Ape Kasten Klappe ausbauen

Hier dreht sich alles um Ape 50 Technik
AndyG1312
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag 8. Oktober 2019, 16:33
Vorname: Andy
Ort: Hörbranz
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50er
Baujahr: 2013
Farbe: türkis /sgelb
Km-Stand: 0

Ape Kasten Klappe ausbauen

Beitrag von AndyG1312 » Mittwoch 9. Oktober 2019, 15:30

Moin Jungs und Mädels,
ich bin neu hier und noch nicht so erfahren.

Ich habe eine APE 50 Kasten 2013
Jetzt ist die Heckklappe vom Kasten (die obere Klappe) verbeult und muss ausgebaut werden.
Wenn ich das richtig sehe, sind am Scharnier je ein Bolzen.
wie bekomme ich diese Bolzen raus (abflexen?)
und woher bekomme ich neue und wie werden diese dann verbaut?

wenn das doofe fragen sind, bitte ich um entschuldigung.

lg andy

Schau dir das mal an !!
windhund
Viel Schreiber
Viel Schreiber
Beiträge: 1684
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Kasten
Baujahr: 2003
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 21000
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Platikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Auspuffverlängerung
Setup: Alles Original

Re: Ape Kasten Klappe ausbauen

Beitrag von windhund » Mittwoch 9. Oktober 2019, 16:22

687 und ein Gruß aus der Bauhausstadt Dessau. Wie toll ist denn die Klappe verbeult?Vielleicht ist es ratsam gleich eine neue samt Befestigungsgarnier zu erwerben.Auch eine ausgebeulte muss neu lackiert werden.Manfred.
Hüte Dich vor Sturm und Wind und Apefahrern die in Rage sind .

AndyG1312
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag 8. Oktober 2019, 16:33
Vorname: Andy
Ort: Hörbranz
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50er
Baujahr: 2013
Farbe: türkis /sgelb
Km-Stand: 0

Re: Ape Kasten Klappe ausbauen

Beitrag von AndyG1312 » Mittwoch 9. Oktober 2019, 17:46

passiert wenn man mit geöffneter Klappe rückwärts gegen die Wand fährt .-)

aus diesem Grund (ausbeulen und lackieren möchte ich sie ja ausbauen. nur sind da wohl Blindnieten drin.
und bevor ich was falsch mache, wollte ichmal fragen .-)

lg vom bodensee
andy

Benutzeravatar
Paetz
fachapeist
fachapeist
Beiträge: 270
Registriert: Samstag 19. Juli 2014, 15:00
Vorname: Chris
Ort: Castrop-Rauxel
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ZAPC, Kasten
Baujahr: 2015
Farbe: rot
Km-Stand: 1700
Extras: Die Metamorphose des PIAMOBIL:
viewtopic.php?f=17&t=16719
Setup: Original

Re: Ape Kasten Klappe ausbauen

Beitrag von Paetz » Mittwoch 9. Oktober 2019, 18:43

Hallo Andy,

doofe Fragen gibt es nicht.
In den Scharnieren sind keine Nieten; es sind eingeschlagene Bolzen:
https://www.italobee.de/ersatzteile-zub ... heckklappe

Folglich können diese auch herausgezogen werden. Da ich damit noch keine Erfahrung habe, kann ich dir nicht mitteilen, ob die Bolzen von innen oder von außen eingeschlagen sind.
Mein Tipp: Kriechöl/Rostlöser drauf, mit Hammer und Holzkeil herausschlagen oder mit Kneifzange herausziehen.
Das verursacht möglicherweise kleine Lackschäden am Scharnier & Bolzen; deshalb teste ich lieber nicht.
Vielleicht meldet sich ja noch jemand mit Erfahrung.
Grüße und "Glück Auf" aus dem Ruhrrevier
Chris
C aus C
Chris aus Castrop-Rauxel

Benutzeravatar
TomPe
Ape König
Ape König
Beiträge: 2334
Registriert: Dienstag 8. November 2016, 09:15
Vorname: Tom
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50
Baujahr: 2009
Km-Stand: 23000
Extras: https://www.youtube.com/watch?v=cRAYT6xocM4
app.php/gallery/album/13
Setup: Räder drehen beim Anfahren im Kies durch :-)

Re: Ape Kasten Klappe ausbauen

Beitrag von TomPe » Mittwoch 9. Oktober 2019, 19:19

die bolzen haben einseitigen wulst - also müsste man sehen wie rum ... mach wie es paetz sagt ... und bestell orginal bolzen .... hg jfd
T😎M
👉https://www.youtube.com/watch?v=cRAYT6xocM4
https://www.ape-fans.de/app.php/gallery/album/13

