Ape tl3t Handanlasserhebel Aufnahme

Hier dreht sich alles um Ape 50 Technik
Antworten
ApeAndi1985
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 8. August 2019, 20:59
Vorname: Andi
Km-Stand: 0

Ape tl3t Handanlasserhebel Aufnahme

Beitrag von ApeAndi1985 » Donnerstag 8. August 2019, 21:08

Hallo zusammen

Ich bin neu hier. Daher möchte ich erstmal etwas zu mir sagen. Ich bin Andi, 34 Jahre aus Unterfranken. Seit 3Jahren besitze ich eine tl3t Ape mit Handanlasser.

Seit ein paar Tagen ist mir beim Anlassen der Hebel entgegenkommen quasi direkt der Bolzen an der Aufnahme abgerissen. Da hat wohl selbst (was ich dann gesehen habe) irgendein Vorbesitzer dran rumgeschweisst....
Ich suche mir seit Tagen die Finger wund um ein passendes Ersatzteil (Bolzen oder ganze Aufnahme) zu finden. Aber.... Nix zu finden

Hat jemand schonmal so ein Problem oder könnte mir einen Hinweis geben wo man sowas bekommt?

Viele Grüße und schonmal Danke

Andi

Schau dir das mal an !!
windhund
Viel Schreiber
Viel Schreiber
Beiträge: 1805
Registriert: Samstag 11. Oktober 2014, 17:23
Vorname: Manfred
Ort: Dessau
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Ape 50 Kasten
Baujahr: 2003
Farbe: Rot/Schwarz
Km-Stand: 21000
Extras: Austauscherheizung, Chromfelgen,Warnblinkanlage,Kantenschutz in Chromoptik ,Heckverkleidung,FAR Spiegel,äussere Platikteile in Scwarzlackierung , Feuerlöscher,VA -Auspuffverlängerung
Setup: Alles Original

Re: Ape tl3t Handanlasserhebel Aufnahme

Beitrag von windhund » Donnerstag 8. August 2019, 21:28

687 und ein Gruß aus der Bauhausstadt Dessau. Manfred.
Hüte Dich vor Sturm und Wind und Apefahrern die in Rage sind .

bergfee
fachapeist
fachapeist
Beiträge: 270
Registriert: Samstag 21. Juli 2018, 17:23
Vorname: Sonja
Ort: Aspach
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: P2 Vespacar
Baujahr: 1996
Farbe: Gelb
Km-Stand: 0

Re: Ape tl3t Handanlasserhebel Aufnahme

Beitrag von bergfee » Donnerstag 8. August 2019, 23:25

Hallo Andi
687
Ich würde direkt bei Apemania anrufen, oder eine email mt Foto schicken, oder bei Casa Moto nachfragen.
Die sind sehr kompetent und können dir sicherlich weiterhelfen.
Liebe Grüße
Sonja

Benutzeravatar
Ernst
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 154
Registriert: Mittwoch 2. August 2017, 09:25
Vorname: Ernst
Ort: Wassenberg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: Classic
Baujahr: 2011
Farbe: Celeste
Km-Stand: 32500

Re: Ape tl3t Handanlasserhebel Aufnahme

Beitrag von Ernst » Freitag 9. August 2019, 05:57

687 im Forum

Gruß Ernst

Benutzeravatar
AchimBaba
Viel Schreiber
Viel Schreiber
Beiträge: 1591
Registriert: Sonntag 20. November 2011, 21:18
Ort: Nürnberg
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: 50 Kasten und TM
Baujahr: 2009
Farbe: weiss
Km-Stand: 15000
Extras: Kabine mit Teppich verkleidet; Radio MP3; Heizlüfter
Setup: alles gut optimiert

Re: Ape tl3t Handanlasserhebel Aufnahme

Beitrag von AchimBaba » Freitag 9. August 2019, 06:59

687
Gruß

AchimBaba

Auf´m Klo sitzen und Buch lesen, reicht nicht aus um klugzuscheißen!

Benutzeravatar
Voyager
Werkstattmeister
Werkstattmeister
Beiträge: 1032
Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 18:55
Vorname: Elmar
Ort: Ense
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL5T
Baujahr: 1998
Farbe: British Racing Green
Km-Stand: 155
Extras: Mit Kasten,
Setup: Breitreifen, Rückfahrkamera, Stoßstange vorne, Innen - Aussenthermometer, Navi, Stereoanlage, Tiefergelegt, British Racing Green
Wohnort: im schönen Ense
Kontaktdaten:

Re: Ape tl3t Handanlasserhebel Aufnahme

Beitrag von Voyager » Freitag 9. August 2019, 11:21

687 hier und viele Grüße aus dem schönen Kreis Soest
Viele Grüße

Elmar

Wenn die Sonne der Kultur recht tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten !
Die tut nix, die will nur spielen - oh, vertan !

