuft? [Dontknow.gif]

Ich freue mich über eure Tipps und Antworten!!! [thank_you.gif]

Beste Grüße,
Jürgen

Schau dir das mal an !!
Benutzeravatar
Scharnhorst
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 1188
Registriert: Mittwoch 27. April 2011, 21:53
Vorname: Patrick
Ort: BW
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL6T
Baujahr: 94
Farbe: preussisch blau
Km-Stand: 13999
Extras: Wärmetauscherheizung leicht modifiziert: Sito komplett eingehaust, Schalldämpfer in der Heizleitung und Regler aus Edelstahl, Kunststoff wurde weich...:-). Scheibendüse Windschutzscheibe Eigenmodellierung in 3D.
Web/Cross Limaubau auf 120 Watt Gleichstrom.
Frontscheinwerfer Eigenbau. Streuscheibe und Reflektor aus dem Ape-Zubehör, Leuchten sind zugelassener LED-Abblendscheinwerfer Highsider und LED Standlicht. An meiner Ape gibt es keine Glühfäden mehr.
Stufenlose regelbare Intervallschaltung und Wischwaschautomatik.
Stetes Streben nach technischer Perfektion bei unbelassener Optik...
Motortyp: 2 Takter
Setup: Einzylinder, geht rauf und runter und macht etwas Krach...

Re: Benzinverbrauch, Hauptdüse und Ölverlust

Beitrag von Scharnhorst » Donnerstag 9. April 2020, 20:01

Wenn du wieder original unterwegs bist, schau doch mal in der ABE.
Da steht doch normalerweise die HD drin?
Bei mir nicht, das wurde beim Eindeutschen nicht erfaßt. Da stehen nur die Details drin wie früher in einem Fahrzeugschein, meine Wespe hat aber von Geburt an deutsche Papiere, da steht der Gaser und die HD drin.
Wenn du dann die richtige Düse drin hast, beobachte mal das Ölgespucke. Vielleicht wird es dann schon besser.
Wenn immer noch, ich habe keine Ölpumpe, aber da wird sich schon noch jemand mit Getrenntschmierung melden.

Gruß Paddy.
Viertakter sind Falschtakter. Ein richtiges Fahrzeug brauch nur soviel Ventile, wie es Reifen hat, harhar...

Benutzeravatar
TomPe
Ape Kaiser
Ape Kaiser
Beiträge: 2848
Registriert: Dienstag 8. November 2016, 09:15
Vorname: Tom
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50
Baujahr: 2009
Km-Stand: 25000
Extras: https://www.youtube.com/watch?v=cRAYT6xocM4
app.php/gallery/album/13
Setup: Räder drehen beim Anfahren im Kies durch :-)

Re: Benzinverbrauch, Hauptdüse und Ölverlust

Beitrag von TomPe » Donnerstag 9. April 2020, 20:11

orginal ist hd 56
T😎M
👉https://youtu.be/cRAYT6xocM4

Benutzeravatar
Scharnhorst
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 1188
Registriert: Mittwoch 27. April 2011, 21:53
Vorname: Patrick
Ort: BW
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL6T
Baujahr: 94
Farbe: preussisch blau
Km-Stand: 13999
Extras: Wärmetauscherheizung leicht modifiziert: Sito komplett eingehaust, Schalldämpfer in der Heizleitung und Regler aus Edelstahl, Kunststoff wurde weich...:-). Scheibendüse Windschutzscheibe Eigenmodellierung in 3D.
Web/Cross Limaubau auf 120 Watt Gleichstrom.
Frontscheinwerfer Eigenbau. Streuscheibe und Reflektor aus dem Ape-Zubehör, Leuchten sind zugelassener LED-Abblendscheinwerfer Highsider und LED Standlicht. An meiner Ape gibt es keine Glühfäden mehr.
Stufenlose regelbare Intervallschaltung und Wischwaschautomatik.
Stetes Streben nach technischer Perfektion bei unbelassener Optik...
Motortyp: 2 Takter
Setup: Einzylinder, geht rauf und runter und macht etwas Krach...

Re: Benzinverbrauch, Hauptdüse und Ölverlust

Beitrag von Scharnhorst » Donnerstag 9. April 2020, 20:42

56 ist putzig :-)
Viertakter sind Falschtakter. Ein richtiges Fahrzeug brauch nur soviel Ventile, wie es Reifen hat, harhar...

windhund
Ape Kaiser
Ape Kaiser
Beiträge: 2556
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 C80 Kasten
Baujahr: 8/11/2002
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 25400
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Platikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Auspuffverlängerung,elektronische Parkzeituhr
Setup: Alles Original

Re: Benzinverbrauch, Hauptdüse und Ölverlust

Beitrag von windhund » Donnerstag 9. April 2020, 20:54

Jürgen,zu den Öltröpfchen.Leg mal einfach gossflächig Zeitungspapier unter die Ape .Wo dann ein Tropfen ist einfach nach oben sehen .Lässt sich schnell lokalisieren . Getriebeöl kannst Du einfüllen bis es Dir entgegenkommt. Die Öltröpfchen an der Stoßstange, sind die unterhalb des Auspuffendrohrs ? Manfred.
Hüte Dich vor Sturm und Wind und Apefahrern die in Rage sind .