Benutzeravatar
Paetz
fachapeist
fachapeist
Beiträge: 270
Registriert: Samstag 19. Juli 2014, 15:00
Vorname: Chris
Ort: Castrop-Rauxel
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ZAPC, Kasten
Baujahr: 2015
Farbe: rot
Km-Stand: 1700
Extras: Die Metamorphose des PIAMOBIL:
viewtopic.php?f=17&t=16719
Setup: Original

Re: Ape Kasten Klappe ausbauen

Beitrag von Paetz » Mittwoch 9. Oktober 2019, 19:48

An meiner Ape (Bj. 2015) ist die Wulst beidseitig, sieht von beiden Seiten gleich aus. Also ist von der anderen Seite auch noch eine Kappe drauf. Ich kann nicht sehen, von welcher Seite der Bolzen eingelassen ist.
Sanfte Gewalt: mit 'ner Zange greifen, vorsichtig drehen, drücken, schieben: dann merkst du schon, welches der Bolzen ist. Dann ist wohl der Bolzen wiederverwendbar.
Flexen wäre für mich die letzte Lösung; dann schon eher aufbohren, falls der Bolzen zu fest sitzt und durch neue Bolzen ersetzen.
C aus C
Chris aus Castrop-Rauxel

Benutzeravatar
TomPe
Ape König
Ape König
Beiträge: 2334
Registriert: Dienstag 8. November 2016, 09:15
Vorname: Tom
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: APE 50
Baujahr: 2009
Km-Stand: 23000
Extras: https://www.youtube.com/watch?v=cRAYT6xocM4
app.php/gallery/album/13
Setup: Räder drehen beim Anfahren im Kies durch :-)

Re: Ape Kasten Klappe ausbauen

Beitrag von TomPe » Mittwoch 9. Oktober 2019, 19:56

hmm - kappe meinst du -
also bei zweiseitigem wulst könnte es auch gepresst sein - dann ein wulst abflexen oder kleine eisensäge ....
T😎M
👉https://www.youtube.com/watch?v=cRAYT6xocM4
https://www.ape-fans.de/app.php/gallery/album/13

Benutzeravatar
Paetz
fachapeist
fachapeist
Beiträge: 270
Registriert: Samstag 19. Juli 2014, 15:00
Vorname: Chris
Ort: Castrop-Rauxel
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: ZAPC, Kasten
Baujahr: 2015
Farbe: rot
Km-Stand: 1700
Extras: Die Metamorphose des PIAMOBIL:
viewtopic.php?f=17&t=16719
Setup: Original

Re: Ape Kasten Klappe ausbauen

Beitrag von Paetz » Mittwoch 9. Oktober 2019, 19:59

Du hast Recht, Tom: könnte auch gepresst sein.
C aus C
Chris aus Castrop-Rauxel

windhund
Viel Schreiber
Viel Schreiber
Beiträge: 1684
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Kasten
Baujahr: 2003
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 21000
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Platikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Auspuffverlängerung
Setup: Alles Original

Re: Ape Kasten Klappe ausbauen

Beitrag von windhund » Mittwoch 9. Oktober 2019, 22:11

Andy,bei Deiner Schilderung zu Schadensfall macht mich folgendes stutzig.Mit geöffneter Klappe rückwärts gegen eine Wand.Ergebnis ,verbeulte Klappe.Nun wundert mich aber das Du zum Zustand der Scharniere nichts schreibst.Die sind doch da eigentlich der Schwachpunkt und müssten sich verzogen haben.Schließt denn die Klappe noch wie vorher oder musst Du da schon etwas Gewalt anwenden?Sende uns doch mal ein Photo.Ich kann mir nur vorstellen,wenn man rückwärts gegen die Wand mit hochgeöffneter Klappe fährt das sich da die Scharniere verziehen.Wie da eine Beule rein kommt ist mir nicht erklärbar.Es sei denn die Klappe hing nach unten.Davon konnte ich aber nichts entnehmen.Klappe geöffnet heißt für mich das Ding war nach oben.Wenn Du die Bolzen abflexen willst werden bestimmt Brandspuren auf dem Kasten zu sehen sein.Manfred.
Hüte Dich vor Sturm und Wind und Apefahrern die in Rage sind .

windhund
Viel Schreiber
Viel Schreiber
Beiträge: 1684
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Kasten
Baujahr: 2003
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 21000
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Platikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Auspuffverlängerung
Setup: Alles Original

Re: Ape Kasten Klappe ausbauen

Beitrag von windhund » Mittwoch 9. Oktober 2019, 22:18

Andy,ich sag jetzt mal so,schraub die Scharniere am Kasten ab.Dann kannst Du die Klappe abnehmen und die Bolzen meinetwegen mit Flex entfernen und eventuell durch VA Schrauben erneuern.Manfred.
Hüte Dich vor Sturm und Wind und Apefahrern die in Rage sind .

Antworten