Ape Lima Zündung TL3T 6v Verständnisfrage

Hier dreht sich alles um Ape 50 Technik
Antworten
ApeAndi1985
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 8. August 2019, 20:59
Vorname: Andi
Km-Stand: 0

Ape Lima Zündung TL3T 6v Verständnisfrage

Beitrag von ApeAndi1985 » Samstag 11. Januar 2020, 21:13

Hallo liebe Apekollegen

Ich benötige mal einige Gedankenstützen bzw. Auch einen Hinweis, da ich von Elektrik wenig Ahnung habe und auch niemanden wüsste der mir helfen kann.

Ich bin im Besitz einer Ape TL3T Bj.80 Handstarter und 6v Anlage ( 3 Spulen langer Unterbrecher) Ich habe jetzt eine Woche verbracht (mal länger mal kürzer) nach der Motorrevision herauszufinden warum kein Zündfunke mehr vorhanden ist. Zündspule (extern) Kondensator und Unterbrecher alles ersetzt. Heute habe ich dann in meinem Fundus eine Zündgrundplatte gefunden.Optisch identisch mit der alten. Woher die stammt habe ich keine Ahnung mehr. Ich habe an dieser die Speisespule (ich nenne diese mal so) abgeschraubt und abgeklemmt und in die Verbaute Grundplatte eingebaut und Zack der Funke war perfekt.

Jetzt kam mir ein Gedanke. Was wäre denn wenn diese jetzt eingebaute Spule eine 12v wäre? Macht das war's am Motor? Steht nichts drauf auf der Spule
Kurzum, mir fehlt das Verständniss ein wenig. Vielleicht kann mir das jemand näher bringen :wink:

Gibt es einen Shop oder Bezungsquelle für diese Spulen?
Danke schonmal und Grüße aus Unterfranken
Andi

Schau dir das mal an !!
Benutzeravatar
kofewu
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 6898
Registriert: Mittwoch 5. Mai 2010, 20:18
Vorname: Wolfgang
Ort: Köln
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL2T
Baujahr: alt
Km-Stand: 0
Extras: Achtung! Bitte keine Beiträge von mir und keine Fotos von mir, oder auf denen ich abgebildet bin, bei Facebook (o.ä. SocialMedia's) einstellen! Danke.
Setup: 50er
Kontaktdaten:

Re: Ape Lima Zündung TL3T 6v Verständnisfrage

Beitrag von kofewu » Samstag 11. Januar 2020, 21:29

Also welche Lichtspule Du da anschraubst macht für den Zündfunken keinen Unterschied. Die Speisespule hat jedenfalls keine 6V oder 12V, die liefert höhere Spannungen (so weit ich weiss, hab es nie gemessen)
Also wenns funktioniert, wo ist Dein Problem?
Es grüsst kofewu

Neu! Ersatzteile-Liste: http://ape.schrauber1.de/sale/sale.html
ape.schrauber1.de

Benutzeravatar
AchimBaba
Viel Schreiber
Viel Schreiber
Beiträge: 1616
Registriert: Sonntag 20. November 2011, 21:18
Ort: Nürnberg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50 Kasten und TM
Baujahr: 2009
Farbe: weiss
Km-Stand: 15000
Extras: Kabine mit Teppich verkleidet; Radio MP3; Heizlüfter
Setup: alles gut optimiert

Re: Ape Lima Zündung TL3T 6v Verständnisfrage

Beitrag von AchimBaba » Samstag 11. Januar 2020, 22:21

Völlig woschd, wie viel Volt die Spule produziert! Auf jeden Fall ausreichend, sonst würde ds nicht funktionieren. Da brauchst Du Dir keinen Kopf machen, dass was durchbrennen, oder überlasten könnte.

Wo es die Dinger gibt, weiß ich leider nicht.

Ape läuft....alles gut! 😉
Gruß

AchimBaba

Auf´m Klo sitzen und Buch lesen, reicht nicht aus um klugzuscheißen!

Benutzeravatar
Voyager
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 1067
Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 18:55
Vorname: Elmar
Ort: Ense
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL5T
Baujahr: 1998
Farbe: British Racing Green
Km-Stand: 155
Extras: Mit Kasten,
Setup: Breitreifen, Rückfahrkamera, Stoßstange vorne, Innen - Aussenthermometer, Navi, Stereoanlage, Tiefergelegt, British Racing Green
Wohnort: im schönen Ense
Kontaktdaten:

Re: Ape Lima Zündung TL3T 6v Verständnisfrage

Beitrag von Voyager » Sonntag 12. Januar 2020, 12:32

So wie ich das verstehe beziehen sich die 6 Volt auf die Spannung für Licht, Blinker, etc.
Die Zündung hat ihre eigene Versorgung und arbeitet mit wesentlich mehr Spannung.
( Bitte berichtigen wenn das so nicht stimmt ! )

Schau doch mal in den diversen Elektronikfachgeschäften ob Du dort die Spule findest.
Als Beispiel : Conrad, Reichelt, Pollin, etc.

Viel erfolg !!

[Drinks.gif]
Viele Grüße

Elmar

Wenn die Sonne der Kultur recht tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten !
Die tut nix, die will nur spielen - oh, vertan !

ApeAndi1985
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 8. August 2019, 20:59
Vorname: Andi
Km-Stand: 0

Re: Ape Lima Zündung TL3T 6v Verständnisfrage

Beitrag von ApeAndi1985 » Montag 13. Januar 2020, 20:05

Hallo Zusammen!

zuerst einmal vielen Lieben Dank für die Antworten,

Es ging mir wie gesagt nur um das Verständnis der Zündanlage da ich das erste mal ein größeres Problem damit habe und davor gesessen war und mir einige Fragen durch den Kopf geschossen sind. Ich denke zuviel nach [biggrin.gif]
die Zündung läuft super jetzt nur mit der Spannungsversorgung der Beleuchtung passt irgendwas nicht. Villeicht weil ein Kabel an der "neuen" Spule fehlt das eigentlich angeschlossen werden sollte.
Viele Grüße

Antworten