e4 Auspuff was ist drinn?

Hier dreht sich alles um Ape 50 Technik
HammerBlau
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 6833
Registriert: Samstag 19. Mai 2012, 21:41
Vorname: Friedhelm
Ort: Duisburg
Hast du eine Ape: nein

Re: e4 Auspuff was ist drinn?

Beitrag von HammerBlau » Montag 5. Oktober 2020, 18:04

ChrisTL5T hat geschrieben:
Montag 5. Oktober 2020, 15:25
...
Mein abschließender Gedanke: Kann man machen, muß man aber nicht. Mehr Erfolg dürfte das komplette Öffnen sein und eine echte Birne rein basteln.

Tschö
Chris
...oder anders formuliert: Der KAT stört weniger als das Innenrohr im wohlgeformten Doppelkonus, der ein Fake ist...

Auch wenn sich das Motorgeräusch auf den Videos nicht schlecht anhört - HD 86 im 18/16er ist schon eine hohe Hausnummer...

Schau dir das mal an !!
ChrisTL5T
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 129
Registriert: Sonntag 8. Juli 2018, 11:29
Vorname: Chris
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL5T
Baujahr: 97
Km-Stand: 0

Re: e4 Auspuff was ist drinn?

Beitrag von ChrisTL5T » Montag 5. Oktober 2020, 20:11

@Friedhelm,

das ist wirklich ein 18/18er Versager. Im Luftrohr haben die Tiroler Buben noch 2 Löcher reingebohrt und dann als Krönung des Genusses auch den Deckel noch abgesägt. Zum Glück passen Marmeladedeckel. Damit wurde es dann deutlich leiser.

Die 85er HD ist schon recht heftig, aber bei 82 hat sie geklemmt. Die 85er ergibt ein dunkelbraunes Kerzenbild. Das deuted auf etwas fettes Gemisch hin. Da muß ich nochmal bei.

Tschö
Chris

HammerBlau
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 6833
Registriert: Samstag 19. Mai 2012, 21:41
Vorname: Friedhelm
Ort: Duisburg
Hast du eine Ape: nein

Re: e4 Auspuff was ist drinn?

Beitrag von HammerBlau » Dienstag 6. Oktober 2020, 11:55

Da ich immer gerne dazulerne: Ist das ein bearbeiteter 18/16er Dellorto oder etwas ganz anderes ? Hast du einen Link oder gar ein Foto, gerne auch mit Marmeladensdeckel.

ChrisTL5T
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 129
Registriert: Sonntag 8. Juli 2018, 11:29
Vorname: Chris
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL5T
Baujahr: 97
Km-Stand: 0

Re: e4 Auspuff was ist drinn?

Beitrag von ChrisTL5T » Mittwoch 7. Oktober 2020, 20:57

Hallo Friedhelm,

der 18/18er ist ein aufgebohrter 18/16. Wird im GSF im Dienstleistungstopic für einen schmalen Kurs angeboten und funktioniert.

Tschö
Chris

HammerBlau
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 6833
Registriert: Samstag 19. Mai 2012, 21:41
Vorname: Friedhelm
Ort: Duisburg
Hast du eine Ape: nein

Re: e4 Auspuff was ist drinn?

Beitrag von HammerBlau » Donnerstag 8. Oktober 2020, 13:01

Danke, Chris.

Da ich nur selten im GSF vorbeischaue, kannte ich diesen Umbau nicht, der aber nicht uninteressant klingt.

Benutzeravatar
Scharnhorst
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 1415
Registriert: Mittwoch 27. April 2011, 21:53
Vorname: Patrick
Ort: BW
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL6T
Baujahr: 94
Farbe: preussisch blau
Km-Stand: 13999
Extras: Wärmetauscherheizung leicht modifiziert: Sito komplett eingehaust, Schalldämpfer in der Heizleitung und Regler aus Edelstahl, Kunststoff wurde weich...:-). Scheibendüse Windschutzscheibe Eigenmodellierung in 3D.
Web/Cross Limaubau auf 120 Watt Gleichstrom.
Frontscheinwerfer Eigenbau. Streuscheibe und Reflektor aus dem Ape-Zubehör, Leuchten sind zugelassener LED-Abblendscheinwerfer Highsider und LED Standlicht. An meiner Ape gibt es keine Glühfäden mehr.
Stufenlose regelbare Intervallschaltung und Wischwaschautomatik.
Keine Radiokonsole mehr, Radiobedienteil ist nun unter der Windschutzscheibe.
Stetes Streben nach technischer Perfektion bei unbelassener Optik...
Motortyp: 2 Takter
Setup: Einzylinder, geht rauf und runter und macht etwas Krach...

Re: e4 Auspuff was ist drinn?

Beitrag von Scharnhorst » Donnerstag 8. Oktober 2020, 18:06

Aus 18.16 einen 18.18 machen...Gähn...

viewtopic.php?f=62&t=18558&hilit=fhbb

Gruß Paddy.
Viertakter sind Falschtakter. Ein richtiges Fahrzeug brauch nur soviel Ventile, wie es Reifen hat, harhar...

HammerBlau
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 6833
Registriert: Samstag 19. Mai 2012, 21:41
Vorname: Friedhelm
Ort: Duisburg
Hast du eine Ape: nein

Re: e4 Auspuff was ist drinn?

Beitrag von HammerBlau » Donnerstag 8. Oktober 2020, 18:18

Nur eine Seite ??? Paddy, was ist los ?