Benutzeravatar
tuktuktuk
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 41
Registriert: Sonntag 30. Dezember 2018, 19:34
Vorname: Jürgen
Ort: Hannover
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50er ZAPC80, Kasten
Baujahr: 2005 (?)
Farbe: Pistazieneisgrün/Wei
Km-Stand: 33000
Wohnort: Hannover

Re: Benzinverbrauch, Hauptdüse und Ölverlust

Beitrag von tuktuktuk » Freitag 10. April 2020, 16:14

Hallo Manfred!
Das Öl tropft von der Ablassschraube vom Motorgetriebeöl herunter, kommt aber von weiter oben. Nu' hab' ich ja schön Zeit [Cool.gif] und werde das alles mal sauber machen und entdecke dann ja vielleicht die Undichtigkeit.
Und: Ja, das Öl ist unterm Auspuff und der ist am Ende auch etwas ölig.
Beste Grüße,
Jürgen

windhund
Ape Kaiser
Ape Kaiser
Beiträge: 2556
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 C80 Kasten
Baujahr: 8/11/2002
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 25400
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Platikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Auspuffverlängerung,elektronische Parkzeituhr
Setup: Alles Original

Re: Benzinverbrauch, Hauptdüse und Ölverlust

Beitrag von windhund » Freitag 10. April 2020, 16:33

Es könnte nun sein das die Verbrennungstemperatur etwas niedrig ist.An der Gemischeinstellschraube die Luftzufuhr erhöhen .Die Einstellung der Ölpumpe überprüfen. Sollte Strich auf Strich stehen .Ich gehe aber auch davon aus das Du ein ordentliches Motoröl verwendest.Synthetisches Öl verbrennt besser und der Auspuff wird nicht so schnell versotten .Wie sieht denn die Kerze aus. Manfred.
Hüte Dich vor Sturm und Wind und Apefahrern die in Rage sind .

windhund
Ape Kaiser
Ape Kaiser
Beiträge: 2556
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 C80 Kasten
Baujahr: 8/11/2002
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 25400
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Platikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Auspuffverlängerung,elektronische Parkzeituhr
Setup: Alles Original

Re: Benzinverbrauch, Hauptdüse und Ölverlust

Beitrag von windhund » Freitag 10. April 2020, 16:36

Übrigens, ist denn der Kupplungszug am Ende auch Nass ?Manfred.
Hüte Dich vor Sturm und Wind und Apefahrern die in Rage sind .

Benutzeravatar
tuktuktuk
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 41
Registriert: Sonntag 30. Dezember 2018, 19:34
Vorname: Jürgen
Ort: Hannover
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50er ZAPC80, Kasten
Baujahr: 2005 (?)
Farbe: Pistazieneisgrün/Wei
Km-Stand: 33000
Wohnort: Hannover

Re: Benzinverbrauch, Hauptdüse und Ölverlust

Beitrag von tuktuktuk » Freitag 10. April 2020, 17:45

Also schrauben will ich ja erst morgen, aber ich habe mal nachgesehen und Fotos gemacht. Kerze ist ölig und heftig verrust. Ist die Gemischeinstellschraube die mit dem Plastikhütchen? In welche Richtung drehen, um die Luftzufuhr zu erhöhen?
Zu den Öltropfen hier mal ein Foto von Puff & Co. plus Motorunterseite. Musste dabei feststellen, dass auch die rechte Achsmanschette etwas Öl verliert. So'n Mist, hatte ich doch letztes Jahr erneuert! [dash1.gif]
Außerdem staune ich, dass der Polinizylinder, den ich letztes Jahr angebaut habe, rostig aussieht. Ist das normal? Sieht man auch aufm Foto.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

windhund
Ape Kaiser
Ape Kaiser
Beiträge: 2556
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 C80 Kasten
Baujahr: 8/11/2002
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 25400
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Platikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Auspuffverlängerung,elektronische Parkzeituhr
Setup: Alles Original

Re: Benzinverbrauch, Hauptdüse und Ölverlust

Beitrag von windhund » Freitag 10. April 2020, 18:10

Jürgen, richtig, die Schraube mit der Plastikkappe ist dafür verantwortlich. Dia Kappe hat rechts und links einen Anschlag.Dreh einfach mal nach beiden Seiten damit Du ein Gefühl dafür bekommst wo "Ende" rechts und links ist . Dann die Kappe nach links drehen so dass sie etwa auf 18.00 Uhr steht.Fahren und Kerzenbild beobachten .Nach links drehen heißt mehr Luft und somit ist die Verbrennungstemperatur höher.Wie beim Ofen,mehr Luft heißt die Stube wird wärmer . Zum Achsmanschettenset, auch meines , auch die rechte Seite musste diese Woche gewechselt werden .Hat aber 2 Jahre gehalten . Manfred.
Hüte Dich vor Sturm und Wind und Apefahrern die in Rage sind .

Antworten