Benutzeravatar
blauberbeiser1971
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 238
Registriert: Samstag 27. Juni 2015, 00:33
Vorname: Thor
Ort: Bartholomä
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: P2
Baujahr: 1994
Farbe: Schwarz
Wohnort: Bartholomä

Re: Ape tl3t Handanlasserhebel Aufnahme

Beitrag von blauberbeiser1971 » Freitag 9. August 2019, 11:35

Hallo Andi

Willkommen hier im Forum.
Mir gehen zwei Gedanken durch den Kopf.Es müsste doch möglich sein aus Rundstahl eine neue Aufnahme zu fertigen und diese ein zu schweißen. Ich hab jetzt kein Bild im kopf ,aber vielleicht stellst du mal ein Foto ein.
Oder ganz brutal. Motor mit E Starter tauschen. Ok war eher als Witz gedacht. [biggrin.gif] .

Grüße Thor

Benutzeravatar
kofewu
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 6824
Registriert: Mittwoch 5. Mai 2010, 20:18
Vorname: Wolfgang
Ort: Köln
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL2T
Baujahr: alt
Km-Stand: 0
Extras: Achtung! Bitte keine Beiträge von mir und keine Fotos von mir, oder auf denen ich abgebildet bin, bei Facebook (o.ä. SocialMedia's) einstellen! Danke.
Setup: 50er
Kontaktdaten:

Re: Ape tl3t Handanlasserhebel Aufnahme

Beitrag von kofewu » Freitag 9. August 2019, 14:26

Dieser Bolzen ist ja fest angeschweisst an der Karosserie, den gibts mit ziemlicher Sicherheit nicht einzeln. Das ist auch nur ein Rundstab mit zwei Kerben drin für die Sicherungsscheiben. Da könntest Du auch Löcher bohren und mit U-Scheiben und Splinten arbeiten, wenn Du den Bolzen ersetzt und keine Kerben drehen kannst. Ich sehe öfter auf Fotos, dass die Bolzenbefestigung mit einem zusätzlichen Blech verstärkt wurde. Bei meiner Ape ist das nicht so und der Bolzen hält.
Inzwischen hab ich aber ja den E-Startmotor 'ganz brutal' eingebaut :-)
Es grüsst kofewu

Neu! Ersatzteile-Liste: http://ape.schrauber1.de/sale/sale.html
ape.schrauber1.de

Benutzeravatar
blauberbeiser1971
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Beiträge: 238
Registriert: Samstag 27. Juni 2015, 00:33
Vorname: Thor
Ort: Bartholomä
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: P2
Baujahr: 1994
Farbe: Schwarz
Wohnort: Bartholomä

Re: Ape tl3t Handanlasserhebel Aufnahme

Beitrag von blauberbeiser1971 » Samstag 10. August 2019, 11:09

Hallo Wolfgang

Wir verstehen uns. Ich hab ja eine Tl3t noch im Schuppen stehen. Und dafür habe ich keinen Handstarthebel. War einfach keiner dabei. Aber ich hab noch E-Start Motoren. Einen davon werde ich einbauen. Ich rätsle noch ob ich es wagen soll gleich einen Langhuber einzubauen. Außerdem muss ich mich noch für eine Elektrik entscheiden. Der original Kabelbaum ist auch nicht mehr da. Ich hab noch eine 3 Polige Zündgrundplatte. Die wird es wohl werden. Da später alles über Batterie läuft und es die original Lenkerschalter nicht mehr geben wird, ist das am einfachsten. Aber ich hab noch Zeit zum überlegen.
Bild
Aktuell steht das Projekt hinten an. Ich brauch erst den Aufbau auf meine P2. Ich möchte darin ja später schlafen können.
Bild

Bild

Bild

Bild

Bei diesem Projekt bin ich noch gefordert. Der Aufbau muss vorne ausgeschnitten werden, so das er übers Kabinendach der Ape geschoben werden kann. Fenster und Dachluke müssen rein...

Dauert aber noch. [biggrin.gif] .

Grüße Thor

Benutzeravatar
kofewu
Foren Legende
Foren Legende
Beiträge: 6824
Registriert: Mittwoch 5. Mai 2010, 20:18
Vorname: Wolfgang
Ort: Köln
Hast du eine Ape: ja
Ape Model: TL2T
Baujahr: alt
Km-Stand: 0
Extras: Achtung! Bitte keine Beiträge von mir und keine Fotos von mir, oder auf denen ich abgebildet bin, bei Facebook (o.ä. SocialMedia's) einstellen! Danke.
Setup: 50er
Kontaktdaten:

Re: Ape tl3t Handanlasserhebel Aufnahme

Beitrag von kofewu » Samstag 10. August 2019, 19:30

Hauptsache Du langweilst Dich nicht [biggrin.gif]
Es grüsst kofewu

Neu! Ersatzteile-Liste: http://ape.schrauber1.de/sale/sale.html
ape.schrauber1.de

Antworten