Gruß

Friedhelm

Benutzeravatar
Scharnhorst
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 1415
Registriert: Mittwoch 27. April 2011, 21:53
Vorname: Patrick
Ort: BW
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL6T
Baujahr: 94
Farbe: preussisch blau
Km-Stand: 13999
Extras: Wärmetauscherheizung leicht modifiziert: Sito komplett eingehaust, Schalldämpfer in der Heizleitung und Regler aus Edelstahl, Kunststoff wurde weich...:-). Scheibendüse Windschutzscheibe Eigenmodellierung in 3D.
Web/Cross Limaubau auf 120 Watt Gleichstrom.
Frontscheinwerfer Eigenbau. Streuscheibe und Reflektor aus dem Ape-Zubehör, Leuchten sind zugelassener LED-Abblendscheinwerfer Highsider und LED Standlicht. An meiner Ape gibt es keine Glühfäden mehr.
Stufenlose regelbare Intervallschaltung und Wischwaschautomatik.
Keine Radiokonsole mehr, Radiobedienteil ist nun unter der Windschutzscheibe.
Stetes Streben nach technischer Perfektion bei unbelassener Optik...
Motortyp: 2 Takter
Setup: Einzylinder, geht rauf und runter und macht etwas Krach...

Re: e4 Auspuff was ist drinn?

Beitrag von Scharnhorst » Donnerstag 8. Oktober 2020, 19:29

Das war hier mal die Kurzform für Interessierte, was man so bei einem Vergaser so machen kann.

Natürlich war die Originalform, die du kennst bei VO deutlich ausgeschmückter...:-).

Aber wo ich das wieder lese, ich muß mal über den Winter einen genaueren Blick auf und in den 19.19 Malossi werfen, wie dort so die Wandstärken und so sind.

Da fällt ja die aufwendige Drosselklappe weg. ASS müßte halt auch noch irgendwie mit einbezogen werden. Vielleicht mach ich da was Lustiges... [biggrin.gif]

Mal schauen, was der Winter so bringt, wenn es mir langweilig ist, ein bißchen tiefer durchatmen könnte ja nicht schaden... [Cool.gif]

Und von außen sieht es noch harmlos aus...

Gruß Paddy.
Viertakter sind Falschtakter. Ein richtiges Fahrzeug brauch nur soviel Ventile, wie es Reifen hat, harhar...

Benutzeravatar
Scharnhorst
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 1415
Registriert: Mittwoch 27. April 2011, 21:53
Vorname: Patrick
Ort: BW
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL6T
Baujahr: 94
Farbe: preussisch blau
Km-Stand: 13999
Extras: Wärmetauscherheizung leicht modifiziert: Sito komplett eingehaust, Schalldämpfer in der Heizleitung und Regler aus Edelstahl, Kunststoff wurde weich...:-). Scheibendüse Windschutzscheibe Eigenmodellierung in 3D.
Web/Cross Limaubau auf 120 Watt Gleichstrom.
Frontscheinwerfer Eigenbau. Streuscheibe und Reflektor aus dem Ape-Zubehör, Leuchten sind zugelassener LED-Abblendscheinwerfer Highsider und LED Standlicht. An meiner Ape gibt es keine Glühfäden mehr.
Stufenlose regelbare Intervallschaltung und Wischwaschautomatik.
Keine Radiokonsole mehr, Radiobedienteil ist nun unter der Windschutzscheibe.
Stetes Streben nach technischer Perfektion bei unbelassener Optik...
Motortyp: 2 Takter
Setup: Einzylinder, geht rauf und runter und macht etwas Krach...

Re: e4 Auspuff was ist drinn?

Beitrag von Scharnhorst » Donnerstag 8. Oktober 2020, 20:02

Ist ja lustig, war mir so nicht bewußt.

Der 19.19 ist ja praktisch der 18.16, nur mit größerer Bohrung. Heißt, am 19.19 ist auch nicht mehr Fleisch.

Dann kann ich ja mal kucken mit meinem alten 18.16 (der immer etwas gesabbert hat und ausgemustert wurde), was sich da so machen läßt.

Wenn das klar ist, kann ich dann meinen anderen (dichten) 18.16 mal umarbeiten und einen passenden ASS anfertigen. :D Den Aufwand vom FHBB erreicht das bei weitem nicht...Das wird sicher ein Spaß... [dance2.gif]

Gruß Paddy.
Viertakter sind Falschtakter. Ein richtiges Fahrzeug brauch nur soviel Ventile, wie es Reifen hat, harhar...

ChrisTL5T
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 129
Registriert: Sonntag 8. Juli 2018, 11:29
Vorname: Chris
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL5T
Baujahr: 97
Km-Stand: 0

Re: e4 Auspuff was ist drinn? / Versager

Beitrag von ChrisTL5T » Freitag 9. Oktober 2020, 12:23

Der 19.19 er läßt sich wahrscheinlich auf 20.20 bringen. Es geht aber sehr eng zu dann. Die 20.20 er Versager haben schon keine runde Frischluftseite mehr, da hier Düsen im Weg sind. Motorseitig ist genug Fleisch für 20 mm.
Im 18.16 er ist frischluftseitig noch ein Hals drann, keine Ahnung warum. Ich denke, der fällt dann auch weg.

Wir sollten den Tröt hier abtrennen und ein neuen Tröt für die Versagersache aufmachen.

Tschö
Chris

Antworten